Schreckliches sodbrennen bis kurz vorm erbrechen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.06.2009 | 7 Antworten
Hallo habe nur noch 7 wochen bis die kleine kommt. Mein sodbrennen wird daher immer schlimmer habs schon tagsüber un unterbrochen. Nachts kann ich kein auge mehr zumachen das ist so schlimm das ich mich dran verschlucke und wach werde. Letzte nacht war es so schlimm musste mich fasst übergeben. Alles was ich dann versuche um es zu lindern hilft nicht so schlimm ist es. Eher das was ich dagegen nehme bleibt im hals stehen und kommt mit dem sodbrennen wieder hoch. Habt ihr noch tipps oder tricks ?

Lg jana
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Milch , Nüsse kauen
im Bett was kleines essen morgens .............. und tapfer sein ;O)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 12.06.2009
2 Antwort
Milch
trinek ich nachts tassen weiße hilft nicht mehr. Vorallem bleibt mir die milch immer im hals stehen bekomm die gar nicht runter weil sich das sodbrennen und alles schon staut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
3 Antwort
als es bei mir zu schlimm wurde,
empfahl mir mein FA RANITIDIN. man nimmt es nur einmal bis maximal zweimalo pro tag, es unterbindet weitestgehend die bildung von magensäure. er sagte, das wäre besser, als den ganzen tag über eventuell rennie zu nehmen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 12.06.2009
4 Antwort
Echte Salmiakpastillen..
...aus der Apo. Musst aber die aus der Apo nehmen nicht Haribo. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
5 Antwort
mein geheimtipp...
...ist popcorn. selbst gemacht, ohne zucker, salz, fett oder sonst was. einfach nur ohne irgend etwas. lg, mameha
mameha
mameha | 12.06.2009
6 Antwort
huhu
ich hab damals rennie genommen, wenn de 2 - 3 davon kaust, dann ist alles gut hinterher. hatte mir meine FÄ aufgeschrieben...
Camourflage
Camourflage | 12.06.2009
7 Antwort
mir
hatte die Frauenärtzin OMEP aufgeschrieben, da hielf eine Tablette dann zwei Tage. Sie hatte mir noch gesagt, wenn ich es gar nicht aushlaten kann, kann ich tagsüber noch mal Rennie o.ä. nehmen. Sonst Kopfende vom Bett hochstellen wenns geht und Milch trinken, das hilft wenigstens ein paar Minuten. Aber kurz nach der Geburt sind die Beschwerden schlagartig weg.
borabora_be
borabora_be | 12.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Schub kurz vorm 2. Geburtstag
16.09.2013 | 6 Antworten
Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading