blutung während der schwangerschaft

Alexandra82
Alexandra82
05.09.2009 | 5 Antworten
Hallo Mädels,
Ich war gestern beim Arzt weil ich anfing zu bluten, nicht ganz so stark als wie die Periode. der meinte die schwangerschaft ist noch intakt.
Cih habe einen Uterus bicornis (herzförmige Gebärmutter) kann daran liegen und einen Bluterguss hat er entdeckt.
ICh müsste jetzt 6+2sein man sah aber auch nur eine frucht mit dottersack.
jetzt meinte er könnte mir nichts geben.magnesium oder utrogest, weil die ss zu früh ist.

Ich kann doch nicht einfach taten los zusehen meint ihr ich könnte trotzdem einfach magnesium nehmnen das schadet doch nicht, oder?

hat einer auch von euch blutungen gehabt und alles ist gut ausgegangen. mach mir so sorgen habe erst 1Fehlgeburt und 1 Baby verloren. und zu allem übel ist meine Therapeutin auch noch in Urlaub.

hoffe auf posotive nachrichten von euch
danke ihr liben (tempo)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Blutung
ich hatte in der 6.SSW starke Blutungen. Musste sofort ins Krankenhaus und hab fast eine Woche hochdosiert Magnesium über Infusion bekommen und Utrogest musste ich auch nehmen. Außerdem hab ich täglich Vitamine bekommen. Das sollte alles die SS stabilisieren. Der Doc hat aber gemeint das da viele Ärzte gar nichts machen und einfach abwarten was passiert. Bei mir ist zum Glück alles gut gegangen. Wenn du jetzt immer noch Blutungen hast würde ich auf jeden Fall ins KH gehen.
wurm
wurm | 05.09.2009
4 Antwort
blutung
Hallo..., ich hatte auch ne blutung in der Frühschwangerschft. Des war so in der 7.ssw, da hatte ichngeahnt das ich ss war aber war alles ok. Ich nhabe auch Magnesiuim genommen also diese wo man im Wasser auflöst. Trotz blutung habe ich jetzt ein echt taffes baby:o). Aber wenn du echt Angst hast, geh nins kh und lass da mal nachschauen, sicher ist sicher. Alles alles gute. VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2009
3 Antwort
hmm
ich habe auch in der Frühschwangerschaft ganz leicht geblutet. Aber nur braunes, also altes Blut. Aber wenn Du dir wirklich so unsicher bist, dann fahr doch ins KKH und lass es abklären
Kesaya
Kesaya | 05.09.2009
2 Antwort
Blutungen
Hallo es tut mir sehr leid, dass du so traurig bist, lege dich hin, schone dich, versuche dich abzulenken . Das Magnesium würde ich nicht nehmen, weil dadurch wird doch die Gebärmutter und die Bänder elastisch so erklärt, ich weiss, sowas ist eine scheiss Warterei, ich hoffe dass alles bei dir gut verläuft, Blutung muss ja nicht gleich das schlimmste heissen. ALLES ALLES GUTE
Vroni1980
Vroni1980 | 05.09.2009
1 Antwort
.....
ich habe damit leider keine erfahrung...aber wenn du dir unsicher bist dann geh doch noch zu einem anderen arzt!
nora1502
nora1502 | 05.09.2009

ERFAHRE MEHR:

17. SSW Blutung nach Gechlechtsverkehr
08.11.2016 | 15 Antworten
Blutung in der 12. Schwangerschaftswoche
23.01.2013 | 13 Antworten
Blutung vieel zu früh!?
21.01.2012 | 12 Antworten
frische blutung in der 18 ssw
18.04.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading