Partner zur Untersuchung mitnehmen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.08.2009 | 13 Antworten
Hallo Ladies,
ich habe wirklich eine blöde Frage, aber bevor ich den frauenarzt anrufe, frage ich mal hier nach.
Bin jetzt in der 14.SSW und habe in ca. 5wochen meinen nächsten frauenarzttermin. kann ich meinen partner einfach mitnehmen oder sollte ich vorher anrufen und fragen?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo
Mein freund ist immer dabei Ich finds super das er dabei ist, so kann er auch sehen wie unser Kind wächst..
Tina001
Tina001 | 06.08.2009
12 Antwort
mein
Freund ist soger früher mit gekommen als ich nicht schwanger war und jetzt kommt er immer mit wenn er zeit hat ist ja auch sein kind^^
baghira187
baghira187 | 05.08.2009
11 Antwort
nimm ihn mit
aber klär hn vorher auf was da passiert meiner ist halb ohnmächtig geworden ich habs nämlich vergessen. Meine Ärztin freut sich über jeden werdenden papa der dabei ist und nachfragen musst nicht weil es ja deine alleinige entscheidung ist wen du mitnimmst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2009
10 Antwort
.....
Anrufen brauchst Du Deinen Fa bestimmt nicht. Dein Mann hat ein Recht mit dir mitzukommen. Ist ja schließlich sein Kind und der FA kann Ihm oder dir nicht in irgendeiner Weise verbieten das er mitkommt.
Sweetsly
Sweetsly | 05.08.2009
9 Antwort
..
Natürlich nimm ihn mit dein Fa wird auf keinen fall sagen das er nicht mitkommen darf. Der Papa von deinem Baby ist schließlich ein wichtiger teil von euch 2. Lg
Caro18
Caro18 | 05.08.2009
8 Antwort
...
Natürlich kannst du, aber meinen Freund haben sie dann erst rein gerufen wenn sie Ultraschall gemacht haben. Oder als ich dann am ctg war konnte immer jemand dabei sein!
Origami
Origami | 05.08.2009
7 Antwort
...
Ach der stört nicht mein mann war auch am anfang immer mit bis das ctg dazu kam dann wurde ihm es zu lange! meine FÄ hat sich sogar "gefreut" ihn kennen zu lernen und hat ihm auch ganz viele sachen erklärt usw. aber glaub mir das wäre nicht der erste mann, der mit geht
micha85
micha85 | 05.08.2009
6 Antwort
-
Ich hatte laufend immer jemanden mit, nachdem mein Mann endlich wieder Arbeit hatte. Mal meine Mama, Schwiegermama, Freundin. habe aber nie bescheid gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2009
5 Antwort
Mein
Mann war so oft mit, wie er konnte. Das stört keinen FA, keine Sorge. Da brauchst du nicht fragen. Nimm ihn einfach mit.
Kudu03
Kudu03 | 05.08.2009
4 Antwort
......
wenn du das möchtest kann dein partner bei jeder untersuchung dabei sein... egal ob jetzt beim frauenarzt oder dann im krankenhaus..da musst du auch nicht nachfragen.... meiner war bei jeder untersuchung und bei jedem ctg dabei.... lg tina
Zoey
Zoey | 05.08.2009
3 Antwort
Hallo
Als ich habe meinen Mann einfach mitgenommen ohne zu fragen, mein Fa freut sich aber immer wenn der werdende Papa mitkommt. Also ich denke das das auch bei dir kein problem sein sollte, ist doch schön wenn sie mitkommen. Wünsch euch noch alles gute. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2009
2 Antwort
ne
meiner war immer mit dabei und ich hab da nie gefragt er war auch bei der geburt dabei und da hab ich auch nichts gesagt oder gefragt denn es ist deine entscheidung
sabrinaSR
sabrinaSR | 05.08.2009
1 Antwort
hallo
brauchst vorher nicht anrufen den kannst einfach mitnehemen
suzzi
suzzi | 05.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Mein partner ist so faul
24.09.2017 | 23 Antworten
Den "einen" Partner fürs Leben
20.10.2014 | 40 Antworten
Lebensmittel in den Urlaub mitnehmen?
22.05.2012 | 15 Antworten
Vaginale Untersuchung nötig?
18.11.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading