Blasensprung und dann Wehen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.07.2009 | 12 Antworten
Hallo, wer hatte einen Blasensprung und bekahm dann die Wehen?

Ich hätte da ein paar Fragen - wäre lieb, wenn mir die jemand mit erfahrung beantworten könnte.



Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
komisch, ist doch bei jedem anders... ich hatte wehen und das total unregelmäßig. sind dann nachts um 23.30 im KH gewesen, um 23.40 war ich dann im KS. den blasensprung hatt ich erst da im KH so um 00.10, dann war nina um 1.52 schon da
zoe100
zoe100 | 19.07.2009
11 Antwort
:::::::::::::ich hatte kein blasensprung!!!!!!!!!!
ich hatte gleich wehen den blasensprung haben die ärzte nach 14 stunden gemacht mit einer hütchennadel und nach 18 halb stunden war er dann da
jessilewis
jessilewis | 19.07.2009
10 Antwort
senkwehen
hatte ich immer -sehr viele und sehr starke :-) alle 2 um die 37 ssw und unseren letzten begann mit Blutung 35+5 und 35+6 war dann der Blasensprung und 36+0 die geburt
4children
4children | 19.07.2009
9 Antwort
hey...
hab 3 Blasensprünge gehabt....der erste mit 4 stunden später -Mike im Arm , die anderen haben sich mehr zeit gelassen..was möchtest du denn wissen ?
4children
4children | 19.07.2009
8 Antwort
Hi
also ich war 10 Tage über ET und deshalb wurde bei mir eingeleitet! Die 1. Tablette bekam ich 8:30 ohne Erfolg, keine Wehen! Die 2. Tablette bekam ich um 15:00! Um 15:30 ist die Blase geplatzt! War total komisches Gefühl weil es nicht aufhörte zu laufen! Dann gingen auch schon bald die Wehen richtig los, glaube es hat nichtmal ne halbe std. gedauert! Und um 18:22 war mein kleiner dann da!
Janettchen
Janettchen | 19.07.2009
7 Antwort
Hy.
Also beim großen hatte ich erst blasensprung und dann paar stunden später wehen . frag ruhig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
6 Antwort
Bei beiden Kindern erst Blasensprung,dann Wehen!
Bei der Großen nachmittags um 15 Uhr Blasensprung und um 0.01 Uhr war sie da, bei der Kleinen morgens 8.30 Uhr Blasensprung und um 17.28 Uhr war sie da.Hat beide Male ca 4-5 Stunden geauert bis Wehen kamen, die auch effektiv waren und schmerzhaft, dieses "Vorgeplänkel" nicht mitgerechnet!!! LG Katinka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
5 Antwort
ich war mir sofort sicher
hatte ganz kurz überlegt ob ich inkontinent werde aber habe dann sofort gemerkt dass es fruchtwasser ist. kannst ja gern nachlesen auf meiner homepage, da gibts nen geburtsbericht. da habe ich auch den blasensprung genau beschrieben!
Jalapenio
Jalapenio | 19.07.2009
4 Antwort
@Jalapenio
hast du den Blasensprung gleich bemerkt, oder warst du dir unsicher? Weist du was den ausgelöst hat, oder nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
3 Antwort
@christin18
oh je - in welcher Woche warst du den? Sag mal, was war den der auslöser für den Blasensprung, fals du das weist? In meiner Familie hatte bisher noch jede Schwangere einen Blasensprung und dann setzten die Wehen ein - leider auch viele früchen. Ich will einfach kuken, was bei anderen so der Auslöser war, um evtl. sowas zu vermeiden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.07.2009
2 Antwort
ich hatte 10 uhr blasensprung
und 12 uhr die erste leichte wehe.
Jalapenio
Jalapenio | 19.07.2009
1 Antwort
ja bei mir war das so vor fast 2 monaten
hab gleich alle 2 minuten wehn bekommen mit beginn des balsensprungs. ohgott ich weiß noch das ich dahcte das hört nie auf, bin in dem fruchtwassere geschwómmmen soviel kam*lach*
christin18
christin18 | 19.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Treppen laufen mit Blasensprung!?
04.02.2015 | 5 Antworten
blasensprung-sofort ins KH?
04.12.2013 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading