7 SSW und noch nix im US sichtbar?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.04.2009 | 4 Antworten
Hallo an Alle, ich brauch mal eure Hilfe.
Letzten Dienstag (21.3.) hat mein FA nen SST gemacht -> POSITIV! Ich freu mich total, weil ich schon seit 7 Jahren versuche, ein Baby zu bekommen. Hatte 2004 ne Fehlgeburt und dieses Jahr im Februar. Laut Berechnung müsste ich Anfang 7. SSW sein, aber im US war heute absolut nichts zu sehen außer viel Schleimhaut. Keine Fruchthöhle und nix. Ich bin nun sehr verunsichert. Der FA will ne Eileiterschwangerschaft ausschließen, obwohl er beim US nix Besonderes an den Eileitern feststellen konnte. Er hat heute bei mir den HCG (das Schwangerschaftshormon) abgenommen und morgen früh kann ich anrufen und nachfragen. Der Wert müsste ja dann zeigen, in welcher Woche ich nun wirklich bin. Ich mach mir total den Kopf! Ich hoffe immernoch, dass ich einfach noch nicht so weit bin und man nä. Die. vielleicht endlich mal was sehen kann und alles ok ist.
Hat jemand Erfahrungen mit sowas? Bitte antwortet schnell!

LG, Katharina
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
so...
nu hab ich wegen dem hcg mal angerufen beim fa. der sagte mir, dass der wert einer 4. ssw entspricht. wie kann das sein? laut seiner rechnung müsste ich ja bereits in der 7. ssw sein. vielleicht entwickelt sich der embryo viel zu langsam? jetzt muss ich wieder bis zum dienstag ausharren. dann hab ich wieder nen termin beim fa. da will er nochmal us machen und nachkucken, ob nu endlich ma was zu sehen ist und evtl. auch nochmal das schwangerschaftshormon abnehmen, wie es ich entwickelt. was denkt ihr?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.04.2009
3 Antwort
also....
bei mir war es so: Zuhause machte ich 2 SS-Tests= positiv beim Arzt sah man jedoch nichts, wie bei Dir. Sein Test= Negativ. er nahm Blut ab, der Test zeigte, dass ich SS-Hormone hatte aber er ging von einer FG aus. Er nahm noch einmal Blut ab, die Werte stiegen übers Wochenende wohl und am Montag sah er wieder nach= 6te Woche, Schwanger! Bei meiner Schwester= 2 Tests positiv, beim Arzt positiv, er sah jedoch nichts. Blut abgenommen, SS-Hormon da. Sie sollte sich gedulden. Tage später wieder zum FA. Er sah noch einmal nach und NICHTS. Er riet ihr zu einer Ausschabung. Sie ging zum anderen Arzt, er sah die Fruchtblase. Sie freute sich enorm... 2 Tage später= FG ... Also, es ist immer unterschiedlich!! Ich wünsche Dir viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
2 Antwort
hey kopf hoch
war auch so weit laut test und so und dann wo man erst was gesehen hat meinete mein arzt das ich 2 wochen zurück wäre... der hat es auch geändert.... warte mal ab bis man was sieht dann weißt du auch genau in welcher woche du bist weil bei mir hat man die 2 fruchthölen erst in der 6 ssw gesehen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009
1 Antwort
xx
Hallo, also ich hab keine Erfahrungen mit sowas... aber in der 7 ssw müsste man eigentlich schon was sehen. Vielleicht habt ihr euch echt verrechnet oder der Zyklus hat etwas gesponnen. Warte ab und versuch dich nicht so verrückt zu machen. ich wieß leichter gesagt als getan. Ich wünsche dir auf alle Fälle viel viel Glück das du schwnager bist. Drück dir die Daumen. LG Nicole
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2009

ERFAHRE MEHR:

knappe 1700 g in 33. ssw
25.04.2017 | 28 Antworten
17. SSW Blutung nach Gechlechtsverkehr
08.11.2016 | 15 Antworten
SSW 27 kaum Kindsbewegungen
27.11.2014 | 5 Antworten
17+6 ssw plazentaverkalkung 1 grades
16.04.2014 | 12 Antworten
In der 37 ssw 300 km fahren?!
08.04.2014 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading