Nackentransparenzmessung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.02.2009 | 10 Antworten
Ich muss am 4.3. (13. SSW) zur Nackentransparenzmessung. Damit kann ja festgestellt werden, ob Behinderungen am Kind vorliegen. Hat das jemand von euch schon mal machen müssen? Bekommt man noch am gleichen Tag die Info ob alles ok ist?
Kann man bei diesem speziellen Ultraschall schon in der 13. SSW sehen was es wird?

Danke für eure Rückmeldungen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
vielen Dank
für eure Antworten. Das hilft mir echt weiter und beruhigt mich auch ein wenig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
9 Antwort
ach ich nochmal schnell...
Also bei Mir wurd es auch in der 13. ssw gemacht und würde das Baby richtig liegen hätte man was gesehen. Einfach mal nachfragen :-)
YoungFairy
YoungFairy | 16.02.2009
8 Antwort
2 Aussagen
Also ich hab das machen lassen als ich in der 12. Woche war. Beim Ultraschall hat hat die FÄ die NT mit 0, 82mm festgestellt, das ist deutlich unter dem Normwert. Bei mir hat das ein wenig gedauert, der Wurm wollte sich erst nicht präsentieren. Die Blutuntersuchung hätte ich mir dann eigentlich sparen können hab ich aber trotzdem mit machen lassen. Mit genau oder ungenau hat das nichts zu tun, insgesamt gibt das ja nur so einen Wahrscheinlichkeitswert.
Aziraphale
Aziraphale | 16.02.2009
7 Antwort
Ich hab gute erfahrungen gemacht.
Als ich am 6.2 diesen termin hatte, hatte ich echt angst, ist wohl bei jeder Frau so. Der Arzt bei dem ich dann war, war tootaaaal klasse. Hat alles Super erklärt und konnte auch ein paar witze machen :-) Das Baby kann man dann auch super sehen. Aber das Risiko war sehr gering bei mir das da was wäre... Ich habs ohne Blutuntersuchung machen lassen, dann kriegt man die Ergebnisse sofort. zumindest war es bei Mir so Viel Glück
YoungFairy
YoungFairy | 16.02.2009
6 Antwort
unser wahrscheinlichkeitswert lag bei
35000 also alles in ordnung ja die blutuntersuchung war da irgendwie mit bei abre wir mußten den ganzen test bezahlen aber es ist trotzdem kein 100% wegen der trisomie 21 da hat dorlie 71 recht
ostseeschnuller
ostseeschnuller | 16.02.2009
5 Antwort
zu spät...
ist das nicht...da man erst ab der 12. SSW mehr sehen kann. Bezahlen muss ich das nicht, da ich eine Risikoschwangerschaft habe. Diese Blutuntersuchung.. das ist doch eine Hormonuntersuchung, oder? Diese soll nicht genau sein und man muss ich gut überlegen ob man diese mit machen lässt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
4 Antwort
Nackenfalte
Die Wasserablagerung in der Nackenfalte ist zwischen der 11. und 14. SSW sichtbar und bildet sich dann zurück.
dorli71
dorli71 | 16.02.2009
3 Antwort
aber in der 13ssw
ist doch schon bischen spät oder
ostseeschnuller
ostseeschnuller | 16.02.2009
2 Antwort
Hallo
Bei mir wurde das in der 12. Woche gemacht und das Ergebnis habe ich glaub ich nach 3 Tagen bekommen. Man bekommt einen Wahrscheinlichkeitswert nicht 100% ausgeschlossen werden kann. Daher bezahlt es die Kasse auch nicht. Bei uns konnte man erst in der 20. wo sehen was es wird. LG und viel Glück!
dorli71
dorli71 | 16.02.2009
1 Antwort
wir haben
das auch machen lassen nein du bekommst noch kein genaues ergebniss da erst noch dein blut untersucht werden muß also vorher viel trinken. dann wird ein wert zusammen gerechnet und wenn der über so und soviel ist dann ok aber das wird dir der arzt nochmal genau erklären
ostseeschnuller
ostseeschnuller | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading