Wann Toxoplasmose im Blut nachweisbar?

bussi85
bussi85
23.09.2009 | 2 Antworten
Hallo, wann kann man Toxoplasmose im Blut nachweisen ?Ich war immer negativ. Jedoch hatte ich eine Katze zum Aufpassen. Bin immer dort hingegangen. Sie war nicht bei mir zu Hause. Das Klo hat meine Mutter oft sauber gemacht. Habe es manchmal aber selber gemacht mit Handschuhen. Wie schnell kann man es im Blut sehen falls man sich angesteckt hat ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
du hast dich sicher nicht angesteckt!
was würden sonst alle schwangeren machen, die eine katze haben?? und schon gar nicht, wenn du eh nicht mit dem katzenurin in berührung gekommen bist! also DON`T WORRY! :)
louise72
louise72 | 23.09.2009
2 Antwort
...
Mach dich bitte nicht verrückt. Wir selbst haben eine Katze, ich bin auch negativ in der SS getestet worden. Gut, ich habe keine Toilette sauber gemacht, das hat mein Mann gemacht, aber die Handschuhe waren gut. Meine Tierärztin meinte damals, dass die Wahrscheinlichkeit bei Katzen anzustecken sehr gering ist, weil sich die Toxoplasmose im Kot bildet, wenn der älter ist. Und um von Katzen Toxoplasmose zu bekommen müsstest du den Kot essen. Das macht ja keiner! Und ich gehe ja mal von aus, wenn du die Katze gestreichelt hast, dann haste die Hände gewaschen. Von daher mach dich nicht verrückt!
DiniS
DiniS | 23.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmose.
28.07.2012 | 11 Antworten
Toxoplasmose negativ
04.01.2012 | 8 Antworten
toxoplasmose festgestellt
25.11.2011 | 7 Antworten
angst vor toxoplasmose
24.08.2010 | 6 Antworten
Toxoplasmose
06.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading