extremes sodbrennen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.05.2009 | 12 Antworten
ich habe seid tagen extremes sodbrennen, hatte vor der schwangerschaft nie gehabt.ich habs am tag im sitzen stehen, aber am schlimmsten im liegen. nachts ist es so schlimm das es sogar einfach so aus dem mund läuft, weil ich es nicht in mir halten kann. was kann ich dagegen tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
.
Also bei mir genügt es wenn ich meine 3 Liter Wasser pro Tag trinke. Aber ansonsten kannst auch Leinsamen in ein bisschen Wasser aufkochen, das ergibt dann eine etwas schleimige Flüssigkeit, klingt ekliger als es ist. Die Leinsamen dann abseien und den Schleim trinken, das hilft sehr gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
11 Antwort
.............
hatte auch extremes sodbrennen, wußt schon gar nicht wie liegen oder sitzen...mir hat leider nichts wirklich geholfen. gelindert hat stilles wasser , ich hab mandels gegessen und renni genommen. es heißt ja, dass das kind dann ne schöne haarpracht hat...meine hatte richtig volles haar bei der geburt ...=)
mary-j
mary-j | 31.05.2009
10 Antwort
sodbrennen
renni fand ich ganz gut... aber man sagt ja wenn man sodbrennen hat, bekommt das kind haare...
Mami270409
Mami270409 | 31.05.2009
9 Antwort
in der apotheke
gibts sowas flüssiges würd da einfach mal nachfragen das war das einzigste was mir in der ss geholfen hatte, im kh hatten die das auch.
Mischa87
Mischa87 | 31.05.2009
8 Antwort
sodbrennen
Hallo, ich hatte auch schlimmes Sodbrennen in der Schwangerschaft. Nachts den Oberkörper erhöht lagern, letzte Mahlzeit 2 Stunden vor dem zu Bett gehen, Milch hilft manchmal da sie die Magensäure bindet. Sollte Zimmertemp haben und wenns nicht besser wird kannst Du Dir in der Apo Garviscon holen denn das darf man auch in der Schwangerschaft nehmen. Rennie auch aber Maaloxan z.B. nicht. LG und gute Besserung
Sabi77
Sabi77 | 31.05.2009
7 Antwort
Sodbrennen
Ich hatte auch im letzten drei monaten ständig sodbrennen. das kommt daher das die baby immer größer werden und die organe hochdrücken um sich platz zu machen. ich habe dann mit meiner frauenärztin gesprochen ob ich rennie oder talzid nehmen darf. das war auch völlig in ordnung. habe sie dann genommen wenn es wirklich nicht mehr auszuhalten war.
sanny9903
sanny9903 | 31.05.2009
6 Antwort
Hallo...
....auf jeden Fall das Kopfteil höher stellen. Nüsse zu Brei zekkauen und runterschlucken. Mir hat auch Lakritz geholfen. Und wenn es gar nicht geht kannst du auch ruhig Maloxan oder Renni nehmen. Fühle mit dir mit. Habe es bei beideb ss vom ersten bis zum letzten Tag.
LenaMarieMami
LenaMarieMami | 31.05.2009
5 Antwort
MILCH
milch, milch und nochmal milch.... ich hatte in meiner SS auch sehr sehr stakes Sodbrenen und das einzige was mir geholfen hat war kalte Milch schluckweise trinken... ich hab während meiner SS sooo viel Milch getrunken wie sonst nie...mein Mann wollte am Ende sogar ne Kuh kaufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
4 Antwort
milch
trink milch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.05.2009
3 Antwort
Ein schluck
milch trinken. Das lindert.
susepuse
susepuse | 31.05.2009
2 Antwort
das ist normal
hatteich auch
Decker
Decker | 31.05.2009
1 Antwort
-------------------
Nachts den oberkörper hochlagern. senf und nüsse helfen auch
nouri
nouri | 31.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten
Sodbrennen 26.ssw
25.09.2012 | 4 Antworten
Sodbrennen = Baby mit vielen Haaren
24.10.2011 | 16 Antworten
Sodbrennen - seit fast 2 Wochen
03.09.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading