Scheiß Schwangerschaftstests!

Nancyh
Nancyh
31.08.2009 | 6 Antworten
Hallo! Ich hatte gestern und heute schon meine Situation erklärt. Ich war heute bei meiner Frauenärztin. Sie hat mich gründlichst untersucht und was ist.. ich bin nicht schwanger, obwohl der Femtest positiv anzeigte! Nun sitz ich hier, bin tottraurig! Hätte mich gefreut, wenn meine Tochter ein Geschwisterchen bekommen hätte. Schade, Mutter Natur hat es wohl nicht gewollt .. Was mich daran aber am meisten wütend und sauer macht, ist das ich ein Haufen Kohle für die Scheiß Femtests bezahlt habe und heute die Untersuchung bei meiner Frauenärztin, ganze 42, 55€ mich gekostet hat für nichts und wieder nichts! Mein Freund und ich waren die ganze Woche aufgeregt und unwissend, für garnichts .. Mein Tag ist heute gelaufen, zwar soll ich Donnerstag nochmal zu meiner Frauenärztin kommen, da sie zur Sicherheit lieber noch eine Blutuntersuchung machen will, aber eine Schwangerschaft schließt sie eigentlich aus, da die Schleimhäute zu sind. War schon mal jemand von euch in der gleichen Misere und kann mir vielleicht seine Erfahrungen mitteilen, vielleicht auch den einen oder anderen Tip geben, wie du das verarbeitet hast. Freue mich auf Antworten.
Gruß, Nancy.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Nancyh
Die Mutter einer Freundin hat erst im 3. Monat erfahren, dass sie schwanger ist. Sie war x-Mal beim Arzt, hat x Tests gemacht, alles negativ. Aber sie war sich vom GEfühl her soo sicher, dass sie schwanger ist. Letztlich hat sie recht gehabt. Erst im 3. Monat liess sich erkennen, dass da wirklich was wäschst. Ist nun aber 35 Jahre her.
Rhavi
Rhavi | 01.09.2009
5 Antwort
schwangerschaftstests
Hallo ihr Lieben! Danke für eure aufmunternen Worte, das baut mich etwas auf. Und ich ´hab echt gedacht schwanger zu sein, da ich die Anzeichen habe. Ích denke auch die Blutuntersuchung am Donnerstag wird nichts anderes ergeben, das wäre das pure Wunder!!!
Nancyh
Nancyh | 31.08.2009
4 Antwort
schade
aber wieso zahlst du dafür beim arzt-ein normaler ss test hätts glaub ich auch getan. beim nächsten mal klappts
luka-romero08
luka-romero08 | 31.08.2009
3 Antwort
oje das ist schade, tut mir leid für Dich :-(
bei mir war's anders rum. Haufen Geld für Tests ausgegeben, neun mal gepinkelt, alle negativ. Dann kam FA aus dem Urlaub und die Blutuntersuchung ergab, dass ich eben doch schwanger war. Hatte schon an Zysten oder so gedacht.... Er meinte dann, dass die Urintests halt eben doch nicht sooooo zuverlässig wären, wäre auch von Frau zu Frau unterschiedlich. Mensch schade. Alles gute noch!
sophiesmama08
sophiesmama08 | 31.08.2009
2 Antwort
Schwangerschaftstests
Hallo, ich würde an deiner stelle noch etwas abwarten, eine Schwangerschaft ist auch im Ultraschall nicht immer sofort erkennbar, sowas dauert... Bei mir war selbst in der 6 SSW nur ein winziger Schatten von 4 mm im ultraschall zu sehen, sowas verläuft bei jedem anders. und sollte es wirklich nicht geklappt haben, dann klappt es bestimmt bald, jedenfalls wünsche ich dir viel glück.LG
-kaddy-
-kaddy- | 31.08.2009
1 Antwort
So
ähnlich, Test beim Arzt negativ sowie die Untersuchung obwohl Anzeichen einer SS da waren, nach 2 Wochen nochmals untersucht worden-und siehe da , war in der 8Woche!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009

ERFAHRE MEHR:

One Step Schwangerschaftstests
13.07.2012 | 4 Antworten
One-Step Schwangerschaftstests
14.01.2012 | 15 Antworten
Verfälschung des Schwangerschaftstests
11.01.2011 | 8 Antworten
Hilfe Frage zu Schwangerschaftstests!
04.03.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading