Nierenstau und Schiene

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.08.2009 | 5 Antworten
Hallo , ich habe seit der 22 ssw einen Nierenstau auf der rechten Seite.Bin jetzt 34. .Muss wohl ziemlich doll gewesen sein , weil ich sofort mit Koliken ins Krankenhaus eingeliefert wurde und mir eine Schiene gelegt wurde.Seit dem habe ich jeden Tag schmerzen.Ich kann manchmal nichtmal 10 minuten gehen, ohne dass ich danachso dolle Schmerzen bekomme, dass ich den restlichen Tag liegen muss. Schlafen ist auch so eine Sache .. Ich bin froh , wenns mal eine Nacht ein bisschen länger als höchstens 3 Stunden klappt. Kennt das jemand? Und hat noch jemand diese Schiene? Wurde sie bei euch unter Narkose gelegt?
Dankee:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hy
habe die schiene in der 22 schwangerschaftswoche bekommen und das bei vollem bewustsein, bei mir musste die schiene ende 6 monat noch mal gewechselt werden da sie kaputt war ... wieder bei bewusstsein die schiene wurde mir 2 tage nach der entbindung wieder entnommen bei bewusstsein ... hatte die schiene bekommen weil meine mäuschen auf die rechte niere gedrückt hat bin auch mit bauchschmerzen ins kh aber bis die des mal gemerkt hqben sind 4 tage vergangen
alisha-sasi
alisha-sasi | 05.08.2009
2 Antwort
ich hatte auch ein nierenstau in der schwangerschaft
das war sehr schmerzhaft. aber bei mir half akkupunktur. was ist denn eine schiene? ich kenn das gar nicht
Cathy01
Cathy01 | 05.08.2009
3 Antwort
Nierenstau
Guten mrgen, also ich hab seit der 15. Woche einen Nierenstau auf der rechten Seite ... aber habe bisher zum Glück keine Schiene gebraucht. Ich war letzte Woche 2 Tage stationär und habe Buscopan intravenös bekommen, normal nehme ich 2 Dragees pro Tag und damit geht es ganz gut. Dass du so Schmerzen hast ist meiner Meinung nach überhaupt nicht normal und ich würde mal zum Arzt gehen, denn das kann es ja nicht sein, dass es dir fast schlechter geht als vorher. die Stiefmutter einer Freundin hatte das auch bekommen und der ging es damit dann wohl sehr gut. Alles Gute für dich!
engelchen882
engelchen882 | 05.08.2009
4 Antwort
@Cathy01
Halloo Also die heißt i-wie Doppel J schiene.. das ist so eine schiene, die durch die harnröhre durch die blase und in die niere geht ... sehr schmerzhaft -.-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2009
5 Antwort
@alisha-sasi
ohja dann weißt du ja auch nur zu gut wie das ist ... bei mir haben sie das auch bei vollem bewusstsein ohne schmerzmittel oder sowas gemacht ... das tat so weh und hat eine halbe stunde gedauert weil der nierenstein, den ich auch noch hab i-wie den weg versperrt hat. höllische schmerzen :-O ... ich hab das ganze krankenhaus zusammengeschrien glaub ich ^^. ich hab richtig angst wenn die wieder gezogen wird. ist das auch so schmerzhaft ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Nierenstau beim Säugling?
08.09.2014 | 3 Antworten
Nierenstau ! Erfahrungen?!
19.06.2014 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading