Ab wann muss man zur Geburtsplanung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.03.2009 | 3 Antworten
Und was wird da genau gemacht? Bekomme ich da ins KH eine Überweisung von meiner FÄ? Ausserdem muss man immer eine Geburtsplanung im KH machen? Ist meine erste SS und ich mach mir halt gedanken damit ich ja nix verpasse oder so, bin in der 27 SSW.

Hoffe jemand kann mir da weiter helfen.
LG Lillyla (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
3 Antwort
.
Es kommt drauf an in welche Klinik du gehen möchtest. Ist es eine Belegklinik, muss dich ein Belegarzt meist noch vor der 34SSW dort anmelden. Bei anderen Kliniken wird es wieder anders gehandhabt. Hast dich denn schon für eine Klinik entschieden? Dann frag doch deinen Gyn und wenn der nicht weiter weiß . dann ruf in der Klinik an und frage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2009
2 Antwort
Eine Überweissung...
bekommst Du von Deiner FA.Dann suchst du dir ein KHraus und besichtigst dies und läst dir alles zeigen.Vorher kannst du noch einen Geburtsvorbereitungskurs machen, mußt dich nur rechtzeitig anmelden.
svea-lotta
svea-lotta | 19.03.2009
1 Antwort
ich hab
in einer woche meinen ersten geburtsvorbereitungskurs, kenn aber auhc viele die da nicht gemacht haben, muss ja jeder für sich wissen. und am 25. geh mir das KH anschauen....muss ja nciht alles auf die letzte min passieren bin jetzte 26. woche....und man hat ja auch so noch geneug zu tun....schöne kugelzeit noch
Christine139
Christine139 | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading