Drohende Fehlgeburt : (

JungeMutti18
JungeMutti18
08.05.2009 | 13 Antworten
Hallo liebe Mamis, (traurig)

ich komme grade aus dem Krankenhaus, bin 6+1 SSW..
Eigentlich ein Grund zum freuen, jedoch habe ich tierische Unterleibsschmerzen zwischendrinne und auch leicht bräunliche Schmierblutungen und der Gyn im Krankenhaus meinte, dass sieht nach einer drohenden Fehlgeburt aus.. (traurig)
Hatte jemand von euch das auch schon mal und dort ist es gut ausgegangen? Habe so Angst mein Kind zu verlieren ..
(traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo
Ich hatte zwar keine leichte Blutungen gehabt, aber hatte Unterleibschmerzen gehabt. Da war ich gerade in der 8.SSW gewesen. Meine Arbeitskollegen haben sofort den Notarzt angerufen. Und musste auch gleich im KH. Da wurde mir mitgeteilt, das ich nicht mehr arbeiten gehen dürfte. Bekam am nächsten Tag von mein FA ein Beschäftigungsverbot. Ist Gott sei Dank gut gegangen, mein kleiner ist jetzt 4 1/2 Monate alt. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, das dir und dein Würmchen gut geht und nix passiert!!!!
Michele26
Michele26 | 08.05.2009
12 Antwort
traurig
ich hoffe nicht das es zu einer FG. kommt, es ist wahrscheinlich sehr schwer für dich mit dieser Angst umzugehen. Versuche dich so wenig wie möglich zu bewegen und schone dich. Allses gute wünsche ich dir und dem Würmchen
Mamita08
Mamita08 | 08.05.2009
11 Antwort
...
Ich hab in den ersten 11 SSW auch ständig Blutungen auch Unterleibschmerzen, dachte Anfangs es wäre Periode oder hätte Stress oder so und die Blutungen hörten nicht auf. In der 9ten SSW stellte sich dann raus, dass ich Schwanger bin. Tja, und meine Süße ist jetzt bald ein Jahr. Mach dir keinen Stress, Ruhe dich die nächsten paar Wochen aus und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sich der Arzt irrt!
MeineMaus08
MeineMaus08 | 08.05.2009
10 Antwort
Die Schmerzen,
die Schmerzen kommen nur ab und zu und sind so ein DRücken und Pieksen, ganz komisch.. Und die Blutungen kommen auch hin und wieder kurz und verschwinden denn wieder und kommen dann wieder.. so wars heut zumindest...
JungeMutti18
JungeMutti18 | 08.05.2009
9 Antwort
oh man, versuch ruhig zu bleiben,
dich zu entspannen und NICHTS zu tun...ich wünsche Euch alles Gute und dass Ihr es schafft!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2009
8 Antwort
....
Sind die Unterleibschmerzen sehr stark oder ist das so ein ziehen? Also ich hatte in der 10+5SSW und 10+6SSW leichte schmierblutung die war auch braun und es sah alles super aus! Heute bin ich in der 12+6SSW! Möchte dir net zu viel hoffnung machen aber denke einfach postiv und kämpfe für dein kleines!
Mama_1109
Mama_1109 | 08.05.2009
7 Antwort
@ blume83
Nein, sie haben nichts gemacht... Nur gesagt ich soll Buscopan oder Magnesium zum Krampflösen nehmen, beine hochlegen und bloß nichts heben oder machen.. Mehr nicht...
JungeMutti18
JungeMutti18 | 08.05.2009
6 Antwort
Ich kann dir nur sagen
bleib liegen hatte das gleiche im Februar09 erleben müssen war 5+5SSW und mir gings genauso wie dir. Bleib liegen und bete. Ich wünsche dir von Herzen alles alles Gute und hoffe das es für dich besser ausgeht als bei mir. Glg, Luna
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2009
5 Antwort
kenn mich nicht damit aus...
drück dir die daumen
elenitsa
elenitsa | 08.05.2009
4 Antwort
huhu
Ja ich hab das im feb leider durch machen müssen und es ging nicht gut aus ...
Bunny2009
Bunny2009 | 08.05.2009
3 Antwort
ich drück dir die daumen
ich hatte..das in der 10.woche...siehe da meine Maus ist nun 20Monate...ich drück dir ganz fest die daumen
yvonne214
yvonne214 | 08.05.2009
2 Antwort
oh
haben die denn irgentwas mit die da gemacht wie hormon spritzen oder so
blume83
blume83 | 08.05.2009
1 Antwort
Hallo
Ich hatte so was zwat noch nicht, drück dir aber die daumen das alles gut geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2009

ERFAHRE MEHR:

drohende Fehlgeburt?
26.09.2011 | 15 Antworten
Wichtig! Wer hat Erfahrung?
11.05.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading