Geht bereits beantragte Elternzeit verloren, wenn das 2 Kind kommt?

nintsche75
nintsche75
26.04.2009 | 2 Antworten
Hallo! Meine Frage lautet: geht bereits beantragte Elternzeit verloren, wenn vor Ablauf dieser Zeit ein zweites Kind kommt? Beispiel: ich nehme die vollen drei Jahre und gebe dies dem Arbeitgeber auch so an, und werde Anfang des dritten Jahres wieder schwanger, so dass nach 2 Jahren und z.B. 9 Monaten das zweite Kind da ist - was passiert mit den restlichen Monaten Elternzeit vom ersten Kind - bleiben die erhalten oder gehen diese verloren? Wäre für eine Antwort sehr dankbar!
Gruss, Nintsche75
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
hallo
die restliche zeit vom ersten kind bleibt und danach tretten den deine neuen beantragte zeit in gange das habe ich jetzt auch
anke25
anke25 | 26.04.2009
1 Antwort
Die neue Elternzeit
geht ab der Geburt des 2. Kindes...das heißt die restlichen Monate gehen tatsächlich verloren! War bei meiner Schwägerin auch so! Hat 2 Kinder ...war aber nur 4, 5 Jahre zu Hause obwohl sie immer 3 Jahre genommen hat! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading