Kann man durch Katzenhare das baby verlieren?

Franzi019
Franzi019
20.09.2009 | 12 Antworten
Huhu, der freund von meinem freund wird im april papa (bier)
Ich freu mich zwar für ihn aber wenn man bedenkt das er mit seiner freundin erst seid mitte juni zusammen ist ..
Jedenfalls sind sie jetz in eine wohnung zusammengezogen. Er kommt morgens mein freund zur arbeit abholen aber darf nicht ins haus oder zu lang hier bleiben weil wir ja katzen haben. Ihr fa meinte wohl zu ihr sie könnte durch die katzenhaare oder auch nur durch den geruch (also ich rieche die katz nich) ihr baby verlieren. (verwirrt)
Als er einen tag nach hause kam musste er sofort unter die dusche weil er ein katzenhaar am hals hatte.
Würde mal gerne wissen was ihr davon haltet.
Weiß ja das man in der schwangerschaft das katzenklo nich selber sauber machen sollte wegen toxoplasmose aber son schwachsinn hab ich ja noch nicht gehört.
Lg Franzi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Wieso?
Ich habe zwei Katzen und bestimmt schon 1000 Haare aus Versehen gegessen...ok vielleicht auch nicht ganz soviele *würg* ;), aber unseren kleinen Kater habe ich erst in der Schwangerschaft geholt und der war dementsprechend anhänglich und schlief immer in meinem Nacken...habe ein gesundes, großes Kind, das bestimmt auch schon 2-3 Haare schlucken mußte, kann man ja kaum verhindern :( Also was das für´ne Story sein soll kann ich überhaupt nicht verstehen??? Nur nicht die Katzen-A-A anfassen etc....alles andere ist schon OK! Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
11 Antwort
Also allergisch ist sie nicht
Hab aber vergessen zu erwähnen das ihre eltern katzen und hunde haben. aber da gehen se ja auch logischerweise zu besuch hin.
Franzi019
Franzi019 | 20.09.2009
10 Antwort
Hallöchen
also so ein Quatsch habe ich auch noch nicht gehört! Bei meinen zwei Schwangerschaften habe ich auch mit der Katze von meiner Schwester geknuddelt! Und sowas hat auch keiner zu mir gesagt, dass Katzenhaare gefährlich sind in der Schwangerschaft...! Totaler Blödsinn!
waldfee1980
waldfee1980 | 20.09.2009
9 Antwort
Hey
Das ist absoluter Ober Quatsch....
dobby
dobby | 20.09.2009
8 Antwort
hi
das ist doch schwachsinn!!!! Ich habe nen Kater und kuscheln ist oberstes gebot!! Und ich bin schwanger in der 29 Woche :) Habe einfach nur angst das unsere Katze das Baby nicht akzeptiert.
Frany
Frany | 20.09.2009
7 Antwort
@nessa1380
allergie schön und gut aber von dem geruch einen schock bekommen? doch seeeehr unlogisch, also meines Wissens nach gibt es eine KatzenHAAR allergie und keine Katzengeruchsallegie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
6 Antwort
lol
is schon wieder der 1. april? die gute sollte mal ihren arzt danach fragen und ihre "theorie" da mal zum besten geben....
Nightangel
Nightangel | 20.09.2009
5 Antwort
das wär mir neu
meine schwiegereltern habe eine katze und wir waren da. wollten es ihnen schließlich persönlich sagen. und unserem murkel geht es prima. aber vielleicht ist sie ja allergisch, dann könnte eine reaktion, bzw. anaphylaktischer schock schon schädlich fürs kind sein.
nessa1380
nessa1380 | 20.09.2009
4 Antwort
das is quark
es heißt nur man soll net unbedingt das katzenklo in der ss saubermachen... aber durch den geruch oder haare? schwachsinn. hab sogar mit meiner mieze gekuschelt und hab ne quitsch lebendige, gesunde tochter...
sweetmama88
sweetmama88 | 20.09.2009
3 Antwort
huhu
so ein schwachsinn wir haben zwei und auch noch perser und ich war schwanger und ich habe das kind schon und er ist sogr schon 14 mon alt und ist nichts passiert mann kann sich einiges einbilden und viele denke halt wegen der toxo. das mann gleich sterben tut
papi26
papi26 | 20.09.2009
2 Antwort
das ist echt schwachsinn
klar sollten sie nicht unbedingt mit im bett liegen oder so und das klo halt auch nicht selber sauber machen aber sonst kann er sich doch die hände waschen wenn er nach hause kommt und fertig. ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen das der FA so einen blödsinn erzählt hat. dann müssten ja alle die ne katze haben und schwanger sind die tiere weg geben. und ich hab auch ne katze.
Cathy01
Cathy01 | 20.09.2009
1 Antwort
hi
Man kann es auch übertreiben...tssst den schwachsinn hab ich ja noch nie gehört, wahrscheinlich ist der FA ein Katzenhasser. Wir haben auch eine Katze und da ist nichts passiert im gegenteil wenn die Kind damit auseinander gesetzt werden entwickeln sie eine art abwehr und es kommt seltener zu einer Allergie als Kinder bei denen alles Steril gehalten wird, also von Katzenhaaren kann man kein Baby verlieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009

ERFAHRE MEHR:

schnell ein paar Kilos verlieren
29.06.2013 | 38 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading