Hilfe! Ich bin total erkältet und in der 34 ssw!

alinkaaa1
alinkaaa1
20.02.2009 | 7 Antworten
Was kann man alles tun? Was kann man alles nehmen?
Möchte ungern Medikamente nehmen .. habe schon Retaspitz oder so zum Bindenwickeln um den Hals und Salbeibonbons..

Hat jemand noch Rat?

Hab mega Husten, bin total verschleimt, wenn ich die Nase putze kommt Blut auch raus und leichtes Fieber!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hi
warmes milch mit honig. schmeckt nicht soo ... aber es hilft. muss du aber paar mal am tag trinken. und nasenspray mit meersalz. gute besserung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
6 Antwort
Hi
War ganz am Anfang der SS krank. Mich hatte es auch richtig erwischt. Habe NAC akut als Schleimlöser und Bronchicum Topfen bekommen. Würde aber echt deinen FA fragen, da das wie gesagt bei mir echt am Anfang war....... Gute Besserung. Gruss Sandra
SMARTILocke
SMARTILocke | 20.02.2009
5 Antwort
hatte ich auch...
War während der Schwangerschaft auch total erkältet und habe viel Tee mit Honig getrunken, mit Kamille oder Salzwasser mehrfach täglich inhaliert, Spitzwegerichsaft , Lemocin-Halstabletten darfst Du auch nehmen, viel schlafen u gönn Dir Ruhe ! Auf ätherische Öle, die zB in Erkältungsbädern u in Brust-Einschmier-Cremes sind hab ich verzichtet. Auch von Babix hat mir die Apotheke abgerten... Wenn es gar nicht anders geht kannst Du auch mal paracetamol nehmen.. Gute Besserung
Kaddien
Kaddien | 20.02.2009
4 Antwort
erkaeltung und schwangerschaft
also inhalieren geht und mache dir zwiebelsaft hacke eine oder zwei zwiebeln gebe dick zucker drauf dann abdecken das giebt einen saft den 1 bis 2 mal am tag nehemen einen loeffel hilft wirklich aber ist auch eckelig ich denke fenchelhonig kannst du auch nehemen giebt es in dem drogeriemarkt und hilft auch ganz gut staerke dein imunsysthem mit roten saeften alles was rot ist und am besten bio gute besserung oh und zum artzt gehen hoffe es hilft dir etwas lg. grit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2009
3 Antwort
hallo
Tu bitte die Salbeibonbons weg!!! die sind nämlich Milch-RÜCK-Bildend!!!!! Salbei nimmt man wenn man abstillen möchte!!! Probiers mit Inhalieren, trink zwiebelsaft, für die Nase kannst du das Nasenspray Nasivin sanft hernemen. Das ist für Säuglinge geeignet und darf auch in der SSW genommen werden. Ausserdem kannst du, wenns gar nicht anders geht, Paracetamol nehmen. Die Tabletten sind ungefährlich.
nelly9980
nelly9980 | 20.02.2009
2 Antwort
......
dann ruf ma deinen fa an der sagt dir was du nehmen kannst meist immer das was kleine babys bekommen oder es heilt so ich nehm dagegen in der ss nix geht von allein wieder weg
jessi210
jessi210 | 20.02.2009
1 Antwort
hi
hatte ich auch in der schwangerschaft hatte antibiotika vom arzt würde ich heutenicht mehr nehmen mir ging esdanach richtigdreckig. mit kamille inhalieren pinimenthol die brust einreiben kann man auch inhalieren sonst einfach nur ganz viel tee und ruhe. lg gute besserung yvy
nofra23
nofra23 | 20.02.2009

ERFAHRE MEHR:

34+5 SSW - Schleimpfropf?
10.10.2008 | 10 Antworten
Wehen in der 34 SSW
07.10.2008 | 5 Antworten
34ssw bauch wird ständig hart
29.08.2008 | 13 Antworten
Erkältung in der 34SSW
05.08.2008 | 4 Antworten
Morgendliche Übelkeit in der 34 SSW?
11.07.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading