ist mein kind zu leicht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.06.2009 | 12 Antworten
hallo,

ich war gestern beim frauenarzt und sie hat mir gesagt dass mein kind 1600g schwer ist und die grösse ist ok. ich bin heute in der 32. SSW .
und sie hat noch gesagt das dass gewicht gerade so an der grenze liegt. muss ich jetzt noch mehr essen damit mein kind noch an gewicht zulegt? oder was kann ich da noch machen?

lg misilke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
zu leicht
Hallo ihr lieben, also bin grad in der 37 woche, bei mir wurde jetzt auch fest gestellt das er zu leicht ist! war heute beim Doppler im kh. Der Arzt hat ihn schon mal leichter und kleiner gemessen wie mein doc die letzte. da ich ne Hausgeburt machen will meine sie jetzt soll es lieber sein lassen!! Und er meinte auch das die Kinder in de letzten Wochen net zu nehmen. er hat auch gemeint mein bauch ist zu klein genauso wie meine brüste. Muss aber sage bin auch schmal, bin 165 groß und hab vor der ss 52kg gewogen, hab aber das Gene das ich essen kann was ich will nehme net zu, war schon eh und je bei mir so!!! meine Hebamme hat gemeint so lang der Rest ok ist dann gäb es keine probleme, dann bekomm ich halt ne schmales kind. geh am Dienstag jetzt zur Vorsorgeuntersuchen zu ihr mal sehen was die spricht!!!
angelbaby33
angelbaby33 | 23.07.2009
11 Antwort
@Na-teilchen
Wenn man alle Faktoren, die die Reifung des Babys negativ beeinflussen könnten, ausschließt , dann kann man das sagen: "lass dich nicht verunsichern, das baby kommt so wie es will... " Ansonsten, sollte man darauf achten, die obigen Faktoren eventuell auszuschalten..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2009
10 Antwort
sorry mein pc spinnt
wollte nicht zweimal antworten
luzie75
luzie75 | 04.06.2009
9 Antwort
schau mal hier
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht dein kind ist genau dazwischen und das sind eh immer ca werte ich denke nicht das dein kind schwerer wird wenn du mehr ist. es gibt halt kleinere und größere kinder mach dir keine Sorgen Fynn kam in der 35+0 mit 2480gr zur welt und er hätte laut berechnenungen an seinem Et ungefähr 3850grr gehabt die nehmen in den letzte vier wochen noch mal gut nen kg zu LG Diana
luzie75
luzie75 | 04.06.2009
8 Antwort
...
Laut dem US hatte meine Kleine in der 34 SSW 2267g. Und er meinte auch das es zu wenig ist und unterste Grenze. Tja und bei der Geburt hatte sie dann 55 cm und 3765g! Was ich sagen will, die Geräte haben sich total verschätzt! Musste mir seit der 20 SSW anhören sie ist zu klein und zu leicht!
Caro87
Caro87 | 04.06.2009
7 Antwort
nur ruhig bleiben
also ich war seit der 20.ten woche in beobachtung, weil das baby zu klein war.......so genau können die des gar nicht schätzen... 4 wochen vor der geburt sagten sie 2770g, dann kam sie mit 2810g zur welt, mein tipp: lass dich nicht verunsichern, das baby kommt so wie es will...
Na-teilchen
Na-teilchen | 04.06.2009
6 Antwort
ups,
ich meinte zu leicht
MelliOsten
MelliOsten | 04.06.2009
5 Antwort
Das Gewicht
in der SS ist nur ein "ca. Wert" Laut Ärzten im KH Wurde in den Kreissaal gebracht zur Beobachtung und sie wurde ein paar Stunden später mit 2970 geboren. Also... das sind nur Schätzungen der Ärzte. Macht euch da bloß nicht verrückt...
shyleene
shyleene | 04.06.2009
4 Antwort
schau mal hier
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_gewicht dein kind ist genau dazwischen und das sind eh immer ca werte ich denke nicht das dein kind schwerer wird wenn du mehr ist. es gibt halt kleinere und größere kinder mach dir keine Sorgen Fynn kam in der 35+0 mit 2480gr zur welt und er hätte laut berechnenungen an seinem Et ungefähr 3850grr gehabt die nehmen in den letzte vier wochen noch mal gut nen kg zu LG Diana
luzie75
luzie75 | 04.06.2009
3 Antwort
hi,
ich hatte das gleiche problem. mein kleiner war auch zu klein, aber mehr essen bringt nichts. dadurch wirst du dicker aber nicht dein baby. denn es nimmt sich nur das was es braucht. mach dir keine gedanken. bei mir war es genauso. hab dann in der 38sten woche die geburt einleiten lassen. das musst du nicht machen, nur wenn dir deine ärztin dazu rät. ansonsten denk ich mal wird dein baby noch etwas zu nehmen. oder es wird evtl ein frühchen und wird dann im krankenhaus mit allem wichtigen versorgt und dort nimmt es auch zu.. wünsche dir alles liebe und gute für die geburt!!!
MelliOsten
MelliOsten | 04.06.2009
2 Antwort
Generell..
kommt es nicht auf das WIEVIEL, sondern auf den Gehalt der Nahrung an! Ausgewogen sollte sie sein, viel Milch etc solltest du trinken..Gerade in den letzten Wochen legt das KLeine an Gewicht zu!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2009
1 Antwort
Mein Sohn wurde in der 32.SSW geboren
Er wog bereits 2200 Gramm!Und das war auch noch zu wenig meinte die Ärztin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ovu test immer leicht positiv
19.05.2012 | 21 Antworten
kind zu leicht : (
05.01.2011 | 10 Antworten
leicht positiv verlässlich?
25.09.2010 | 7 Antworten
32 ssw baby zu leicht?
30.04.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading