scheidenpilz in der schnwagerschaft

virginia19
virginia19
26.08.2009 | 13 Antworten
hallo mädelzz ichhabe mal wieder das problem mit einem scheidenpilz ..

und zwar habe ich biofanal von meinen farzt bekommen habe aber das gefühl das hilf überhaupt nicht.. oder es hilft kurz und nach paar tagen ist der pilz wieder da ..
bin sehr empfindlich seit ich schwanger bin darauf ..
was nehmt ihr so dagegen ? (namen)
und kennt ihr irgend welche hausmittelchen die jetzt für heute nacht noch helfen weil es juckt jetzt so schrecklich und habe dagegen jetzt auch nix da ..
bitte um schnelle antwort..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hi
ich habe auch scheidenpilz gehabt 2, 5 monate lang, ich habe von meinem fa Gyno Daktar bekommen und das hilft, nur ich hatte mit meinem mann gv gehabt deswegen hatte ich ihn damit auch angesteckt und daher hatte ich denn scheidenpilz nicht sofort weg gekriegt weil wir uns gegenseitig angesteckt hatten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2009
12 Antwort
............
ich kann das nur jeder frau raten.ich verstehe auch nicht warum die meisten ärzte medikamente verschreiben, wenn es doch mit so einfachen mitteln zu heilen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
11 Antwort
@florabiene
Ja das mit dem Joghurt hab ich schon mal gehört, dachte aber, das ist Blödsinn! Sollte ich mal probieren....
twinnimam
twinnimam | 26.08.2009
10 Antwort
@florabiene
huhu danke dir kann ich nur leider heute nicht machen kann mir ja schlecht pfirsch jogurt drauf schmieren hehe ;) hab kein natur mehr zu hause aber trotzdem danke
virginia19
virginia19 | 26.08.2009
9 Antwort
noch was
früher hatte ich regelmäßig pilze, konnte auf keine fremde toilette gehen.nach den joguhrtbehandlungen bin ich pilzfrei, jetzt schon seit über 1 jahr*freu*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
8 Antwort
danke
ich danke euch mädelz wer mich morgen gleich auf die socken machen und mir was davon holen... und jetzt versuche ich schlafen zu gehn... bis denne
virginia19
virginia19 | 26.08.2009
7 Antwort
pilze
ich leide auch darunter.mein arzt hat mir gesagt das ich joguhrttampons benutzen soll.also einen tampon in joguhrt tauchen und einführen.die michsäurebakterien sind dehnen der scheidenflora ähnlich und die helfen das imunssystem der scheide zu unterstützen. ich muß sagen das hilft viel schneller als jedes medikament!in der ss habe ich das bei jedem verdacht angewendet. ich kann das nur empfehlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
6 Antwort
huhu
mir hat auch nie was geholfen auser Kadefungin Kombipackung, kannst so in der Apotheke kaufen, da ist Salbe und Zäpfchen.... Am besten abends Zäpfchen rein, und äusserlich Salbe auftragen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
5 Antwort
@virginia19
ich glaube die Kombi Packung hat so 6-7 Euro gekostet. Meine Hebi meinte, dass es viele Frauen gibt, die während der schwangerschaft sehr empfindlich sind. Drück dir die Daumen, dass es besser wird. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
4 Antwort
Leider bin ich da auch sehr anfällig drauf.
Und ich hab auch schon einige gute Sachen verschrieben bekommen: Tabletten und Zäpfchen zum einführen: Travogen Ovulum, Betaisodona vaginal supp. Scheidenspülung: Tantum rosa Zum Eincremen: Canesten clotrimazol, Travocort Leider weiß ich aber nicht mehr, was ich davon in der SS verwenden durfte. Aber darüber bist du in der Apotheke gut beraten.... Gute Beserung! Ich leide mit dir, weil ich das nur zu gut kenne. LG, Nic
twinnimam
twinnimam | 26.08.2009
3 Antwort
@jenny-86
danke schon mal ... werd ich mir morgen gleich holen was kostet das inner apo?? weisst des noch???? bei mir ist es ja net nur am fang der schwangerschaft so gewesen bin ja jetzt schon inner 32 woche... und es kommt immer wieder...
virginia19
virginia19 | 26.08.2009
2 Antwort
hallo
Mir ging es am Anfang der SS genauso. ich habe da vom FA die vaginaltabletten und die Salbe von Kadefungin bekommen. Die haben mir echt super geholfen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
1 Antwort
*
ich hab kadefungin bekommen. hat auch sehr gut geholfen. gegen den juckreiz hat meine hebi mir empfohlen abends joghurt auf die scheide zu schmieren. hat bei mir geholfen. gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Windelsoor oder Scheidenpilz?
25.07.2013 | 3 Antworten
Scheidenpilz! Kamillenbad?
28.09.2012 | 25 Antworten
Lästiger Scheidenpilz
17.04.2012 | 9 Antworten
Scheide juckt brennt und riecht
28.04.2011 | 9 Antworten
Scheidenpilz und starke grippe
16.02.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading