wieder schwanger nach fehlgeburt

happyhappy
happyhappy
03.08.2009 | 6 Antworten
hatte im mai eine fehlgeburt .. (8woche)war total fertig deswegen, nun bin ich wieder schwanger, wir sind total glücklich darüber.habe letzte woche einen positiven test gemacht, will jetzt allerdings noch einige zeit abwarten, bis ich zum arzt gehe, vielleicht ist es auch die angst das mir meine ärztin wieder was negatives sagt, dazu kommt noch das ich im gegensatz zu der ersten schwangerschaft bisher gar keine symthome habe, bin zwar erst in ca.4 woche, aber damals hatte ich auch schon sehr zeitig ziehen in der brust..was meint ihr dazu und was denkt ihr ab wann sollte ich zum fa gehen? danke schon mal im vorraus für die antworten ihr lieben (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@jana31
hallo liebe jana danke für deine liebe antwort, erst mal herzlichen glückwunsch zu deiner schwangerschaft, beim arzt war ich bisher immernoch nicht, bei meiner 1 schwangerschaft war ich auch viel zu früh in der 4 woche und von da an hiess es es stimmt wohl irgendwas nicht....das hat mich total verrückt gemacht und ich hab mich seitdem selber total fertig gemacht, jetzt bin ich ca in der 3-4woche und da sieht man glaube sowieso noch nichts.hab mir vorgenommen bis ende des monats noch zu warten...seit 3 tagen ist mir auch hin und wieder schlecht und brustziehen auch...naja abwarten!hab da mal ne frage, nimmst du eigentl. folsäuretabletten!weil ich sie nähml.nicht nehme ich denke das das alles nur nahrungsergänzungsstoffe sind, die ich auch so richtig zu mir nehmen kann u in meinem bekanntenkreis musste sie auch nie einer nehmen....wäre lieb du dich wieder mal meldest.drück dir ganz fest die daumen...das alles gut geht!
happyhappy
happyhappy | 06.08.2009
5 Antwort
hallo !!!!!!!
na du, mir geht es ähnlich wie dir, desshalb schreib ich dir mal ! hatte im april eine fg in der 10ssw. es hat mich total umgehauen.... war schon das 2te mal, letztes jahr im januar hatte ich eine in der 6ssw. aber letztes mal war ich mir sooo sicher das es klappt. man sah halt schon viel, herzschlag usw tja, nun hab ich genau wie du, letzte woche samstag getestet. positiv !!! :-)) bin jetzt erst gesten beim arzt gewesen, also 9tage später, habe das aber auch nur gemacht um eine eileiterschwangerschaft auszuschließen. am liebsten hätte ich bis zur 12ssw gewartet. der arzt kann ja eh nix machen. muss genauso warten wie wir. also geh mal, weil eil-ssw wäre böse. ansonsten geh ich jetzt wieder in 2 1/2 wochen, dann kann er den herzschlag hoffenentlich bestätigen. wünsch dir alles gute meld dich wenn du magst lg jana
jana31
jana31 | 04.08.2009
4 Antwort
------
Hallo, ich hatte am 24.12.2008 eine Fehlgeburt in der 9 Woche. Wurde im Juni wieder Schwanger und bin jetz in der 14.Woche und alles ist bestens. Du mußt da durch, auch wenn es schwer ist, Es kann dir keiner den gang zum FA abnehmen, und wenn alles ok ist freust du dich danach umso mehr. :-))
Butterbrezn
Butterbrezn | 03.08.2009
3 Antwort
hallo
ich hatte in 2007 eine fg gehabt, war auch fertig, habe 3 Monaten ungeduldig abgewartet und dann sofort los gelegt, hatte auch angst gehabt das es wieder keinen Herzschlag da sein wird, aber war alles in Ordnung, mein kleiner wird diese woche 10 mon. Die angst das wir haben ist normal, wir müßen da durch ob das Ergebnis gut ist oder schlecht. Ich wünsche dir viel glück, Geduld und stärke.
sonnelieb
sonnelieb | 03.08.2009
2 Antwort
Hallo!
Ich hatte letztes Jahr im April eine FG in der 7.SSW. Da hat man aber auf dem Ultraschall noch nicht viel sehen können und ich hab auch keine Ausschabung gehabt. Wurde dann im Juli wieder schwanger und habe Sonntags den Test gemacht und war dann direkt Montags beim FA. Da war ich 5+2 SSW. Bei mir war das auch so, dass ich keine Anzeichen hatte, aber da war dann alles ok beim 2.mal und man konnte direkt alles sehen! Eine Woche später hatte ich dann sogar den Herzschlag! Wollte einfach sicher gehen, dass alles ok ist.
DiniS
DiniS | 03.08.2009
1 Antwort
hallo und herzlichen glückwunsch
kann deine angst gut verstehen würde aber trotzdem ganz bald zum arzt gehen denn nur so kannst du doch sicher sein das alles okay ist und es deinem baby gut geht......freu dich auf die erste bildliche begegnung mit deinem krümelchen versuche positiv zu denken und vertraue deinem baby glaube mir ich weis warum ich dir diese zeilen schreibe...# liebe grüße
fela2005
fela2005 | 03.08.2009

ERFAHRE MEHR:

gleich wieder schwanger nach fehlgeburt?
21.02.2014 | 15 Antworten
Schwanger und Angst vor Fehlgeburt
20.03.2013 | 9 Antworten
Nach Fehlgeburt sofort wieder schwanger
17.01.2011 | 4 Antworten
in der 3 woche eine fehlgeburt
20.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading