SODBRENNEN- Und nix hilft

Engerl
Engerl
15.02.2009 | 11 Antworten
bin in der 34.SSW und hab wahnsinniges Sodbrennen. Hab schon alles versucht, wie mit de Oberkörper höher schlafen, mandeln und nüsse kauen, kleine Portionen essen, beim essen wenig trinken, nachdem Essen nicht gleich hinlegen,
Aber was hilft wirklich? Homöopathie? oder was anderes?
Ich danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
.....
senf hab ich schon aber milch noch nicht. an das hab ich gar nicht gedacht.... und wenn das nichts hilft hol ich mir Rennie... Danke
Engerl
Engerl | 15.02.2009
10 Antwort
SODBRENNEN- Und nix hilft
ich hatte 9 monate sodbrennen, mal weniger, und immer gaaanz viel bei mir hat nichts angeschlagen, aber auch gar nichts ich hatte mich so elend gefühlt, weil mir niemand helfen konnte was ein wenig linderung brachte, waren renni, aber da hatte ich auch schon ein abo mit meiner apotheke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
9 Antwort
!!!!
Ohjeee, ich hab auch das Problem mit dem Sodbrennen...bin ab morgen in der 34.ssw wie du..... Ich hab auch schon alles versucht mit höher schlafen, nachdem Essen trinken, keine Kohlensäure, ...gegen Mandeln und Nüsse bin ich allergisch und Milch mag ich nicht.... Medizin will ich auch net nehmen, .......ich warte noch 2 Wochen ab und dann senkt sich ja der Bauch...dann wird es wohl net mehr so schlimm sein!
alinkaaa1
alinkaaa1 | 15.02.2009
8 Antwort
Mir hat immer geholfen:
bei Sod-Brennen Joghurt und andere Milchprodukte und schlafen auf der linken Seite LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.02.2009
7 Antwort
hatte ich auch
also ich habe meine frauenärztin mal gefragt und sie hat mir extra für schwangere was vershrieben das war so ein weisses gel in einer rot weissen packung das hat im ersten moment echt ekelig geschmeckt weil das so dick flüssig ist aber hinterher so nach mentol oder so aber das war echt gut und das aht geholfen ich hatte so sodbrnnen das ich anchts manchmal net schlafen konnte.kannst deine ärztin ja mal fragen falls du nichts anderes findest also ich war dami echt zufrieden
angi1986
angi1986 | 15.02.2009
6 Antwort
hi also
mir hilft nicht viel süßes essen wenig kohlensäure in getränken und ziwschendurch ein glas milch das nehm ich auch immer vorm zu bett gehen. bin jetzt ende 36 oder 37 ssw und hoffe es hört bald mal auf
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 15.02.2009
5 Antwort
----------------------
hast du es mit senf versucht???
nouri
nouri | 15.02.2009
4 Antwort
Bei
mir haben Renie Kautabletten geholfen war in der Apo und es ist in der SS erlaubt ab und zu!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 15.02.2009
3 Antwort
...
bei mir hat nur maaloxan geholfen . du kannst auch gaviscon nehmen, das geht nicht ins blut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
2 Antwort
Milch
Ich habe bei Sodbrennen in der SS immer Milch getrunken. Bei mir half das wunderbar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009
1 Antwort
hast du milch schon versucht??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Heul! Die ganze Nacht Sodbrennen !
27.11.2012 | 8 Antworten
Sodbrennen 26.ssw
25.09.2012 | 4 Antworten
Furchtbares Sodbrennen 23 SSW
27.06.2012 | 5 Antworten
Sodbrennen = Baby mit vielen Haaren
24.10.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading