Süßes = Mädchen?

jessipoe
jessipoe
04.03.2009 | 16 Antworten
Hallo!
Ich bin jetzt in der 8. SSW! :-))
Und alle fragen mich was ich denn zur Zeit gerne esse. Und meine Antwort darauf ist: alles was süß ist. Schokolade, Gummibärchen, Kaubonbons, Lutschbonbons. Alle haben was zu Hause wenn wir dort hin kommen. Oder wenn wir Besuch bekommen haben die was Süßes dabei! Find ich schon total lieb! Manchmal muss ich mich wirklich zurück halten das ich nicht nur sowas esse. Und das klappt aber auch ganz gut.
Aber alle sagen gleich auf meine Antwort: Das wird ein Mädchen! Wohl wegen dem Süßen. Habt ihr das auch schon gehört? Und war es wirklich bei euch so?
Uns ist es ganz egal was es wird! Hauptsache gesund!

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
hallo
also wir bekommen auch ein mädchen und bin etz i.d 31 ssw hatte/habe die ganze schwangerschaft keine lust auf was süßes sehr selten.... bei mir waren/oder sind es die deftigen sachen :) currywurst, chips ^^ usw.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.03.2009
15 Antwort
Hi
Also bei mir wars andersrum. Ich hatte bei meiner Tochter absolut Heisshunger auf alles was herzhaft war. Fischbrötchen, Hamburger, Chips etc. Bei meinem Sohn hab ich Schokolade, Eis, Gummibärchen und Marmeladenbrote in mich reingestopft. Nun bin ich wieder schwanger und wenn die Ärzte recht haben und es tatsächlich wieder ein Mädchen wird, passts auch mit zu den Gelüsten. Denn auch diesmal könnte ich alles verputzen was herzhaft ist.
Jojena
Jojena | 04.03.2009
14 Antwort
mädel!!!!
ich bin jetzt 27.ssw.habe auch ewig gelüste nach süßem gehabt und es wird ein mädchen
jessi05
jessi05 | 04.03.2009
13 Antwort
Hallo
Ich hab ein Mädl bekommen und keine Gelüste auf Süßes gehabt - dafür auf Fischbrötchen. Alles Gute und laß dir nix einreden - mir haben alle gesagt ich bekomm einen Jungen - das sah man angeblich meinem Bauch an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2009
12 Antwort
.....
also ich hatte keine komischen anwandlungen, was das essen angeht, das einzige was ich am liebsten liter weise getrunken hätte, war kakao
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2009
11 Antwort
bei mir war´s abwechselnd
anfangs hatte ich viel Hunger auf herzhaftes, dann zwischenzeitlich hätte ich ständig Pfannkuchen essen können und zum Schluss wieder mehr salziges. Es ist ein Mädel - das hab ich aber irgendwie sehr früh geahnt
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 04.03.2009
10 Antwort
hab auch nur süss
gegessen und es ist zweimal ein Junge geworden!
FaMel
FaMel | 04.03.2009
9 Antwort
ich glaub das
hat damit nichts zutun. bei mir würds zwar hinkommen aber verlassen sollte man sich nicht auf sowas... das genau so wir mit der form des bauches oder den beschwerden in der schwangerschaft, kann man einfach dadran nicht abmachen das es ein junge bzw. mädchen wird. ich hatte kaum lust auf süßes sondern eher auf herzhafte sachen wie pommes uns so. ich hab einen jungen bekommen.
kleene89
kleene89 | 04.03.2009
8 Antwort
Hm
Hm denke nicht das da was dran ist. Da gibt es ja viele Varianten. Ich habe am anfang fast garnichts gegessen weil mir nur schlecht war. Als das wieder vorbei war hab ich süßes garnicht mehr gegessen. Nur herzhaftes ;-) Und seit ein paar Wochen könnt ich in süssigkeiten Baden ;-) Habe anfang der Woche erfahren das es ein Mädchen wird.
Chantal1987
Chantal1987 | 04.03.2009
7 Antwort
alles quatsch
ich bekomme ein mädchen und ich kann sagen ich esse nicht nur süßes sondern alles was mir schmeckt so wie vorher auch so wie süßes und normales essen also kann ich es wiederlegen bei meinen sohn habe ich überwiegend süßes gegessen jeden tag schocki also stimmt nicht man kann es nicht sagen lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 04.03.2009
6 Antwort
also ich hatte in der Schwangerschaft
mit meiner Tochter, eher Lust auf Fleisch und Wurst... also ich denke nicht das es was mit den Gelüsten zu tun hat... lG Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2009
5 Antwort
ne
es gibt viel was man sagt. Aber da ran ist nichts dran.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2009
4 Antwort
Hallo
Also ich hab das auch schon gehört. Ich hab vor der Schwangerschaft unheimlich viele Süßigkeiten gegessen, seit dem ich schwanger bin, esse ich mehr so herzhafte Sachen. Und herzhafte Sachen sollen ja für Jungs sprechen. Ich kriege auch einen Jungen, aber ich denke das ist Aberglaube.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2009
3 Antwort
Hmmm
Mein erstes Kind war ein Junge da hab ich sehr viel genascht jetzt erwarte ich ein mädl und mag gar nicht so süss Das hat aber glaub mit dem Geschlecht nix zu tun
lilly28
lilly28 | 04.03.2009
2 Antwort
gehört hab ich es auch schon
und in dem sinne hats bei mir gestimmt denn ich habe absolut kein hunger auf süßes gehabt und es wurde auch kein mädchen^^
Taylor7
Taylor7 | 04.03.2009
1 Antwort
Ist Quatsch
totaler Quatsch.Leider ... LG
CindyJane
CindyJane | 04.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
und es wird doch ein Mädchen :(
29.10.2014 | 72 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
bunter teller
17.12.2011 | 14 Antworten
Gelber Ausfluss bei kleinem Mädchen?
31.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading