Hilfe!

sunshine180484
sunshine180484
13.07.2009 | 12 Antworten
Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich wurde heute von meinem Frauenarzt bis Mittwoch krankgeschrieben weil ich mit der Schwangerschaftsübelkeit es nicht so leicht habe. Da mein Arbeitgeber noch nicht wissen darf dass ich schwanger bin was könnte ich sagen was ich habe - weil die fragen immer und wollen es immer wissen.

Bitte um Antowrt

Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
---
Magen darm krippe !!!! Ich wurde letztes Jahr auch freigestellt erst zwei Wochen und dann aber länger auch wegen der Übelkeit und erbrechen. Alles Gute!!! VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
11 Antwort
Hi, rein rechtlich hat dein Arbeitgeber
überhaupt kein Recht nach der Diagnose zu fragen. Entweder du sagst, dass es dir unangenehm ist und du deshalb dich dazu nicht äußern willst oder du schiebst es auf was hormonelles, was nicht ganz gelogen wäre. Manche haben auch von einem auf den anderen Tag ein Problem mit ihrer Pille und sind nur noch am kotzen... Wünsch dir auf jedenfall dass es besser wird!!!
maikejd
maikejd | 13.07.2009
10 Antwort
hallo
dann würde ich auch sagen blasenentzündung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
9 Antwort
....
ab da wo du den mutterpass hast musst du es sagen, da du sonst ein problem bekommst wenn etwas auf arbeit passiert.
stern89
stern89 | 13.07.2009
8 Antwort
::
Bin in der 7ssw
sunshine180484
sunshine180484 | 13.07.2009
7 Antwort
---
Magen darm krippe !!!! Ich wurde letztes Jahr auch freigestellt erst zwei Wochen und dann aber länger auch wegen der Übelkeit und erbrechen. Alles Gute!!! VLG Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
6 Antwort
::
bin sachbearbeiterin
sunshine180484
sunshine180484 | 13.07.2009
5 Antwort
...
Da ich ein Attest vom Frauenarzt hab müsste es etwas gynäkologisches sein.
sunshine180484
sunshine180484 | 13.07.2009
4 Antwort
also...
Blasenentzündung zB, dass ist sehr häufig u da es sehr schmerzhaft sein kann kann man auch dafür vom FA krankgeschrieben werden...wie weit bist du denn schon mit der SS? Sind die 12 Wo schon vorbei? Falls nicht kann ich es natürlich gut verstehen dass du es noch nicht sagen möchtest....ich drück dir die Daumen u wünsch dir noch für den Rest deiner SS viel Gesundheit...LG
Gigis
Gigis | 13.07.2009
3 Antwort
wieso
lasst dich nicht gleich freistellen?hab ich auch gemacht bzw der arzt weil ich auch im spital gelegen bin wegen übelkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009
2 Antwort
hallo
was arbeitest du denn?
kleinsophie83
kleinsophie83 | 13.07.2009
1 Antwort
...
magen darm. das zieht immer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading