Nasenspray in der schwangerschaft?

fabi-flori
fabi-flori
08.09.2009 | 10 Antworten
Hallo wollte mal eure meinung hören, bin totall erkältet Nase dicht. Würde gerne für die Nacht Nasenspray nehmen, aber ich bin in der 16.Woche Schwanger, und bin mir halt nicht sicher ob ich etwas nehmen soll so eine zuhe Nase kann ganz schön nervig sein wie ihr alle das kennt. Freue mich über jede antwort!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
------------------------
Es gibt ein super homöopathisches Nasenspray.Das heisst EUPHORBIUM.
nouri
nouri | 08.09.2009
9 Antwort
Nasenspray
kann den Blutdruck erhöhen und das wäre dann gefährlich für Dein Baby. Wenn Du eher niedrigen Blutdruck hast ist die Einnahme von Nasenspray einmal am Tag kein Problem.
Aziraphale
Aziraphale | 08.09.2009
8 Antwort
Ich bin abhängig von Nasenspray
und habe, als ich schwanger wurde, sofort das Nasenspray abgesetzt auf Rat meines Arztes. War schrecklich zu Anfang! Aber ich habe meinen Arzt damals auch gefragt, was ich mache, wenn ich schlimmen Schnupfen habe und er meinte, ich dürfte im Notfall mal was nehmen zum Beispiel zum Einschlafen. Also einmal am Tag!!! Ich habe Nasic Nasenspray. Das ist einzige, das man aufschrauben kann. Dann hab ich immer Kochsalzlösung im Haus und damit mische ich mir, wenn ich Schnupfen hab, das Nasenspray. Das heißt, ich dosier mir das ziemlich runter. Ich nehme dann vielleicht 1/4 von dem puren Nasenspray und fülle es mit Kochsalzlösung auf. Dadurch hab ich weniger Wirkstoff. So hab ich es dann auch in der SS gemacht. Und du wirst sehen, du brauchst gar nicht so viel Wirkstoff. Kannst auch das für Kleinkinder von Nasic nehmen und dann 1:2 mischen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
7 Antwort
...
Hallo, sprich mit deinem Arzt. Meiner hat mir das für Kinder empfohlen . Ansonsten, ohne Arztgespräch, das Meerwassernasenspray. Liebe Grüße und gute Besserung
030Rabbit
030Rabbit | 08.09.2009
6 Antwort
Also
du hast es gehört, probier es doch erstmal mit Salzwasser.
Katrin321
Katrin321 | 08.09.2009
5 Antwort
@Katrin321
Im Notfall macht es auch normales Salzwasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
4 Antwort
huhu
Nasenspray darf man nicht in der schwangerschaft nehemn. Aber es gibt eins für säuglinge , das besteht nur aus Kochsalzlösung ! Das kannst du ohne probleme nehmen. Bekommst du in jeder Apotheke. Ich habe es auch in der schwangerschaft genommen und es hat ganz gu geholfen! lg
LadyFee
LadyFee | 08.09.2009
3 Antwort
...
ich war in der 15 ssw und durfte RINUPRET nehmen! hilft auch und schadet trotzdem nicht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
2 Antwort
...
Das Problem hatte ich auch....in der Packungsbeilage steht natürlich du sollst Rücksprache mit deinem Arzt halten....ich habe dann einmalig nen "Spritzer" genommen, damit ich wenigstens einschlafen konnte. Ich denke wenn du es auch nur 1-2x nimmst für die Nacht passiert nix...aber probier es doch mal mit Salzwasser....das schadet garantiert nicht. LG und gute Besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
1 Antwort
Es gibt doch extra Nasensprays
die sind mit Meersalz wenn ich mich nicht irre und die kann man während der SS nehmen. Nur das wirst du jetzt nicht mehr herbekommen ausser in ner Not Apotheke.
Katrin321
Katrin321 | 08.09.2009

ERFAHRE MEHR:

nasenspray in der ss
22.07.2012 | 6 Antworten
Wie Nasenspray loswerden?
22.04.2012 | 13 Antworten
nasenspray in der schwangerschaft?
20.01.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading