Schweinegrippe!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.07.2009 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben,

ich weiss, einige nervt diese Schweinegrippefragen bestimmt, aber mich lässt diese angst einfach nicht los. Da ich schwanger bin (16. ssw) hab ich besondere angst wegen dem baby wenn ich mich anstecke. Was kann den da passieren? Will schon nirgendwo mehr hingehen, obwohl wir auf dem land wohnen, aber das mag ja auch nichts heissen anstecken glaub ich kann man sich überall. Mal hört man das diese Schweinegrippe auch nicht schlimmer ist wie eine normale Grippe und man nicht in Panik geraten soll, dann lest man wieder das das Virus auch gefährlicher werden kann, usw.
Und auf diese Impfung kann man sich rein gar nicht verlassen ..

Gab es in Deutschland eigentlich schon einen Fall wo sich eine Schwangere mit dem Virus angesteckt hat?
Wie geht ihr damit um wenn ich auch schwanger seit?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Scheinegrippe
Hallo ich hab als genau so ne Angst bin 18ssw+2!! ja es gab schon ein fall wo sich ne Schwangere angesteckt hat die is leider nach der geburt gestorben!!! aber weiste lass dich ned verrückt machen !! klar habe ich auch angst! aber ich versuch gar nicht dran zu denken
Sunshinemami21
Sunshinemami21 | 29.07.2009
2 Antwort
Die Medien
machen wie immer mehr drum herum als nötig. Wichtig ist, sobald Du Dich krank fühlst - ab zum Arzt. Bei früher Feststellung läuft es ab wie ne Erkältung. Ich denke auch mit einer gesunden Vorsicht ist man am besten beraten, also bitte nicht in Panik verfallen. Ob schon mal über ne Schwangere ein Kind angesteckt wurde, weiß ich gar nicht, neulich war nur die Rede, dass sich ein Neugeborenes auf der Entbindungsstation bei ner anderen Mutter angesteckt hat. Zumal wird jetzt auch jeder Verdachtsfall als SChweinegrippe eingestuft, daher auch die höhere Zahl die durch die Medien geht ...
Frauke_660
Frauke_660 | 29.07.2009
3 Antwort
Desinfizieren
Meide größere Mengen von Menschen! Nimm Desinfektionstücher immer mit und reinige deine Hände! Gib keinem Fremden die Hand! Gib dich nicht der Massenhysterie hin genieße deine Schwangerschaft! Und die Impfung ist und kann nicht zuverlässig sein, da es diese erst im Herbst geben soll ! Was noch nicht draußen ist, kann man nicht be- und verurteilen, oder?
Mondprinzessin
Mondprinzessin | 29.07.2009
4 Antwort
ich weiß nur das man beim plötzlichem fieber zum arzt sollte
wegen jedem kleinem husten u od schnupfen muß man nicht gleich panik machen! es ist eine frau kurz nach der entbindung im kh gestorben, weill sie sich mit der schweinegrippe angesteckt hat in der ss ..ob das aber in deutschland war weiß ich nicht mehr!! trotzdem denke ich man sollte keine panik machen u hoffen wir das sich so wenig wie möglich anstecken u wenn doch gesund werden.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2009
5 Antwort
ups... etwas lang...
Es gibt schon ein Baby in Norddeutschland und eine Mutter, die kurz nach der Geburt an Schweinegrippe gestorben ist. Aber du wirst schon bemerken, wenn du krank wirst und dann kannst du ganz simpel einen Artzt aufsuchen, der untersucht dich und verschreibt dir Medikamente!!! Wenn du sie hast, musst du halt was unternehmen, aber noch ist ja nix los!!! Am besten Menschenmassen, Trichtersaufen und hustende u-Bahn-Fahrer meiden Mein das nicht böse, aber mach dich nicht verrückt. Ich bin auch schwanger und bin total genervt, weil mein Freund wegen dem Baby und der Grippe Panik macht ... Bis dein Baby kommt, wird ja auch mehr über die Grippe bekannt sein. Ich hab meinen ET schon überschritten und bin beruhigt, dass ich im Geburtshaus entbinden werde, denn da sind kaum Leute . Wünsch dir und deinem Baby alles Gute
Strandsophie
Strandsophie | 29.07.2009
6 Antwort
hab auch angst
ich bin in der 27. ssw und hab auch angst deswegen. ich bin arzthelferin und hab mich auch teilwese deswegenjetzt krank schrieben lassen. sonst müsste ich jeden tag mit dem zug zur arbeit fahren und dann noch weiter in der u-bahn. leider sind viel patienten auch nicht gerde rücksichtsvoll und niesen einen an. das war mir einfach zuviel. jetzt zu hause mach ich mich nicht ehr ganz so verrückt. immer schön hände waschen, möglichst keine großen menschenmengen und u.s.w. wir kriegen das schon hin! auf jeden fall sollten wir uns alle nicht zu sehr verrückt machne, denn das bedeutet für unser baby auch streß!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Schweinegrippe Alarm bei uns ;(
19.12.2009 | 25 Antworten
schweinegrippe im kindergarten
30.10.2009 | 9 Antworten
*vortrag wegen schweinegrippe*
29.04.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading