Hören Babys was

Giftzwerg1980
Giftzwerg1980
18.04.2009 | 15 Antworten
ihr Lieben,
ich war gestern beim Fa und bin bissi enttäuscht ! Man hört doch oft, dass die Babys im Mutterleib Geräusche von aussen wahr nehmen und man auch viel mit Ihnen sprechen sollte bzw die Spieluhr hinhalten sollte, damit man ihnen vertraut wird. Nun sagt meine Ärztin ob ich schonmal unter Wasser was gehört hätte ? ! Und das die Kleinen nix hören und es quatsch wäre ?! Was nun ? Was meint ihr ? Ich bin nun in der 21 ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Mein Krümel....
..Tritt die Spieluhr vom Bauch und wird ganz unruhig wenn ich Sie laufen lasse !!! Ich weiß es nicht, kann mich soweit nicht zurück erinnern :) , aber ich glaube da fest daran.. Wenn Du etwas weiter bist und Dein baby größer ist wirst Du es merken.. LG ich+BabyBoy inside 40SSW.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
14 Antwort
Es gint übrigens Studien, die belegen,
dass Babies die Stimme ihrer Mutter gleich nach der Geburt von anderen Stimmen unterscheiden können und Geschichten und Lieder bevorzugen, die sie schon aus dem Mutterleib kennen. Und das mit Papas Stimme und der Spieluhr kann ich auch bestätigen ... unser kleiner Mann reagiert immer darauf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
13 Antwort
was ist das denn für ne ärztin???
ist ja mal voll unsensiebel... natürlich versteht es nicht genau und es ist alles gedämpft aber man kann doch unter wasser hören, nur nicht so genau... wer hat denn als kind nicht im schwimmbad wörterraten unter wasser gespielt und das hat ja auch funktioniert... lass dir von der nicht die freude nehmen mit deinem kind zu reden und ihm musik vorzuspielen... vlg
ich85
ich85 | 18.04.2009
12 Antwort
DANKE
für die vielen antworten...also werd ich schön weiter mit dem kleinen sprechen und die spieluhr auflegen und mich nimma verunsichern lassen. ihr seid super :-) küsschen
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 18.04.2009
11 Antwort
Logo!
Also, unsere Tochter reagiert sehr auf die Stimme meines Mannes...wenn sie abends unruhig ist, wenn ich schlafen will, dann singt/ brummt er ihr was vor und erzählt mit ihr...er hört sie dann ein bisschen zappeln und dann wird sie ganz schnell ruhig... Ich könnte nicht behaupten, dass das mit anderen Geräuschen klappt, dass sie z.B. auf Strassenlärm, laute Musik o.ä. reagiert...aber sie hört ganz sicher die Stimme meines Mannes! Leider ist mein Mann nicht jeden Abend zuhause, wir werden jetzt ein Stofftiermit MP3-Player und Mini-Lautsprecher füllen und seine Stimme dann darüber abspielen...ich bin gespannt! Viele Grüße Serenity, 25+5
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
10 Antwort
Leg
dich doch mal in die Badewanne, den Kopf unter Wasser und erzähl dir etwas! Diese "innere Stimme" nimmt dein Baby wahr! So hat es mir mein FA erklärt und auch die Hebi.
Kudu03
Kudu03 | 18.04.2009
9 Antwort
na klar
hören die kleinen ... ich bin auch 21 woche und lege als die spieluhr auf meinen bauchi .... und wie meine vorgängerin schon geschrieben hat... also wenn ich mim kopf unter wasser gehe dann höre ich auch wenn sich jemand neben mir unterhält oder so ...
naddl1988
naddl1988 | 18.04.2009
8 Antwort
natürlich.....
bekommen die babys im mutterleib mit was hier draussen abgeht. sie hören ja auch deine stimme. das ist irgendwie quatsch, was die dein FA erzählt!!!! du hörst ja auch was wenn du unter wasser bist!!!!! das ist bissl arg idiotisch. wenn dein baby im mutterleib deine stimme net hören würde, wärst du ihm ja dann auch völlig fremd wenn es auf die welt kommt!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
7 Antwort
Also,wenn ich tauche,kann ich die Umgebungsgeräusche hören!!!!
Ich leg mir auch trotz solcher Aussagen immer die Spieluhr auf den Bauch!!! Weil einen 100%igen Nachweis ob sie hören oder nicht gibt es nicht!!!!
Mone251182
Mone251182 | 18.04.2009
6 Antwort
ein baby kann hören
:) so ist das:)
piccolina
piccolina | 18.04.2009
5 Antwort
hmmm
genau wissen tu ich es nicht ! Aber so weit ich weiß...redet dein FA QUATSCH ! ..man hört auch unter Wasser ! Versuchs mal in der Badewanne. Ich bin 22 ssw und rede mit meiner Süßen ! Irgendwo habe ich gelesen das ab der 18ssw das Baby hören kann.... hmmm Lass DIch nicht verunsichern und mach das was DU meinst ! Alles Liebe Dir
Quappi
Quappi | 18.04.2009
4 Antwort
meine kleine hat definitiv was gehört
sie hat auf laute geräusche reagiert auf ihre spieluhr und sogar auf den ultraschall sagte zumindest mein arzt. die geräusche werden glaub ich über die knochen aufgenommen auch und besonders deine stimme. und unter wasser kann man sehr gut hören probiers mal aus. grüße
Albina19
Albina19 | 18.04.2009
3 Antwort
Hören
ob sie tatsächlich was hören oder nicht spielt doch eigendlich nur die Zweite Rolle, die Bindung festigt das aber das wurde ja schon bestätigt und ein schönes Gefühl gibt es ja noch dazu, hab ach eine Spieluhr auf den Bauch gelegt und geredet ect und hab mir nie darüber Gedanken gemacht ob unser Sohn das nun hört oder nicht
Blue83
Blue83 | 18.04.2009
2 Antwort
Da bin ich ja froh...
...das es in der "Claudiustherme" ein Musicbecken gibt mit UNTREWASSERMUSIC die man NICHT hört wenn man nur darin steht, ABER die man hört wenn man taucht oder so...!!! Also dneke ich sehr wohl, das das Baby hören kann, klappt bei uns ja auch :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2009
1 Antwort
...
Also ich kann unter wasser sogar sehr gut hören... meine kleine hat übrigens die spieluhrmelodie nach der geburt sofort erkannt...jeden abend habe ich sie aufgezogen und auf meinen bauch gelegt., ...sie hat immer gegen getreten und als sie raus war und die musik hörte war sie sofort ruhig und fixierte die spieluhr...dein fa hat blödsinn erzählt!
zeecke
zeecke | 18.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ab wann hören Babys auf Ihren Namen?
07.01.2010 | 7 Antworten
Wann kamen eure Babys in der ersten SS?
20.09.2009 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading