hi! an die die mir eben auf meine frage bezuglich des schleimklupen geantwortet

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.05.2009 | 12 Antworten
haben! habe bei meiner hebamme angerufen da ich jetzt echt sehr verunsichert war! siwe meinte das kann der schleimpfropf nicht sein da der blutig ist und wenn dann erst ab geht wenn ich starke wehen habe! da ich keine habe und er nicht blutig war soll ich mich nicht verunsichern lassen sollte es morgen irgendwie weh tun dann soll ich bei den fa gehen! hab keine schmerzen mir geht es super gut von daher fahre ich nicht ins kh !ich vertraue meiner hebamme ausserdem hat sie ein guten ruf! muss leider sagen das man hier auch oftmals unnötig verückt gemacht wird! bitte nimmt das jetzt nicht persönlich ich weiss das ihr es gut gemeint habt!lg kerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich hatte leichte Wehen
und der SP war nicht blutig.Das hat damit gar nichts zu tun.Und paar Stunden später war die kleine da.
svea-lotta
svea-lotta | 18.05.2009
11 Antwort
...
Meiner war damals auch net blutig als er abgegangen sit.
JACQUI85
JACQUI85 | 18.05.2009
10 Antwort
Ferndiagnosen,
sind echt schwierig. Aber mein Schleimpfropfen ist auch ohne Wehen ca. 1 Woche vor Geburt abgegangen. Und der war nicht blutig sondern dicker, durchsichtiger Schleim. Also wenn du deiner Hebamme so vertraust dann würde ich die immer Fragen.Denn wir reden nur von unseren Erfahrungen.LG. Kati
Balukati
Balukati | 18.05.2009
9 Antwort
....
ich weiß nicht so recht, dann kann ich deine Frage nicht verstehn.. Ausserdem der Schleimpropf geht auch ohne Wehen ab, er ist ja das Vorzeichen oder eines davon das es bald losgeht.. Warum hast du nicht gleich deine Hebamme angerufen?Kann das nicht verstehn..Wenn mir so etwas passiert wäre, wär ich gleich zum Arzt oder ins KH, ich würde lieber einmal zuviel gehn als einmal zu wenig.. Schon bisl verrückt
angie7884
angie7884 | 18.05.2009
8 Antwort
hmm
dann kann ich nur raten, gleich bei der hebi anrufen und hier keine fragen stellen.da jeder anders mit dem schleimpfropfen ist.meiner ging ab ohne zu bluten...... und das beim ersten kind ......
harmony-chantal
harmony-chantal | 18.05.2009
7 Antwort
Ich
hatte keine starken Wehen als der Schleimpropfen abgegangen ist und blutiog war er auch nicht! Ich wäre leider immer noch unsicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
6 Antwort
hmmm....
dann rufe das nächste mal lieber gleich deine Hebi an. Die kann dir meistens mehr sagen als jemand vor einem Pc der dich nicht kennt. Lieber gibt man einmal mehr den Rat ins KH zu fahren wenn es um ein Baby geht als das man sagt du sollst ruhig mal abwarten und es passiert doch was. Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
5 Antwort
hi
laut meiner hebi hat das damit weniger zu tun ob man blutet wie ein schwein oder nicht würde an deiner stelle trotzdem ins kh fahren sicher ist sicher. wünsch dir noch alles gute
hexe2985
hexe2985 | 18.05.2009
4 Antwort
das ist ja Blödsinn
der Schleimpfropfen kann auch unblutig sein und OHNE Wehen abgehen habe 5 Kinder geboren und alles erlebt dann frag hier nicht !!! ich denke es waren alle nur besorgt ..............
Fabian22122007
Fabian22122007 | 18.05.2009
3 Antwort
Verrückt
Wir sind hier alle keine Ärzte oder vom Fach zuerst hier Rat zu holen, sondern habe immer erst beim Arzt nachgefragt und DANN nachgefragt, ob das noch jemand kennt. Dann kann einen nämlich auch keiner verunsichern.
Rhavi
Rhavi | 18.05.2009
2 Antwort
lol
wiso fragst du denn dann?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009
1 Antwort
Was fragst du uns dann???
Du hast nach nen Rat gefragt und wir haben die helfen wollen, auch nur wenn wir schrieben du sollst ins KH fahren...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2009

ERFAHRE MEHR:

eben war der notarzt da (Vorsicht lang!)
04.07.2013 | 21 Antworten
War eben beim Erstrimesterscreening
05.11.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading