Wie schwer heben in der Schwangerschaft?

MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86
17.09.2009 | 9 Antworten
Ich habe schon eine 2J. Tochter, nur als ich mit der Schwanger war, hatte ich keine schweren Sachen um mir diese Frage mehrmals täglich zu stellen.. nun habe ich die Gewissheit Schwanger zu sein, und ehrlich gesagt kommt es für mich überhaupt nicht in Frage meine Tochter nicht mehr hoch zu nehmen oder sehe ich das Falsch?
Höre nun des öfteren ich soll nicht mehr soviel tragen (also meine kleine nicht mehr soviel hochnehmen)

Wie seht ihr das was haben eure ärzte gesagt?(bin erst 5.ssw)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
5 kg
Wenn es geht würde ich es vermeiden du kannst ja in die hocke gehen oder wenn du sitzt deine kleine auf den schoß nehmen. Türlich manchmal läst es sich nicht vermeiden aber vorsicht ist besser wie nachsicht. Kenne das problem habe auch 2 ältere töchter die schon mal noch auf den arm wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2009
2 Antwort
Hallo
Hallo, also ich hab am 4.8. meine 2. Tochter bekommen und ich musste sie auch ständig tragen, sie wollte nicht mehr die Treppen laufen:_) Tja so musste ich sie halt tragen oder auch mal hoch nehmen. Tja was soll ich sagen mir hats nicht geschadet ich hatte deswegen keine Probleme in der SS. Also ich denke sprich mal mit dem FA und wenn er sagt das ist ok, dann würd ich mir keine allzu großen Gedanken machen. Musst Du Deine große Tochter oft heben oder tragen? LG
mausele
mausele | 17.09.2009
3 Antwort
naja
ich bin risikoschwanger und darf wegen der schwangerschaft nicht mehr als 4 kilo heben. hab auch eine 2jährige tochter und muss dazu ehrlich sagen es gibt andere wege als mein kind ständig hochzuheben. seid ich sie nichtmehr hochheben darf ist sie auch selbständiger geworden und stolz drauf! klar gelegentlich lässt sichs nicht vermeiden, aber ich vermeide es so gut es geht meinem baby im bauch zuliebe ! wenn sie weint und getröstet werden will oder einfach nur kuscheln mag, dann setz ich mich einfach hin und nehm sie in den arm ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2009
4 Antwort
*****************
Müssen natürlich nicht, sie kann selbstständig laufen, treppen steigen und alles andere.. aber wer kleine kinder kennt weiß natürlich bescheid.. wenn sie müde sind wollen sie nicht mehr laufen, wenn sie schlecht drauf sind laufen sie keine treppen und wenn man schnell los bzw weiter will ist jeder stein jede blume HOCH interessant und muss bis aufs äußerste untersucht werden...;) und sie kennt es das ich sie immer hoch nehme, wenn irgendwas kleines ist.. von daher kann ich mir nicht vorstellen das komplett zu unterlassen.. wie soll sie das auch verstehen.. zudem dachte ich mal gehört zu haben, wenn der körper das gewöhnt istz.b. diese 12kg mehrmals tägl zu tragen dann ist es ok aber nur wenn er das gewohnt ist.. weiß aber auch nicht mehr ob das stimmt :)
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 17.09.2009
5 Antwort
Hallo
Ich habe gehört man darf 5 - 10 kg heben. Ich habe am Anfang der schwangerschaft öfters nicht dran gedacht das ich schwanger bin und dann schwere Sachen getragen. Aber dem Kleinen gehts trotzdem gut.
Megumi
Megumi | 17.09.2009
6 Antwort
hi
da ich als erzieherin arbeite mußte ich auch während der ss kinder hochheben!zwar haben kollegen geholfen, aber ich war ja auch mal allein!allerdings habe ich nur bis ende 6.monat, eben aus diesem grund arbeiten dürfen!erkläre deiner tochter doch das mami ein baby im bauch hat und nicht so schwer heben kann!das versteht sie bestimmt!
nordlicht81
nordlicht81 | 17.09.2009
7 Antwort
Hallo!
Bin auch schwanger und hab eine Tochter, sie ist 20 Mon. Sie war jetzt lange krank, da will sie schon sehr oft auf Mamas Arm. Mach ich auch immer, aber ich merk jetzt auch, wenn ich sie länger trage, hab ich langsam Probleme.
Silvana-07
Silvana-07 | 17.09.2009
8 Antwort
blödsinn
trage deine tochter solange es dir gut dabei geht!!!!!!!!!ich finde das ganze gerde davon das man nicht heben darf blödsinn!wenn die ss intakt ist, kannst du damit sicher keine fehlgeburt auslösen, es sei den bei dir ist irgendwas nicht ok. ich habe in der ss einen umzug gehabt, natürlich habe ich auch mit angefasst.und bis zur entbindung habe ich auch die einkäufe alleine grtagen.... du merkst selber wieviel du tragen kannst!und wenn es zuviel war merkst du es auch!!!!!!du bist schwanger und nicht krank
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.09.2009
9 Antwort
alles kappes
Ich finde es total übertrieben, was man alles angeblich in der SS nicht tun darf. Habe in meiner SS einen Umzug gehabt und habe unsere neue Wohnung noch renoviert. Ich denke, so lange es einem dabei gut geht und fit ist, passiert da auch nichts. Du must halt auf Deinen Körper achten und auf evtl. Anzeichen, wenn es zu anstrengend wird.
Schnunninunni
Schnunninunni | 17.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger sein ist schwer ! ?
03.01.2014 | 9 Antworten
Ab wann nicht mehr schwer heben?
25.06.2012 | 10 Antworten
wieviel kg darf man in der SS tragen?
24.04.2012 | 14 Antworten
19monate alter junge und 15kg zu schwer?
13.06.2011 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading