schleimpfropf gelöst

sektschlrfer
sektschlrfer
15.04.2009 | 12 Antworten
Ist bißchen eklig, aber ich muß jetzt mal fragen:
gestern nacht hat sich der schleimpfropf gelöst.habe seitdem auch leichte aber unregelmäßige wehen.im kh haben sie gesagt der mumu sei nur fingerkuppenbreit geöffnet.ich durfte wieder nach hause.wie lange hat es bei euch gedauert bis es richtig losging?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
...
stimmt.klingt logisch.danke.ich mach mir´s mal ein bißchen vor der glotze gemütlich.das ziehen hat nachgelassen.im augenblick will ich noch warten mit ins kh fahren, weil das immer ne ziemliche stange geld kostet.muß mit´m taxi fahren, weil wir keinen führerschein haben und leider alle die mich fahren könnten im moment auf arbeit oder im urlaub sind.und gestern nacht im kh die hebi hat mich eigentlich auch beruhigt.solange die wehen nicht schlimmer werden, warte ich noch etwas.aber vielen dank für die netten antworten.
sektschlrfer
sektschlrfer | 15.04.2009
11 Antwort
also 38+3
würde dann passen weil 39+3 ist ´ja schon die 40.SSW *g* manchmal echt verwirrend ich weis *g*
Nisi88
Nisi88 | 15.04.2009
10 Antwort
...
39 woche hat am montag angefangen laut einer internetseite wo man seinen geb.termin der im mupass steht eingibt.ich dachte weil das immer ab montags sich ändert das ich dann heute + 3 bin.ist das nicht so?weil am 20.4. fängt rechnerisch die 40 an, mein ich...wie rechnet sich das denn sonst?
sektschlrfer
sektschlrfer | 15.04.2009
9 Antwort
also regelmässig
alle 5 minuten??? ich an deiner stelle würde lieber mal ins kh fahren oder zum FA....sicher ist sicher.... du hast in deinem profil stehen das du am 26.4. ET hast...wie kann es dann sein das du 39+3 bist ??? oder habe ich irgendwas falsch verstanden``? ist nicht böse gemeint...
Nisi88
Nisi88 | 15.04.2009
8 Antwort
...
so 5 minuten abstände.ist aber nicht stark.eher nur wie so regelschmerzen. ist noch gut auszuhalten.
sektschlrfer
sektschlrfer | 15.04.2009
7 Antwort
hast du denn
schonmal auf die uhr geschaut in welchen abständen das ziehen kommt???
Nisi88
Nisi88 | 15.04.2009
6 Antwort
Schleimpropf
2 wochen VOR entbindungstermin verloren... 6 tage NACH termin eingeleitet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2009
5 Antwort
...
danke.bin schon so aufgeregt.aua.jetzt zieht´s grad wieder.
sektschlrfer
sektschlrfer | 15.04.2009
4 Antwort
also...
meistens dauert es dann noch 1-2 tage
Nisi88
Nisi88 | 15.04.2009
3 Antwort
Bei
mir wurde eingeleitet, kann ich dir nicht sagen. Ich wünsch dir für die Entbindung alles Gute
Unca
Unca | 15.04.2009
2 Antwort
schleimpfropf
ich bin 39+3
sektschlrfer
sektschlrfer | 15.04.2009
1 Antwort
hey du
wie weit bist du denn???
Nisi88
Nisi88 | 15.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Schleimpfropf Geblich Grün dick ?
25.01.2016 | 15 Antworten
Schleimpfropf weg
03.05.2010 | 3 Antworten
Schleimpfropf langsam lösen
21.03.2010 | 9 Antworten
Nach Schleimpfropf vermehrter Ausfluss?
13.01.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading