22 SSW und heute wurden leichte Wehene festgestellt : (

linellie
linellie
17.08.2009 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben,

hätte eigentlich erst Mittwoch nen Termin beim FA gehabt,
aber irgendwie sagte mir mein Gefühl, das ich heut schon hingehe.
.. Wie schon die letzten Male wurde wieder ein CTG gemacht und heute waren ca 4-5 leichte Wehen zu sehen. Na TOLL !

Bei meinem Sohn wurden damals in der 28 SSW vorzeitige Wehen festgestellt, musste dann ins KH und dort ca 4 Wochen im Bett verweilen inkl. Wehenhemmer und Cerklage .. !

Jetzt hab ich große Angst, das es schlimmer wird und ich wieder ins KH muss, erst recht um den Kleinen ..

Kennt jemand diese Situation, .. was für Erfahrungen habt ihr gemacht ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hey kleines oh das ist ja nicht schön.
da ist dein gebärmutterhals aber sicher auch verkürzt oder?! bin doch vor 2 wochen zur vertretung meiner gyn weil mein unterleib ständig hart wurde, aber sie meinte muttermund sei geschlossen und gebärmutterhals auf 4 cm also normal - somit könne sie wehen getrost ausschließen. weil ctg kenn ich so erst ab 32 woche oder so?! wundert mich jettz!!! ruh dich schön aus, nimm magnesium!! drück dir de daumen dass du nicht ins kh musst! hattest du die gemerkt?! knuddl
Gina1982
Gina1982 | 17.08.2009
4 Antwort
...
Hatte auch ab in der 28.SSW vorzeitige Wehen, hab dann Magnesium nehmen müssen und mich ausruhen. Nun bin ich in der 34.SSW und meine Wehen sind wieder zurück gegangen. Also ruh dich aus und nehm viel Magnesium , das wird schon wieder, lass dich nicht beunruhigen nur weil es bei deinem ersten Kind auch so war. Viel Glück.
ChrissyTom
ChrissyTom | 17.08.2009
3 Antwort
.
Hi, hatte seit der 18. Woche Vorwehen. Musste darauf hin Medis nehmen, und hochdosiertes Magnesium. War dann auch erstmal krankgeschreiben. Bin aber dann nach 5 Wochen auf Wunsch wieder arbeiten gegangen. Aber wenn ich merkte, das mir alles zu viel wird, oder zu viel Stress war, bin ich immer nach Hause. War mit meiner Chefin so abgesprochen! ABer ich war überwiegend krank geschreiben. Da ich sehr viel liegen sollte. Und ganz viel Ruhe. Mir haben die Ärzte immer gesagt, ihr Baby wird ein Frühchen! Haha... Mein Sohn kam in der 42 + 1 Woche per Kaiserschnitt. Er wollte gar nicht raus, so kam es mir vor. Haben 5 Tage eingeleitet. Nix. Wünsche dir ganz viel Kraft und Geduld. Das alles gut wird. LG, Denise
DeniseHH
DeniseHH | 17.08.2009
2 Antwort
hallo
oh ja ich kenne die Situation zu gut... Bei mir war es aber erst in der 31 ssw als ich ins kh kam ... Gott wenn ich an die erste Nacht denke als sie mir den Wehenhemmer gaben und ich kaum sprechen konnte weil mir mein herz fast aus dem mud viel, und ich vor zittern gar nicht schlafen konnte... Bekomme ich jetzt schon Panik da ich in der 11 ssw bin und ich ne Risikoschwanger bin. weiß ich jetzt schon was auf mich wieder zukommt.... Hoffe mal das es bei uns gut geht :-) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2009
1 Antwort
...
Huhu! Habe auch zeimlich früh schon Wehen gehabt. War dann zwischendurch mal krank geschrieben aber von "riesig schonen" hat mein FA mir nix gesagt! Mein Gebärmutterhals war von Anfang an nur bei 3cm und in der 32. SSW sogar nur 1, 5cm und auch wieder kleine Wehen. Mir wurde keine Warnung genannt also mach ich weiter wie bisher! Naja...viell. ein klitzekleinwenig schonen. :D lg
Sandraaa
Sandraaa | 17.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Auslaufen der Brüste in der 22 SSW?
08.01.2009 | 9 Antworten
22 SSW und schon 7kg ist das normal?
26.12.2008 | 6 Antworten
bin in der 22ssw und habe zahnweh
02.11.2008 | 12 Antworten
22 ssw
27.10.2008 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading