Stilltee

mausele
mausele
14.07.2009 | 8 Antworten
Hallo, ich habe in ca. 3 Wochen ET und möchte diesesmal unbedingt stillen. Tja jetzt hoff ich auch drauf dass es diesesmal klappen wird. Bin zuversichtlich. Ab wann habt ihr mit dem Trinken von Stilltee angefangen. Bei meinem 1. Kind hab ich denn erst getrunken als ich vom KH zuhause war, war das zu spät? Wer kennt sich damit gut aus? Wer hat Tipps für mich? Wäre über alle Tipps dankbar. Danke schon mal für alles LG und noch schönen Abend.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Stilltee
Stilltee ist ekelig.und helfen tut er auch nicht.warum manche Frauen stillen und andere nicht hängt mit den Hormonen zusammen, da hilft kein tee und sonstiges auch nicht.Das ist nur Humbug und Aberglaube.Alles Gute und viel Glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
7 Antwort
Hi
Stilltee hat nicht unbedingt was mit gutem Stillen zu tun.Ich hab ihn erst nach einigen Wochen getrunken und anders war es auch nicht.Könnte mir aber vorstellen das der Anis-Fenchel-Kümmelmix gut für die Verdauung vom Baby ist.Es schadet nichts.Um erfolgreich stillen zu können brauchst du Unterstützung von einer guten Hebamme oder Stillberaterin.Vielleicht hast du aber auch Glück und dein Baby trinkt von Anfang an gut.Viel Erfolg dir.P.S. Mein Kleiner hatte viel Probleme und mußten lange zufüttern.Geklappt hat es dann von der Hebamme mit Globulis und osteopatischer Behandlung, seitdem trinkt ersuper.
Franzis123
Franzis123 | 14.07.2009
6 Antwort
hab den getrunken als ich nach hause kam
im kh hatten die irgend nen billig-fencheltee, wo 2 beutel auf 2 liter reichen mussten ... aber das ist auch nicht das, was die milchproduktion am laufen hält! bin mir sicher, dass es klappen wird!
julchen819
julchen819 | 14.07.2009
5 Antwort
Stilltee
Hab auch schon im Krankenhaus Stilltee getrunken - ich finde der Tee hat den Vorteil das er auch kalt schmeckt - möchte ihn total gerne und trink ihn immernoch, obwohl ich schon lange nicht mehr stille.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
4 Antwort
den kannst du jetzt schon trinken das schadet nicht
bei mir ist die milch auch spät eingeschossen aber das lag daran das ich am anfang nicht richtig gestillt hab bis ich mir tipps von meiner tante geholt habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
3 Antwort
.........
ich habe ihn nach der geburt im kh angefangen zu trinken. und dann regelmässig zuhause. viel glück das es klappt mit dem stillen. lg
Engel
Engel | 14.07.2009
2 Antwort
...
hi also ich stille meine motte 6 monate und 3 wochen noch immer und das ohne stilltee..... meine hebi meinte auch zu mir das es auch reicht wenn ich ca3 liter am tag trinke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009
1 Antwort
Ich hab schon im KH
welchen getrunken, hat aber leider auch nichts geholfen Wünsch dir aber das es klappt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Bringt Stilltee etwas?
27.06.2013 | 8 Antworten
Bringt stilltee wirklich was?
12.01.2011 | 6 Antworten
zu viel Stilltee/trinken schädlich?
26.10.2009 | 3 Antworten
welcher stilltee
10.02.2009 | 5 Antworten
abstilltee
30.10.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading