Stehen die Leute in der U-Bahn für Euch auf?

Alinazz
Alinazz
17.06.2009 | 12 Antworten
Ich bin heute morgen fast explodiert. Stand in einer vollen u-bahn mit meinem echt nicht mehr zu übersehenden Babybauch. Ich kam schon voll blass da an, weil mir Laufen immer die Luft nimmt. Meint Ihr, da steht jemand von den Schlippsträgern auf und läßt mich setzen? Nein, ich mußte 20 Minuten im Stehen fahren und hatte schon Schweißperlen auf der Stirn .. Idioten! Geht Euch das auch so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
---
In Frankfurt ist es auch so. Und vor allem auch, wenn du schwanger mit zwei jungen Kindern in die Bahn steigst. Aber mittlerweile regt mich das nicht mehr auf. Alles Idioten!!
Noobsy
Noobsy | 17.06.2009
2 Antwort
Das sind meistens die die sich im Büro bedienen lassen und
nur in ihrem sessel sitzen und den Bauch hängen lassen.Aber auch andere sind sicherlich so.Ich fahre ja nie UBahn oder Bus.Aber hier würde sicherlich auch nur selten einer aufstehen.Finde ich ja ne Frechheit.Alte Leute bekommen immer einen Platz obwohl die sagen wir es mal so nur alt sind und nicht schwer tragen müssen ;9 LG
CindyJane
CindyJane | 17.06.2009
3 Antwort
jaja
das kenn ich! du musst erst fast zusammenbrechen bevor sich mal einer regt. finde das auch unmöglich! aber ärger dich nicht. wenn du nich mehr stehen kannst, dann bitte jemanden aufzustehen - das is denen dann unangenehm und machen platz. es fehlt den meisten nur an eigeninitiative!
Yvetta
Yvetta | 17.06.2009
4 Antwort
..
mir ging es so ...ich bekomm das k***en wenn ich mit dem kinderwagen inm ein geschäft möchte und vor mir geht jemand sieht auch das ich darein möchte aber knallt die tür zu und ich muss dann irgendwie die tür auf machen und dann noch den kinderwagen reinschieben.... genauso mit dem busfahren keiner hilft mir dsen kinderwagen rein zutragen muss immer warten bis der busfahrer alle gäste ein farschein gegeben hat..... dabei sitzen tausend männer , jugendliche und junge frauen im bus die helfen könnten ich tu das doc hauch wenn jemand meine hilfe brauch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
5 Antwort
Als ich schwanger war
und in einem vollen Zug stand, hab ich einfach jemanden angesprochen und gefragt, ob ich mich setzen darf. Das hat gut geklappt.
Frinchen
Frinchen | 17.06.2009
6 Antwort
Abartig
Die Menschen werden immer rücksichtsloser, mögen meine Jungs manchmal zum an die Wand klatschen sein Aber sie stehen sofort auf bei Omis und schwangeren sie helfen älteren Menschen über die Strasse etc
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
7 Antwort
Kenne ich!
Meistens sind es die alten Frauen, die selbst kaum noch laufen können, die aufstehen, aber Männer und Frauen in den "besten Jahren"? Fehlanzeige! Teenager stehen auch oft auf auch stehen muss, weil keiner aufsteht, aber da besorge ich ihm dann immer einen Platz, auch wenn er nicht gerne neben Fremden sitzt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2009
8 Antwort
hi
als ich schwanger war habe ich mir schon platz gemacht haben mir einen ausgesucht gesagt sry könnt ich bitte da sitzen wenn sie fresch würden habe ich meinen mutterpass gezeigt und dann saß ich
happybiene
happybiene | 17.06.2009
9 Antwort
Also
mich haben immer alle gefragt ob ich mich setzen will aber mit dem Kinderwagen helfen tut natürlich keiner!! Aber wenn niemand aufsteht dann frag danach, keiner wird da was dagegen sagen oder es nicht machen!!!
Murmelchenmama
Murmelchenmama | 17.06.2009
10 Antwort
da krieg ich auch das würgen!
wenn ich sowas höre, kommt mir die galle hoch. kann mich zwar nur an wage situationen erinnern als mein großer noch kleiner war, aber ich hab mich über solche idioten immer total aufgeregt. wenn ich das lese von euch, dann schon wieder. das kann noch was geben, wenn meine 2. maus da ist. da sind menschen teilweise einfach so egoistisch und unsensibel. widerlich!!!!
lucacino
lucacino | 17.06.2009
11 Antwort
als schwangere hast
du ein recht drauf zu sitzen genau wie die behinderten und ältern leute
happybiene
happybiene | 17.06.2009
12 Antwort
aber sorry Lostsoul
für ein Kind aufstehen ist dann doch ein bissl übertrieben meinst du nicht?? Ich finde, dass man für Schwangere, Ältere oder Mütter mit Taschen aufstehen sollte.. Aber für Kinder? Die können doch noch gut stehen da sehe ich keinen Sinn drin musste als Kind ja auch stehen wenn kein Platz frei war
Murmelchenmama
Murmelchenmama | 17.06.2009

ERFAHRE MEHR:

nicht stehen - nicht laufen
21.12.2013 | 17 Antworten
deutsche bahn
28.03.2013 | 5 Antworten
mir ist heute das herz stehen geblieben
13.11.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading