huhu

Melimausi1991
Melimausi1991
16.05.2009 | 14 Antworten
war das auch bei euch das die wehen stärker und dann wieer schwächer geworden sind.. Ich versteh das net.. heute nacht waren die wehen stark heute morgen noch stärker und heute mittag wieder schwächer und die blutungen kommen und gehen auch .. mumum 4 cm offem
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
@susepuse
Weil es deine Erffahrungen waren, die sicherlich für dich beängstigend sind aber mit einem gesunden Geburtsprozess nichts zu tun haben. Die meisten draamatischen Geburten entstehen nicht durch das " nichts tun" sondern durch das vorschnelle tun von Geburtshelfern die meinen es besser zu können als die Natur. Meine Ratschläge beruhen auf meinen Erfahrungen und Angst ist kein guter Ratgeber. Dein Trauma kann ich gut verstehen und wenn du magst schreib mir doch ein wenig mehr in mein Pf dazu. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
13 Antwort
hey
ich hab die blutungen erst seit die ärtztin mein muttermund abgetaset hat und wehen spüre ich auch noch net wirklich
Melimausi1991
Melimausi1991 | 16.05.2009
12 Antwort
@Heviane
Ich kann nur das widergeben wie es bei mir gemacht wurde. Und was mir gesagt wurde. Die Frage hört sich aber für "Laien" erschreckend an. Warum sollte ich in "meiner" Panik mit meinen Erfahrungen hinterm Bertg halten.
susepuse
susepuse | 16.05.2009
11 Antwort
@susepuse
Wenn es ihr gut geht, die Wehen noch sanft sind warum sollte man dann mit einem Wehentropf dieses fein aufeinander abgestimmte Spiel zwischen Mutter und Kind beeinflussen? Der Wehentropf gefährdet das Kind weit mehr als die Natur. Wenn die Wehen nicht stark sind dann passiert auch nichts, das Kind fällt nicht bei 4cm Muttermund raus. Mit deiner bemerkung" dann wäre dein Kind tot" förderst du nicht gerade die Zuversicht die ein beginnend Gebärende braucht. @Melimausi..vertraue auf dein Gefühl, solange die FB steht, die Blutungen nicht Periodenstark sind und du die Wehen kaum spürst, dich zu hause sicher und wohl fühlst ist alles in Ordnung. Meinen Gruß an die Kolleginnen und Ärzte deiner Klinik...schön wenn sie die Frauen mit deinem Befund ermuntern nach hause zu gehen, zeigt eine gesunde Einstellung zur Geburt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
10 Antwort
hi
habe erst leichte blutungen siet diue ärtzt mein muttermund abgetastet hat
Melimausi1991
Melimausi1991 | 16.05.2009
9 Antwort
du solltest
ins KH fahren aber so fort!!! Nicht das deinem krümel noch was passiert!!! Wenn die blutungen da sind und du mal starke und mal schwächere Wehen hast, dann würde ich ins KH fahren. hoffe es wird alles gut. Und deine maus kommt gesund auf die welt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
8 Antwort
hi
hatte vor 6 wochen vorwehen gehabt und da war meine mumu auch schon etwas auf
Melimausi1991
Melimausi1991 | 16.05.2009
7 Antwort
hallo
bin mit wehen ins krankenhaus als wir da waren, waren sie nicht mehr stark.muttermund 2 cm offen ich dachte nur na toll.dann haben sie den muttermund gedehnt da habe ich auch blutungen bekommen und siehe da ca halbe std später bekam ich wieder starke wehen.1, 5 std, später war der kleine da.war meine zweite geburt.verstehe ich nicht das die dich mit 4 cm offenen muttermund nch hause schicken.drück dir die daumen das du deinen schatz bald in den armen halten kanst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
6 Antwort
Die Blutungen...
...zeigen das sich etwas am Muttermund tut. Schön, scheinst langsam und sanft zu eröffnen. Nutze die leichten Wehen um zu ruhen denn es könnte gut heute Abend oder Nachts richtig losgehen. Wenn die Blutungen nicht periodenstark sind ist alles in Ordnung. Vielleicht gehst du mal in die Badewanne wenn die Wehen stärker werden sind es Geburtswehen wenn nicht versuche zu schlafen und Kräfte zu sparen du wirst sie brauchen.Wenn die Wehen regelmäßig alle 5 Min. kommen, ca 1 Minute lang sind und du nicht in der Wehe reden kannst sondern dich gut konzentrieren musst dann würde ich mal in die Klinik fahren. Vorausgesetzt es ist dein erstes Kind.? Trinke ausreichend und mache die Blase häufig leer Schöne Geburt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
5 Antwort
hi
die wehen spüre ich nicht mals richtig
Melimausi1991
Melimausi1991 | 16.05.2009
4 Antwort
Was machst du denn noch zu Hause??
Meine haben wieder aufgehört und es wurde mit dem Wehentropf weiter gemacht sonst wäre meine Lotte gestorben. Ich versteh deine A**** ruhe nicht!!!
susepuse
susepuse | 16.05.2009
3 Antwort
hi
ich muss jetzt jeden tag zum ctg ins kh fahren
Melimausi1991
Melimausi1991 | 16.05.2009
2 Antwort
hmm
ne meine wurden immer stärker warum durftest du denn wieder heim gehen meine du hast ja blutungen fahr doch lieber ins kh
pobatz
pobatz | 16.05.2009
1 Antwort
ne war bei mir nicht
bei mir waren sie schwach dann wurde die fruchtblase aufgemacht dann waren sie etwas stärker und dann war mein kleiner schon da
Taylor7
Taylor7 | 16.05.2009

ERFAHRE MEHR:

huhu liebe Mamis
26.08.2009 | 13 Antworten
Huhu
14.07.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading