bluthochdruck in der schwangerschaft,wer hat oder hatte das auch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.04.2009 | 1 Antwort
hallo, bin in der 20.ssw. und habe wieder mit meinen zu hohen blutdruck zu kämpfen.hatte das in der ersten schwangerschaft auch.saß heut auch deswegen 2 stunden beim kardiologen.muß ein lagzeitblutdrckmessgerät bald tragen, und dann entscheidet sich ob ich dagegen medikamente nehmen muß.wer hat oder hatte das selbe problem.habt ihr ein paar tips, wie ich diesen vermeinden könnte.danke für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
mmmmh
glaub sonderlich helfen kann ich dir auch nicht, aber bei mir war das so, dass immer beim arzt ich hohen blutdruck hatte. irgendwann ahben wir festgestellt, dass das meistens daran lag, dass ich vorher halt zum arzt gelaufen bin und dort die treppe hoch usw. das kam dann daher. gegen ende der schwangerschaft dann sollte ich es mal daheim überprüfen als, weil das evtl. bedeutet dass es früher losgehen kann. trotzdem alles gute lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Bluthochdruck/ hyperventilation
08.10.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading