solarium in der schwangerschaft

kathi_72
kathi_72
24.02.2009 | 11 Antworten
darf man ins solarium in der schwangerschaft, ohne das ungeborene baby zu schädigen (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@Tanja
Danke!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
10 Antwort
Solarium
Hier gibt es wieder en ganze Menge verschiedener Meinungen zu und ne ganze Menge Vorurteile !!! Hat das schon mal jemand gegooglet ??? Hat schon mal jemand seinen Arzt gefragt ??? Manche ja und manche wohl nicht.... Ich hab mich da sehr viel erkundigt bevor ich unters Solarium gegangen bin in der Schwangerschaft, weil ich auch dachte es sei schädlich !! Im Gegenteil ist es nämlich nicht... In MAßEn ist es sogar ok und gut... Der einzigste der durch bewiesenen Studien dadurch Schaden nehmen kann ist die Mutter....und zwar weil der Körper bzw die Haut Pickmentstörungen bekommen kann die auch bleiben und man sollte zum Ende hin die Sonnenbank meiden oder den Bauch mit einem Handtuch bedecken denn sonst sieht es nach der Geburt nicht so toll aus, jedoch ist es für das Ungeborene in Maßen nicht schädlich. Bevor jetzt wieder einer meckert....erstmal googlen oder den Arzt befragen !!! Und wer vor der Schwangerschaft auf die Sonnenbank gegangen ist weiß das es entspannend ist und selbst in der Schwangerschaft weiß jeder wie gut Entspannung tut oder. Also mach dir da keinen Kopf, du kannst ruhig gehen....und wenn du dir trotzdem unsicher bist dann geh auf eine leichte Sonnenbank hab ich auch gemacht, da kannst du garantiert nichts falsch machen!!! LG Tanja
Tanja883
Tanja883 | 24.02.2009
9 Antwort
dankeschön
ich werde es einfach nicht tun ins solarium gehen während der schwangerschaft
kathi_72
kathi_72 | 24.02.2009
8 Antwort
dankeschön
ich glaube ich lass es lieber ohne solarium
kathi_72
kathi_72 | 24.02.2009
7 Antwort
ich habs nicht gemacht, da ich eh
schon kreislaufprobleme hatte und in die sonne nur mit hut gehen konnte. ich hätt sicherlich nen kreislaufzusammenbruch unterm soli bekommen, die gestaute wärme und intensive strahlung - ich würde es nicht machen
candy7
candy7 | 24.02.2009
6 Antwort
hallo
es ist schädlich.die ganzen stralen usw....sorry aber hast du keine andere sorgen als unterm soli zu gehen wärend der ss????verstehe auch nicht wie man sagen kann das es nicht schädlich sein kann....aber gut jeder macht das so wie mann mag....ich hät es nie gemacht....
sonne12345
sonne12345 | 24.02.2009
5 Antwort
hallo
du darfst schon..kann aber durchaus passieren, dass du pigmentstörungen bekommen wirst und deine haut ungleichmäßig braun wird.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
4 Antwort
also
eine freundin von mir :-) Also bleibt es nun dir Überlassen... :-)
laica86
laica86 | 24.02.2009
3 Antwort
blos nicht!
würd ich nicht machen; was glaubst du wie es bei der geburt an der Schella brennt bei einem sonnenbrand?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
2 Antwort
also ich war nicht
weil ich dachte es is schädlich irgendwann zum ende hin sagte die hebamme aber, dass man es durchaus machen kann - halt eben net wöchentlich, aber so 1-2 mal im monat...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
1 Antwort
Warum denn nicht?
Ich wüsste nichts, was dagegen spricht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

solarium in der stillzeit?
27.04.2011 | 3 Antworten
Solarium
10.01.2011 | 9 Antworten
ss + solarium?
17.10.2010 | 10 Antworten
Sauna - Solarium in der SS
05.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading