hilfe! werd noch verrückt (sodbrennen)

laica86
laica86
15.05.2009 | 13 Antworten
hab nun schon wochenlang streß mit diesem blöden sodbrennen, .. normalerweise immer abends, wenn ich schlafen will , lieg auch schon hoch und schlaf teils im sitzen (was nciht gerad gemütlich ist) lol
aber heute hab ich nun schon den ganzen morgen und ich werd hier langsam verrückt! Das tut langsam richtig weh ..
Habt ihr ein paar kleine Hausmittelchen, was ich jetzt dagegen tun kann, weil mein mann kommt erst heute abend und bringt mir was mit, aber bis dahin bin ich schon die decke hochgegangen .. lol lol
lg Jessi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
also,
wie weit bist du nun?eigentlich sollte man schon recht früh sich nach ner hebamme suchen.nicht fürs kh , aber so zur vorsorge untersuchungen , bei problemen-halt so wie das sodbrennen.eine hebamme weiß immer was richtig ist.und zum anmelden eines geburt vorbereitungskurs, was ich sehr wichtig, interessant und hilfreich finde... es wird von den kassen bezahlt.natürlich solltest du dich voher bei deiner hebamme dann informieren... mach das sehr bald.du wirst sehen es wirkt wunder und dir geht es wieder gut.. dir alles liebe, und wie weit warst du nun?lg sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
12 Antwort
ja das
mir der milch kenn ich, aber das wirkt leider ncit lange , höchstens ne halbe stunde... dann wars das wieder.. auch das mit den Mandeln und Haselnüssen zu brei zerkauen hab ich schon versucht, auch leider nur kurzzeitige wirkung....Rennie schlägt komischerweise gar nicht an... Ich weiß auch nciht, das ist echt übel..... ne freundin meinte, das man trockene Linsen essen soll, also gleiches prinzip wie bei den Mandeln... Kennt das wer???
laica86
laica86 | 15.05.2009
11 Antwort
@kinderwunsch85
na das hört sich ja echt nciht schlecht an... hab leider nur noch keine hebamme... muss man die behandlung selbst bezahlen???
laica86
laica86 | 15.05.2009
10 Antwort
das kenn ich , aber...
ich bin jetzt in behandlung mit akupunktur. du wirst es mir nit glauben, es hilft wirklich.2 nadeln 20 min...3x..und alles ist weg... geh zu deiner hebamme und sag ihr was los ist...dann bist du innerhalb 1 woche geheilt und hast nix mehr.ohne medikamente ohne mittelchen. ich musste mich auch erst dazu überwinden, weil ich an so ein " hokus pokus" nit geglaubt habe, aber es ist supii... dir alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
9 Antwort
+++++++++++
milch joghurt ansonsten rennie aus der apotheke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
8 Antwort
hatte...
...in den letzten wochen der ss auch immer sodbrennen. vor allem abends. bei mir hat ein glas kalte milch trinken ganz gut geholfen. meine hebamme hat mir auch den tipp gegeben, mandeln zu kauen. da hab´ ich aber nicht wirklich ne wirkung gemerkt....aber MILCH war ganz gut! :-))
november2008
november2008 | 15.05.2009
7 Antwort
^^
ich glaub rollmops ging auch noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
6 Antwort
milch und zwieback
bei mir hat milch und zwieback gut geholfen... ich hab auch gelesen das gemüse gegen sodbrennen helfen soll, da ich aber nich so der gemüsefan bin hab ich es noch nich ausprobiert... vielleicht hilft das ja :-) alles gute lg
kairi0810
kairi0810 | 15.05.2009
5 Antwort
Also
viele sagen das ein paar Mandeln, trocken Brot oder aber auch Milch sehr gut helfen!! Ich muss ehrlich sagen ich nehm Rennie oder aber Omeprazol das hilft über mehrere Tage. Gute Besserung
Schluri
Schluri | 15.05.2009
4 Antwort
oha
das kannte ich auch von meinem kleinen, tat echt weh zum schluss.habe leider keinen hausmittel dafür, aber hoffe eine andere mami.wünsche dir noch eine schöne
harmony-chantal
harmony-chantal | 15.05.2009
3 Antwort
hi
hausmittelschen milch, trockenbrod, fenchel + honig tee oder honig milch aber nur wenig wegen dem deinem baby
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.05.2009
2 Antwort
Milch ...
ich hab das auch andauernd.... milch oder koch dir n kamillentee... und füll dir den ab und trink den als... als kamillentee und milch helfen echt gut .... am besten milch :-)
naddl1988
naddl1988 | 15.05.2009
1 Antwort
......
hab ich auch. ich trinke milch. gaaaaanz viel. keinen salat, nicht zu fett esen, und vorallem keine süssigkeiten. keine fruchtsäfte und auch kein rohes obst. wenn du das sodbrennen in den griff bekommen willst, dann ist das das beste. ansonsten auch ganz viel kaltes wasser trinken und rennie kann man auch nehmen.
jasmin00
jasmin00 | 15.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten
Sodbrennen = Baby mit vielen Haaren
24.10.2011 | 16 Antworten
Sodbrennen - seit fast 2 Wochen
03.09.2011 | 3 Antworten
Ich werd verrückt
03.11.2010 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading