thrombose?

michele88
michele88
13.04.2009 | 2 Antworten
was ist das eigendlich ich lese das immer in fragen was mit wassereinlagerungen zu tun hat!?
muss ich mir sorgen machn?hab nämlich ganz viel wassereinlagerungen und es wird immer schlimmer was kann ich denn noch machen außer gurke essen, akupunktur, wechselduschen und beine hochlagern..kann echt nicht mehr des spannt ganz sehr und tut a weh .. bitte helft mir .. lg

ps.:bin in der 38 ssw
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
was noch fehlt
sowas kann häufig geschehen, wenn man sehr lange liegen muss... oder auch schon mal bei Langstreckenflügen speziel bei Menschen die eine starke Blutgerinnung haben. Deswegen bekommt man entweder Heparinspritzen oder auch Thrombosestrümpe... oder sogar beides zusammen.
RoseMadder
RoseMadder | 13.04.2009
1 Antwort
Thrombose
Unter einer Thrombose versteht man den Verschluss eines Blutgefäßes durch ein Blutgerinnsel , ist dies gesundheitlich meist harmlos. Im tiefen Venensystem des Beines dagegen ist das Risiko groß, dass sich das Gerinnsel loslöst. Der Pfropfen fließt dann mit dem Blutstrom durch das Herz in die Lungenarterien und verstopft diese . Dadurch kommt es zu einer plötzlichen Überlastung des Herzens und es besteht die Gefahr eines Herzstillstands.
RoseMadder
RoseMadder | 13.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Analvenenthrombose oder Hämorrhoiden
06.06.2016 | 4 Antworten
thrombosespritzen noch weiter nehmen?
03.09.2014 | 19 Antworten
Hämmoriden & Analvenenthrombose
19.07.2014 | 10 Antworten
Thrombose,wie äußert sich das?
17.05.2012 | 5 Antworten
angst vor thrombose!?
17.03.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading