Öl gegen Schwangerschaftsstreifen

bussi85
bussi85
08.09.2009 | 12 Antworten
Welches benutzt ihr denn so ? Ich habe das FREI-Öl für Schwangere. Kann man denn nicht auch das Babyöl von Penaten oder Bübchen nehmen ? Habe es früher gern genommen. Die Haut war danach immer schön weich.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
trozdem
sollte man vorbeugen find ich hilft auch gut für die psyche wen sie dan da sind kann man sagen wenigstens hab ich es ja versucht ;-)also ich hab bis jetzt keine nur ein klitze kleinen bin mir sicher das ich es durch das melkfett geschafft habe jedes mal wen ich aufs klo bin melkfett auf den bauch ist zwar sehr fettig aber dafür billiger als dieser ganze überteurte schrott der zum schluss nichts bringt
cinderlla
cinderlla | 08.09.2009
11 Antwort
Also
mir ist auch klar, dass man sie bekommt wenn das Bindegewebe schwach ist, ABER: Wenn jemand welche bekommt, trotzdem er sich immer schön eingeölt hat kann es ja sein, dass er ohne Schmieren noch viel viel mehr bekommen hätte!!! Das kann man ja nicht wissen. Ich hab auch welche am Bauch bekommen, aber es ist nicht so schlimm - wer weis aber wieviele es geworden wären wenn ich mich nicht eingecremt hätte? Also würde ich es trotzdem immer wieder machen.
Katrin321
Katrin321 | 08.09.2009
10 Antwort
Meine Hebamme
sagte über die Öle nix Gutes. Wortwörtlich: Kannst auch Salatöl nehmen, bringt nichts. Ich habe sehr selten mal gecremt, allerhöchstens 1x am Tag, wenn überhaupt. Und: Hab keine einzige Narbe. Bindegewebsschwäche ist vlt ein Argument. Ein anderes, wie diszipliniert sich die Schwangeren ernähren und wie schnell zunehmen. Das spielt auch ne Rolle. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
9 Antwort
klar...
... kannst du jedes öl nehmen, sollte halt nur reich an vitamin e sein... habe von meiner freundin damals auch das FREI ÖL geschenkt bekommen... habe mich mehrmals am tag immer abwechseln mit creme & öl eingerieben...
mami_28
mami_28 | 08.09.2009
8 Antwort
Schwangerschahftsstreifen
Die Haut besteht aus grob gesagt Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut. Wächst der Bauch, dehnt sich die Haut. Die Lederhaut kann bei Veranlagung reißen. Dann schimmert die Unterhaut durch mit all seinen Blutgefäßen Hat man so eine Schwäche kannst Du das teuerste und beste Öl raufmachen wie Du willst ... es nützt nix LG und viel Glück
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2009
7 Antwort
Du kannst jedes Öl nehmen
und besonders gut sind welche, die reich an Vitamin E und Mandelöl sind. Das soll die Haut besonders elastisch machen. Ich habe immer abwechselnd mit Öl und Cremes eingecremt und zwar etwa viermal am Tag. Gegen Ende der SS habe ich mir von Vichy die Action Integrale Vergetures Creme gekauft. Ist sauteuer, aber ich bin davon überzeugt, dass ich deswegen am Bauch von Streifen verschont geblieben bin. Ich habe nämlich damit nur den Bauch gecremt und die Beine und Brust nur mit den normalen Cremes und Ölen. Und ich bin sowohl an Brust und Beinen übelst gerissen und am Bauch hatte ich so gut wie nichts. Und der Bauch wird ja am meisten strapaziert und die Haut gespannt. Also muss ich davon ausgehen, dass diese Creme echt Wunder gewirkt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
6 Antwort
.......
bei mir hat dasöl nicht gebacht habe schöne grpße schwangerschafts streifen bekommen :) aber das gehört doch dazu
Heulboje
Heulboje | 08.09.2009
5 Antwort
...
du kannst sogar olivenöl nehmen, ganz egal. entweder es hilft oder nicht. schwangerschaftsstreifen bekommt man bei schwachem bindegewebe und das ist veranlagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
4 Antwort
...
Ich habe das "Schwangerschaftspflegeöl" von Weleda genommen, kostet ca. 13 Euro die Flasche, aber ich hab nicht einen Steifen bekommen. Ob es an dem Öl lag....keine Ahnung. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
3 Antwort
hi
ich benutze das hipp babysanft öl. find ich gut. aber ich denk du kannst nehmen was du willst. lg
katze1307
katze1307 | 08.09.2009
2 Antwort
Ist vollkommen egal was du nimmst..
Streifen kannst du damit eh nicht verhindern.. Entweder du hast die Veranlagung dazu oder nicht..
Barbara1977
Barbara1977 | 08.09.2009
1 Antwort
Du kannst nehmen was Du willst ...
Hast Du ne Bindegewebsschwäche ist alles für die Katz LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Tatto über Schwangerschaftsstreifen?!
04.07.2012 | 16 Antworten
Schwangerschaftsstreifen beim 2 baby
28.06.2012 | 8 Antworten
Extreme Schwangerschaftsstreifen!
14.06.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading