Schwanger und Katzen, auf was muss man achten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2009 | 7 Antworten
Ich hab eine junge Katze. Ja und seit gestern weiss ich ja das ich schwanger bin, und ich will ja kein Risiko eingehn, aber ich hab schon mal gehört das man von Katzen irgendwas übertragen bekommen kann, weiss da wer bescheid? hergeben tu ich meinen kleinen Lauser nicht! Aja Hund is eh auch kein problem oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
aber
achte darauf danach immer die hände zu waschen, auch wenn du bei anderen bist, die katzen haben.laut meiner FA kann toxoplasmose auch durch rohkäse, also feta, mozarella, durch ungewaschenes obst, durch kaltgeräucherte wurst, also zb salami und rohes hack übertragen werden.aber mach dich da bloß nicht verrückt.diese ganzen tests und erfahrungen gab es damals auch nicht...ich lass nur diesen nackenfaltentest machen, der das down syndrom u andere behinderungen ausschließt.
-kaddy-
-kaddy- | 03.09.2009
6 Antwort
ahoi
so ein schwachfug mit dem hund musste aufpassen hunde erden ehr eifersüchtig auch wenn das baby dann da ist fühlt sich ein hund schnell benachteiligt katzen können das übertragen muss aber nicht immer so viel geschiss wegen nix ich bin mit katzen aufgewachsen und mein sohn nun 3 hat schon eh und je katze im bett so lange du dich wohlfühlst ist alles okey oO kann das gar nicht glauben hier xD lg
btinchen
btinchen | 03.09.2009
5 Antwort
@Liniliebchen
Ja das ist kein Problem, nur eben immer schön die Hände waschen. Achja bei mir hat der Toxoplasmose Test nichts gekostet, aber ich war negativ, also gefährdet. Aber ich hab das nicht soooo eng gesehn, habe nur Hauskatzen und das schon seit 20 Jahren. Kann manche nicht verstehn das sie Ihr Katzen weggeben bloss weil sie schwanger sind *kopfschüttel*
Kesaya
Kesaya | 03.09.2009
4 Antwort
@Kesaya
Danke schön, also streicheln und raufnehmen sollte kein Problem sein?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2009
3 Antwort
hallo
meine FA sagte mir gleich bei der ersten untersuchung, das gerade durch katzen toxoplasmose übertragen werden kann, sofern du das nicht schon hattestalso lass beim FA den toxoplasmosetest machen, da wird dir blut abgenommen, glaube ich.ich hätte den selbst bezahlen müssen.einen hund habe ich auch, aber da mach ich mir keine sorgen. lg kaddy
-kaddy-
-kaddy- | 03.09.2009
2 Antwort
@Kesaya
...sondern das jemand anders machen lassen. Aber muss sagen, da ich allein wohne hab ich das auch immer gemacht, allerdings hab ich peinlichst darauf geachtet mir sofort danach die Hände zu waschen, bzw. Handschuhe getragen
Kesaya
Kesaya | 03.09.2009
1 Antwort
Katezn können
durch den Kot toxoplasmose übertragen was für dich nicht gefährlichist, aber für dein Ungeborenes tödlich sein kann. Du wirst beim FA auch getestet, ob du das schonmal hattest. Am besten nicht mehr Katzenklo putzen....
Kesaya
Kesaya | 03.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Katze hat abgenommen?
10.11.2013 | 7 Antworten
spüren katzen das man schwanger ist?
21.02.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading