Durchsichtiger Schleim

Turbomone
Turbomone
07.05.2009 | 2 Antworten
Mir ist diese Frage etwas peinlich, aber binn mir unsicher ob das der Schleimpfropfen war oder nicht.Heut morgen stand ich auf und wollte gleich auf die Torlette da bemerkte ich das ich was beim laufen verliere, dachte erst obs Fruchtwasser ist, aber dann setzte ich mich aufs Klo und ich fand durchsichtiger Schleim in meiner Slippeinlagen aber sehr viel mit etwas Flüssigkeit.Danach war meine Slippeinlage durch und die Unterhose etwas nass.Jetzt weis ich nicht was das war den der Schleimpfropfen ist ja blutig und denk mal noch mer, ich weis nicht was ich denken soll ich hab in letzter Zeit öffters schon starken Ausfluß und mal wieder so Schleim verloren aber noch nicht so schlimm wie heut morgen.Meine FA sagte bei der letzten Untersuchung das sich der Schleimpfropfen langsam löst.Mein ET ist nächste Woche Samstag den 16 Mai.Hatte das auch jemand von euch und was hat das zu bedeuten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Kann sein, dass es
nicht mehr lange dauert, Bei mir war das am Tag vor Entbindung. Da man ja eh immer irgendwelche Ausflüsse hat, dachte ich mir erst nix dabei, . Abends dann hatte ich das Gefühl, als ob meine Tage kommen. Hab mir immer noch nix gedacht, denn die kleine hätte noch 4 Wochen gehabt. In der Früh ist dann die Fruchtblase geplatzt... Geh doch zum FA oder warte ein paar Stunden ab. Liebe Grüße und alles Gute
Eva08
Eva08 | 07.05.2009
1 Antwort
Morgen
Es heisst das der Schleimpfropf blutig sein kann muss aber nicht so war es bei mir. Würde sagen das er es war und das es in den nächsten Tagen dann los geht. Viel Glück und eine gute Geburt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Schleim im Stuhl normal? AHHHHH Hilfe
02.07.2012 | 6 Antworten
durchsichtiger schleim wie kaugummi
22.11.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading