Schwangerschaft ohne SS-Symptome,

bienchen47
bienchen47
21.04.2009 | 11 Antworten





kennt das jemand von euch?

Bin jetzt in der 11. SSW und mache mir große sorgen, weil ich seit ca. der 6. SSW keine Symptome (Brustspannen, leichte kreislaufprobleme) mehr habe , bzw nie so wirklich hatte!
Erbrechen musste ich z.B nur einmal, dass muss wohl in der 4. SSW gewesen sein da wusste ich noch nicht einmal, dass ich schwanger bin, Ansonsten ist mir nie Übel.
Ab und zu Mal ein ziehen da unten, allerdings nicht in den Leisten wie so viele beschreiben.
Ich fühle mich einfach nicht schwanger, obwohl ich es bin ( laut Ultraschall). Bin von Beruf Krankenschwester und weiß noch von meiner Ausbildung was alles während der SS passieren kann. Habe einfach Angst, dass ich das Kind verliere, schließlich haben wir 1 1/2 Jahre gebraucht um schwanger zu werden und hatten auch schon eine Termin im Kinderwunschzentrum ausgemacht den wir dann eine Woche vorher abgesagen konnten.
Würde am liebesten jeden Tag zum FA rennen, um mir die intakte SS bestätigen zu lassen, so wie vor 5 Tagen, als ich außer Routiene bei Ihm war- alles in Ordnung! Kind wächst, Herz schlägt.

Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mich ein wenig beruhigen.
Ich freue mich auf jede Antwort!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Bei mir
war es auch so. Ich habe erst in der 17.SSW erfahren das ich schwanger bin, da es vorher absolut keinerlei anzeichen dafür gab. Auch danach war mir fast nicht danach schwanger zu sein ausser das der Bauch anfing zu wachsen und die Kleine langsam aktiv wurde... Freu dich einfach, dass du schwanger bist und keine Probleme hast :-) LG
tanztini
tanztini | 21.04.2009
10 Antwort
Immer mit der ruhe...
... mir ging es die ersten 5 Monate blendend :) !!! Hab mich bis in den 6 Monat rein auch nie so wirklich Schwanger gefühlt.. Habe nie Brechen müssen, hatte keinen Heißhunger, ab und zu mal ein ziepen im Bauch, aber sonst gaaaar nichts... Das hat alles erst jetzt am Ende der SS angefangen.. Allerdings, wenn Du dir unsicher bist oder Dir allzu große Sorgen machst.. Geh Lieber einmal zu viel zum Arzt als einmal zu wenig... Du bist jetzt in der 11 Woche.. Also wenn Du die 12 SSW. geschafft hast, bist Du bis auf eine 5% Fehlgeburtschance auf der sicheren seite.. Angst hat man immer, kann ich nachvollziehen.. ABER IMMER NEN KÜHLEN KOPF BEWAHREN.. Solange Du keine großen Schmerzen hast und Du keine schlimmen Blutungen hast ist alles O.K... LG ich+BabyBoy inside
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
9 Antwort
versuch dich zu beruhigen!
ich hatte auch keine typischen schwangerschaftsanzeichen. wenn ich nicht gewusst hätte, dass ich schwanger bin, weil meine tage ausgeblieben sind, hätte ich es nicht gemerkt. :D ich habe mir während der ersten 3 monate auch wahnsinnig viele sorgen gemacht und ich kann deine angst noch mehr verstehen, weil ihr so lange gebraucht habt, um schwanger zu werden. aber denk positiv! wegen fehlender schwangerschaftsbeschwerden, und ich wette viele frauen hier beneiden dich darum, hat noch keine frau ein kind verloren!!! ich habe viel mit meinem mann gesprochen in den ersten wochen. er konnte mich immer beruhigen, hat mich aufgebaut und gemeinsam kommt man einfach leichter durch diese schwierige zeit. es wird nicht mehr lange dauern, bis du dein würmchen spüren wirst, bis dein bauch anfängt kräftig zu wachsen und spätestens dann wirst du dich sehr schwanger fühlen alles wird gut, das musst du dir immer wieder sagen!
Yvetta
Yvetta | 21.04.2009
8 Antwort
Mach dir keine Soregen
sondern genieße es, dass du keine Probleme hast. Ich bin jetzt 33. Ssw und habe bis jetzt keine größeren Probleme. Ich musste mich z.B. gar nicht übergeben in der SS und das Brustspannen hat auch aufgehört bei mir, wobei das auch normal ist, dass das aufhört nach ner Weile. Jetzt kommt die schönste Zeit der SS, denn man fühlt sich einfach super. Freu dich das es so ist. Es ist absolut nichts bedenkliches dabei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
7 Antwort
..
ich hatte auch keine probleme bis zum schluss und dann noch ne schnelle einfache geburt mit fast keinen schmerzen und ohne pda also ein echter traum
CarmenK
CarmenK | 21.04.2009
6 Antwort
ich hatte
mich auch nicht schwanger gefühlt.Erst als ich das kind spüren konnte und der bauch anfängte zu wachsen.ERst dann wurde mir so richtig bewusst das ich schwanger war.Ich musste mich nie in der schwangerschaft übergeben.Das einzige was ich hatte, waren die kopfschmerzen jeden tag, die ganze schwangerschaft.Und die ersten zwei monate, war ich ständig müde, habe nur geschlafen.Ich wäre auch am liebsten jeden tag zum fa gelaufen.Bei uns hatte es 5 jahre gedauert bis ich schwanger wurde.Mach dir keine sorgen, wird schon alles gut gehen.LG
olga20
olga20 | 21.04.2009
5 Antwort
mach dir keine gedanken...
du bist jetzt in der 11. woche und fast im 2. trimester. da geht es einem eigentlich immer sehr gut. die ss-beschwerden sind eigentllich weg und dein bauch ist noch nicht so rund, dass er dir beschwerden macht. sollte etwas nicht stimmen, dann merkst du das. genieße jetzt einfach deine schwangerschaft und schaue zu, wie dein bauch wächst. Alles Gute!! LG Michi
Focki
Focki | 21.04.2009
4 Antwort
...
War bei meinem ersten auch so ähnlich. Mach dir mal keine Sorgen, wenn der FA schon sagt dass alles in Ordnung ist:Das wird bestimmt bald dass du dich schwanger fühlst!! Freu dich einfach dass es geklappt hat und denk nicht an so schlimme sachen!!!Wünsch dir alles, alles liebe!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
3 Antwort
huhu...
bei mir war es das gleiche, hatte keinerlei symptome. mir war nicht einmal übel, hatte keine kreislaufprobleme, kein ziehen, einfach nichts... hat mir nie jemand geglaubt. das erste "anzeichen" auf eine schwangerschaft hatte ich in der 19. ssw, als sophia das erste mal leicht getreten hat. wir haben auch 1, 5 jahre gebraucht, um schwanger zu werden. deswegen hatte ich natürlich auch angst... aber alles gut gegangen... sei doch froh, dass es dir / euch soooooooooooo gut geht. hatte eine traumschwangerschaft bis zum ende und die geburt dauerte auch nur 2 stunden... also mach dir nicht zu viele sorgen... lg susi
Susi0911
Susi0911 | 21.04.2009
2 Antwort
hallo
ich bin altenpflegerin gehe jetzt auch wieder arbeiten habe aber so keine anzeichen mehr übelkeit ist weg bin 9woche und ne bekannte aus der krabbelgruppe meinte heute auch sie hat sich top fit gefühlt von daher alles ok weiß dein ag bescheid
pobatz
pobatz | 21.04.2009
1 Antwort
SS
In meiner SS damals hatte ich auch keine Symptome. Und meine kleine ist jetz schon 3 Jahre. Solls geben, sei froh. Bei meiner 2.gings mir nicht so gut. Übel, kreislaufprobleme. Und das ist nicht angenehm. LG Jacqui85
JACQUI85
JACQUI85 | 21.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Wieviel Tage vor periode Ss Anzeichen?
10.01.2016 | 5 Antworten
Bei jungen andere Symptome in der ss?
08.06.2015 | 18 Antworten
Ab wann kann ich mit Anzeichen rechnen?
21.10.2014 | 9 Antworten
Symptome der Schwangerschaft
17.04.2014 | 4 Antworten
Weniger SS-Symptome im 4. Monat?
01.04.2013 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading