Wann kommt das Baby ungefähr?

Sabrinajan
Sabrinajan
17.08.2009 | 8 Antworten
Hallo an alle dies ist meine erste Schwangerschaft kann die Frauenärztin anhand einer Untersuchung feststellen ob es ungefähr beim errechneten Geburtstermin bleibt ich denke schon oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
..
meine tochter sollte am 17.7.07 kommen ist aber am 9.7. gekommen mein sohn sollte am 5.1.09 kommen ist aber am 4.1. gekommen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.08.2009
7 Antwort
hallo
also bei mir hat sich der et nochmal verändert als ich zur feindiagnostik war...um eine woche nach hinter.....ansonsten ist mein kind 1 woche vor ausgerechnetem FA termin gekommen....so wären es 2 gewesen...aber er war trozdem recht klein und zierlich
Christine139
Christine139 | 17.08.2009
6 Antwort
...
bei mir hat sich die FA verrechnet, laut ET sollte er am 06.07 kommen kam aber am 25.06 und er hatte absolut keine käseschmiere mehr, er war total sauber also war er überfällig, aber das war mir egal er ist total gesund!!! die ersten kinder lassen sich aber meistens mehr zeit du kannst 2 wochen mehr mit rechnen!
Paula1985
Paula1985 | 17.08.2009
5 Antwort
ja
zum schluss musst du ja auch regelmäßig jede woche, da tastet sie dich ab und kann fühlen ob sich an deine muttermund/hals was tut und kann dann abschätzen 1-2 tage oder noch ne woche...wenn du noch nicht so weit bist dann kann sie doch am ultraschall messen und der compu rechnet dann aus obs noch passt mit dem termin oder nicht die rechnung kann aber auch nen bissel abweichen!
cupi
cupi | 17.08.2009
4 Antwort
der termin wird in der ss meist
noch mal korrigiert, ist aber trotzdem keine garantie für eine pünktliche geburt. meine tochter sollte angeblich eher kommen und entbunden hab ich 41+3. das kann dir niemand sagen, wann dein baby sich auf den weg macht. das gute ist nur, dass du es merken wirst
julchen819
julchen819 | 17.08.2009
3 Antwort
...
Ich hatte meine das auch gefragt, war am 23.3.06 bei ihr und sie meinte es ginge noch 3-4 tage und was war dann: Am 24.03.2006 um 7.58 Uhr war meine Schnecke da.
JACQUI85
JACQUI85 | 17.08.2009
2 Antwort
ET
Bei mir wurde nach 40+2 eingeleitet. Mir ging es nicht so gut.
krenz82
krenz82 | 17.08.2009
1 Antwort
...
Das habe ich meinen Arzt auch gefragt als ich in der 32. SSW war, ich habe einen verkürzten Gebärmutterhals und vorzeitige Wehen. Alles in allem nix Schlimmes, mir gehts gut, aber ich achte das wären sicher "Gründe" das die Maus früher kommt. Aber er meinte das heisst nichts!!! Die Fruchtblase kann morgen platzen und dann sind wir Mami! Man kann auch mit geöffneten Muttermund über den ET gehen...nichts ist unmöglich!!! Alles Gute! :)
Sandraaa
Sandraaa | 17.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann kommt die Freude?
19.02.2015 | 9 Antworten
wann kommt diese kindergarten karte?
01.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading