Eileiterschwangerschaft tut die weh? und WElche anzeichen kommen da?

SaFeSa
SaFeSa
13.04.2009 | 1 Antwort
Tut eine Eileiterschwangerschaft sehr weh und wie sind die anzeichen wie merkt mann das, befor mann noch nicht beim frauenarzt war?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hab gehört es tut sehr weh und man hat blutung
hab mich mal schlau gemacht, aber vllt antwortet dir ja noch jemand der des selbst erlebt hat In den meisten Fällen kommt es zu unregelmäßigen Blutungen , teilweise auch zu menstruationsähnlichen Blutungen. Dies sind die ersten ernsthaften Warnzeichen, da nach Beginn einer Schwangerschaft die Menstruation ausbleibt. In vielen Fällen kann selbst jetzt eine Ultraschalluntersuchung den Verdacht nicht erhärten, da der sich entwickelnde Embryo mit Plazenta noch zu klein ist und der Zustand des Eileiters in dieser Phase noch im Norm-Bereich liegt. In den folgenden Wochen treten nun vermehrt - teilweise einseitige - Bauchschmerzen auf, wobei der Bauch im allgemeinen sehr berührungsempfindlich wird. Im weiteren Verlauf kann es zu einer Erhöhung der Körpertemperatur auf bis zu 38°C kommen. Selbst in diesem Stadium lässt sich nur bei ca. der Hälfte aller Frauen eine Masse im Bereich der Eileiter bzw. der Eierstöcke tasten. Auch jetzt ist ein sicherer Nachweis mit Hilfe von Ultraschall nicht möglich. Die Symptome einer Eileiterschwangerschaft stellen sich teilweise sehr diffus dar.
fabianjana
fabianjana | 13.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading