knödel in gebärmutter

linilein
linilein
24.03.2009 | 11 Antworten
so ich versuche es nochmal. also bin in der 15 woche und seit deit drei wochen ca. hat mein fa. festegestellt das ich in der gebärmutter nicht nur mein baby habe sondern auch noch eine art klumpen oder knödel das aussieht wie ein zweiter kopf. er schickte mich ins kh um auszuschließen das das noch ein baby war, gut das wurde auch ausgeschlossen aber es ist trotzdem da und keiner weiß was das ist. man muss sich das so vorstellen, die gebärmutter: darin mein baby aussenrum die fruchthöhle mit dem baby ist auch alles in ordnung und dann an der gebärmutterwand sitzt dieser knödel mit so einer art ausgang nach draußen also aussehalb der gebärmutter im kh meinten sie , sie haben sowas noch nie gesehen und sie wissen nun auch nich was sie machen sollten sie meinten zwar das es dem baby nicht schaden könnte da es ja ausserhalb der fruchthöhle liegt aber trotzdem mache ich mir total sorgen um das baby und auch um mich was könnte das denn sein hatte das auch jemand von euch oder habt ihr noch nen tip wo ich noch hingehen könnte? zuerst tippten sie auf einen zwilling der nicht lebt dann auf einen bluterguss oder den dottersack aber seit dieser ausgang noch nach draußen geht sind alle überfordert und keiner weiss antwort. ich hoffe einer von euch kennt sowas und ihr könnt mir helfen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
2 wochen
ja muss nu alle 2 wochen zum schallen bis jetzt ist es nicht größer geworden hoffe das bleibt auch so
linilein
linilein | 24.03.2009
10 Antwort
danke
vielen dank für die ganzen antworten habe gerade nochmal einen termin in einem andern krankenhaus ausgemacht die ärztin aus demjetztigen kh meinte sie hat mit der uni in münchen alles besprochen und die kennen das auch nicht toll echt bei mir muss immer was anderes sein 3d haben sie noch nicht gemacht erst in drei wochen aber ne nackenfaltenmesseung vom baby und die war ok
linilein
linilein | 24.03.2009
9 Antwort
Klingt ja wirklich im ersten Moment
wie ein zwilling der nicht richtig wächst... da gibt es ein Fachwort dafür aber das fällt mir grad nicht ein. Aber wenn die sagen das es das nicht ist und deinem Kind auch nichts anhaben kann... . Würd ich ein paar weitere Meinungen einholen. Ich nehme an du wirst jetzt wohl ständige Kontrolltermine haben um das abzuklären, bzw. festzustellen ob sich das Ding verändert, oder? Alles Gute - und mach dich nicht verrückt!!! LG claudi
bengale84
bengale84 | 24.03.2009
8 Antwort
hallo
also vorerst würde ich mich nicht verrückt machen, solange es dir und dem baby gut geht. aber ich würde mich auch nicht nur auf eine meinung verlassen sondern einige andere frauenärzte und krankenhäuser um ihre meinung bitten. wird schon alles werden, kopf hoch!
Nina10882
Nina10882 | 24.03.2009
7 Antwort
habt ihr eine uniklinik oder so?
vielleicht ist es gut in eine uniklinik zu gehen., denn ich nehme an bei ner feindiagnostik mit dppler und 3d warst du. ich würde überall hinfahren bis ich wüsste was es ist. ich wünsche dir viel glück
amigas
amigas | 24.03.2009
6 Antwort
Würd auch mal
in den Uni Kliniken nachfragen!
BelMonte
BelMonte | 24.03.2009
5 Antwort
hm..sorry
..sowas höre ich auch zum ersten mal..aber die im KH müssen das doch weiter untersuchen..oder?komisch!!wünsch dir zumindestens allles gute und das sie es bald herausfinden.LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
4 Antwort
Ja,
ich würde auch alle Möglichkeiten nutzen. Jedes Krankenhaus aufsuchen, in der Hoffnung, das dir jemand weiterhelfen kann. Immerhin muß das doch geklärt werden! Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft und hoffe, das dir geholfen werden kann.
Kudu03
Kudu03 | 24.03.2009
3 Antwort
Mir fällt....
....beim besten Willen dazu nichts ein. Guten Morgen, haben die denn auch keinen Verdacht geäußert was es sein könnte? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
2 Antwort
Hi
*grübel* warst du schon im prenatal-Zentrum? Die können da gewiss am ehesten helfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2009
1 Antwort
Ich an deiner stelle würd alle
krankenhäuser durch fahren und dir einige meinungen holen
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 24.03.2009

ERFAHRE MEHR:

tiefsitzende Gebärmutter
29.10.2014 | 4 Antworten
Früher Abgang, Gebärmutter Dysplasie
01.08.2012 | 7 Antworten
Gebärmutter geplatzt
04.09.2011 | 12 Antworten
gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten
Gebärmutter stauung?
19.12.2010 | 37 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading