Zu wenig kindsbewegung

jule1979
jule1979
16.09.2009 | 5 Antworten
hallo ihr mamis, ich war heute bei der frauenärztin.bin nun in der 20.ssw und hab so leichte beschwerden wie kopfschmerzen und erhöhten pulsschlag. aber was mir sorgen macht ist das ich so wenig kindsbewegung habe, was sich im ultraschall auch bestättigt hat. es ist meine 5.ss und meine kids waren alle sehr lebendig, nur dieser kleine zwerg mag nicht wirklich.
hat jemand auch solche erfahrung gemacht? ist das noch normal oder muß ich mir sorgen machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
keine angst
also ich bin jetzt in der 38ssw und meine kleine maus ist auch seit anfangan sehr träge ... :-) beim ctg muss ich immer rumlaufen und an irgendwelchen getränkten tüchern richen das da überhaupt was geht ... es gibt halt babys die nicht so richtig lust haben ... alles gute
angie1987
angie1987 | 16.09.2009
2 Antwort
Ich glaub
das ist normal. jedes baby hat halt ein anderes temperament. oder du hast einfach nen dickes fell. Hat mir damals mal der Gyn im KH gesagt weil ich dort war da ich den Zwerg nicht gemerkt habe. Der hat geturnt wie verrückt u ich habs nicht gemerkt. Vielleicht hat dein baby beim US geschlafen. Was sagt denn dein FA dazu? Solange der nichts sagt ist doch alles ok.
brumm
brumm | 16.09.2009
3 Antwort
...
naja so ganz zufrieden war die ärztin nicht.so ist alles ok meinte sie, aber sie möchte bei der feindiagnostik einen doppler. was auch immer ein doppler bedeutet???
jule1979
jule1979 | 16.09.2009
4 Antwort
Hallo
Unsere kleien Maus aht sich auch immer nur sehr wenig bewegt im vergleich zu den früheren Schwangerschaften und mir kam das komisch vor. Alle meinten das ist schon ok es ghet ihr gut. Auch die Werte und alles waren ok. Genau eine Woche vor der entbindung hat sie ihre Bewegungen so gut wie ganz eingestellt. Vieleicht so ein Tritt am Tag. Dann war es mir zu komisch und ich bin ins Krankenhaus. Die Ärzte haben mir geglaubt und einen Kaiserschnitt gemacht. Sie hat nicht geschriehen das ist alles woran ich mcih noch genau erinnern kann dann hab ich ein Mittel bekommen und war weg. Später hab ich dann erfahren das sie reaniemiert werden mußte weil sie nicht mehr geatmet hat. Nach 2 Monaten Intensivstation ging es ihr endlich soweit das sie heim konnte. Letzte Woch ewurde sie 8 Monate alt und so geht es ihr auhc ganz gut allerdings ist sie genau diese zwei Krankenhausmonate in der Entwicklung hinter her. ICh kann jetzt schlecht sagen mach dir keine Sorgen obwohl ich dir von Herzen wünsche
COLYBRY
COLYBRY | 16.09.2009
5 Antwort
Teil 2
das bei dir ales ok ist. Ich kann dir nur raten wenn du dir unsicher bist und bei mir war damals einfach plötzlcih so ein gefühl da dann geh nochmal zu deinem Arzt oderins Krankenhaus. Lieber einmanl zuviel als das was ist. Alles Liebe
COLYBRY
COLYBRY | 16.09.2009

ERFAHRE MEHR:

kindsbewegung sehr weit unten.
27.09.2015 | 7 Antworten
Keine Kindsbewegung mehr bei 17+4
17.08.2015 | 11 Antworten
Kindsbewegung 4. Schwangerschaft
25.10.2012 | 3 Antworten
Wann kindsbewegung beim 5 kind
06.03.2011 | 4 Antworten
Kindsbewegung und Ziehen im Rücken?
15.07.2010 | 3 Antworten
kindsbewegung 15 Schwangerschaftswoche?
23.12.2009 | 6 Antworten
erste kindsbewegung zu weit unten?
02.12.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading