*Geburtsvorbereitungskurs*

Steffi_1988
Steffi_1988
25.03.2009 | 13 Antworten
hallo ihr lieben

Ich bin jetzt in der 35woche schwanger.
Ist mein erstes baby.
Jetzt die frage: brauche ich unbedingt den geburtsv.?
bzw: ist es dann viel einfacher ?
Ich finde hier in der nähe nur sehr teure kurse und meine hebamme ist neu hier die gibt keinen kurs mehr weil sie keine teilnehmer hat =(


Lg steffi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Die Frage ist, ob du ihn noch schaffst.
Bin jetzt in der 38.SSW. Mein GVK hat in der 35. SSW angefangen und hoffe, dass ich ihn noch zu Ende bringen kann. Er endet bei mir 4 Tage vor dem ET. Ich bin sehr begeistert von dem Kurs und denke auch besser für die Geburt vorbereitet zu sein. Außerdem hab ich das Gefühl, dass mir das die Ansgt vor der Geburt nimmt. Ist auch meine erstes Kind. Aber ich denke, dass du keinen GVK mehr schaffen wirst. Hab zwar keine Ahnung wielange das bei euch dauert von der Anmeldung bis zum Kurs, aber bei mir hat es echt ewig gedauert. Meine Hebamme hatte mir allerdings damals angeboten einiges, was sie normalerweise im GVK macht, mit mir privat zu Hause zu machen. Frag sie doch einfach mal, ob sie das machen würde. Kann den GVK nur empfehlen. Schon allein des Austauschs mit anderen Schwangeren wegen. Wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit und alles Gute für die Geburt. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
12 Antwort
Ich hatte auch keinen,...
aber ich hätte gern ein gemacht, war leicht zu spät auch 34SSW und da war schon alles voll.Naja ich habe auch ohne Kurs mein Kind gut zur Welt gebracht
svea-lotta
svea-lotta | 25.03.2009
11 Antwort
wir haben auch keine atemübungen gemacht....
meine Hebamme sagte das man das eh zur geburt nicht mehr weiß weil man da zu sehr mit sich beschäftigt ist-und sie hatte recht-man atmet automatisch richtig und alles andere sagt sie wenn es soweit ist!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
10 Antwort
Geburtsvorbereitungskurs
Hallo, ich habe auch keinen gemacht, hatte einfach nicht den Nerv dazu Als ich mir dann eine hebamme gesucht hab und sie erfahren hat das ich kein Kurs besuche bzw besucht habe war sie ganz entsetzt. "das ist doch ihr erstes Kind, da müssen sie doch einen machen, damit sie wissen was auf sie drauf zu kommt und sie wissen was sie machen müssen während der Geburt!!!" war ihre Reaktion. Und als es dann soweit war und ich im Kreissaal lag wußte ich auch ohne Kurs was ich zu machen habe, damit es leichter ist die Schmerzen zu ertragen und die Hebammen dort helfen dir auch wenn sie merken das du falsch atmest oder so. Also mach dir da keine Gedanken. Ich habs auch OHNE überlebt und bereue es nicht keinen gemacht zu haben. :-)) schöne Geburt wünsche ich dir. Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
9 Antwort
Geburtsvorbereitungskurs
Hallo, ich habe auch keinen gemacht, hatte einfach nicht den Nerv dazu Als ich mir dann eine hebamme gesucht hab und sie erfahren hat das ich kein Kurs besuche bzw besucht habe war sie ganz entsetzt. "das ist doch ihr erstes Kind, da müssen sie doch einen machen, damit sie wissen was auf sie drauf zu kommt und sie wissen was sie machen müssen während der Geburt!!!" war ihre Reaktion. Und als es dann soweit war und ich im Kreissaal lag wußte ich auch ohne Kurs was ich zu machen habe, damit es leichter ist die Schmerzen zu ertragen und die Hebammen dort helfen dir auch wenn sie merken das du falsch atmest oder so. Also mach dir da keine Gedanken. Ich habs auch OHNE überlebt und bereue es nicht keinen gemacht zu haben. :-)) schöne Geburt wünsche ich dir. Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
8 Antwort
Hallo
Du brauchst nicht unbedingt nen Kurs besuchen und dann wäre es jetzt auch ziehmlich spät würde ich sagen. Aber das du die bezahlen musst ist mir neu, denn normalerweise übernimmt das doch die Krankenkasse. Es sei denn du bist Privatpatient, dann weis ich nicht wie das läuft. Ich mache übrigens auch grad einen und finde wenn ich ihn nicht gemacht hätte hätte ich auch nicht verpasst. Aber ich urteile nochmal, wenn meine erste Geburt vorbei ist Lg und
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
7 Antwort
sorry
hab das falsch geschrieben!!! Stimmt mein teil übernimmt die krankenkasse. aber ich finde nur kurse für paare. und der partner muss dann zwischen 80und120euro bezahlen. klar würden wir das bezahlen wenn ihr sagt das es doch besser wäre einen zu machen. aber da gehen die meinungen auch wieder auseinander.
Steffi_1988
Steffi_1988 | 25.03.2009
6 Antwort
hi
also zu mir wurde auch gesagt es wäre ganz wichtig, aber ich hab es gelassen! und es trotzdem geschafft ! entscheide nach deinem gefühl, du musst dich dabei wohl fühlen!
celly20
celly20 | 25.03.2009
5 Antwort
hätte man eher machen können
ich hab keinen gemacht.es hätte mir auch nicht geholfen-geatmet habe ich instinktivdie hebamme bei geburt hat mir noch atmungs anweisungen gegeben.es gibt ja auch crashkurse an we´s, aber wie man ein kind wickelt die umgebeung zum schlafen, sicherheit, baden lernt man im kh wenns da ist.so ein kurs nimmt die auch nicht die unscherheit, aber das muß jeder für sich entscheiden.eine hebamme danach hab ich genommen-das war toll.
luka-romero08
luka-romero08 | 25.03.2009
4 Antwort
brauchen tut man es nicht unbedingt
ich hab einen gemacht der wurde auch von der KK übernommen-war schön sich mit anderen muttis austutauschen und bissl was über die Geburt und die möglichkeiten zu erfahren!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
3 Antwort
Krankenkasse...
den Kurs zahlt doch die Krankenkasse? ! LG und alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
2 Antwort
wird der kurs nicht von der krankenkasse bezahlt?
normalerweise schon glaub ich. jeder sollte selber wissen, ob er das will oder nicht. ich fand es ne sehr tolle erfahrung und der kontakt zu den anderen tat sehr gut. einige von uns verstehen sich immer noch so gut, dass wir uns weiterhin treffen..lg und alles gute für die restliche schwangerschaft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2009
1 Antwort
nein
hallo ich habe keinen kurs gemacht hatte auch keine hebame wollte das alles nicht und hat trotzdem geklappt alles gute für euch
pobatz
pobatz | 25.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Geburtsvorbereitungskurs sinnvoll?
14.05.2013 | 15 Antworten
geburtsvorbereitungskurs ja oder nein?
23.10.2009 | 19 Antworten
ab wann geburtsvorbereitungskurs?
23.10.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading