Toxsoplasmose

limoone
limoone
11.02.2009 | 12 Antworten
hallo,
hab net frage hoffe e kennst sich jemand ein bisschen aus damit..
laut meinem ssblutbild habe ich keine toxsopl. jedoch was passiert wenn ich mich in den restlichen 5 monaten damit anstecke?
wird das blut in der ss noch mal kontrolliert? kann man es merken wenn man sich damit infiziert? ich habe zwei katzen zu hause deswgen ist die gefahr doch größer. mein freund putzt zwar brav das kisterl aber trotzdem ..
wisst ihr etwas darüber?
LG KARIN
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Toxoplasmose
Du hast keine Antikörper gegen Toxoplasmose, oder? Also, ich hatte auch keine Antikörper und habe deswegen jeden Kontakt mit der Katze gemieden, das war mir einfach zu gefährlich. Toxoplasmose muss man nicht merken, kann als eine Art Grippe bzw. Erkältung auftreten. Das Blut wird nur einmal kontrolliert, was Toxoplasmose angeht, denn entweder man hatte es schon oder auch nicht. LG
Tornado
Tornado | 11.02.2009
2 Antwort
.......
hab auch kein Toxpo gehabt. bei mir wurde in der 10. 20. 30. SSW getestet. Manchmal zahlts auch die KK
Engerl
Engerl | 11.02.2009
3 Antwort
.
also ich kann dir leider nicht sagen ob das nochmal kontrolliert wird. wenn dann musst du es selbst zahlen. ich wurde auch getestet und bin auch nicht immun. Meine Ärztin hat mir allerdings etwas sehr logisches gesagt und zwar..."du hast deine katzen ja net erst seit gestern und warum solltest du dich jetzt auf einmal anstecken?" Da hatt sie auch vollkommen recht, ausserdem kannst du dich auch anders mit Toxoplasmose anstecken. Wenn du ganz sicher sein willst, dann kannst deine katzen auch bei tierarzt testen lassen. Und Katzenklo reinigen sollte auch kein Problem sein..ich zieh halt sicherheitshalber Handschuhe an.
Kahlan
Kahlan | 11.02.2009
4 Antwort
...
so richtig viel weiss ich auch nicht, nur meinte mein FA zu mir das die symptome grippe-ähnlich sind....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.02.2009
5 Antwort
Eigendlich wird man doch geiimpft
also ich wurde direkt geiimpft.Einmal und niewieder.Hat 15 Euro gekostet. LG
CindyJane
CindyJane | 11.02.2009
6 Antwort
ich hab auch eine katze
hab nich auch testen lassen und keine anikörper gehabt.. das blut wird am ende der ss nochmal geprüft. anstecken kannst du dich nur durch kot das aber auch erst wenn die kaka paar tage liegen bleibt dann bilden sich die bakterien. die krankeit an sich verläuft wie eine mitlere erkältung.
Safira
Safira | 11.02.2009
7 Antwort
Hallo
Du kannst dich in der Schwangerschaft öfter untersuchen lassen von deinem Frauenarzt, das musst du allerdings selbst bezahlen, war bei mir 25 €. Die Katzte meiden brauchst du nicht, das wird über den Kot übertragen. Musst dir nur öfter die Hände waschen und nicht die Katzte knutschen.
Chianne
Chianne | 11.02.2009
8 Antwort
hallo
das wird nochmal getestet wann genau weiß ich leider nich mehr...ich hab mal gelesen das menschen die katzen zuhause unbemerkt schonmal ne toxopl.hatten und die bekommt man ja nur einmal..allerdings trifft das nich auf jeden zu...wenn du keine antikörper würde ich sicherheitshalber großartigen kontakt zu der katze meiden..vielleicht habt ihr ja die möglichkeit sie für die restliche zeit bei nem bekannten oder so unterzubringen oder so...
gina87
gina87 | 11.02.2009
9 Antwort
Es gibt keinen Impfstoff gegen Toxoplasmose...nur zur info!!!!!!!!!!!!!!!
!!!!!!!!
Kahlan
Kahlan | 11.02.2009
10 Antwort
wenn du dir unsicher bist
ruf beim tierazt an und las dich darüber aufklären.. hab ich auch gemacht und war beruhigt danach.
Safira
Safira | 11.02.2009
11 Antwort
Bluttest
Also, da Du aus Österreich bist und nicht aus Deutschland, kann ich Dir mit Sicherheit sagen, dass nur 1 x getestet wird. Die SS-Vorsorgeuntersuchungen sind in Deutschland leider besser als bei uns, das sagte mir mein FA auch immer. LG
Tornado
Tornado | 11.02.2009
12 Antwort
....
Du kannst dein Blut mehrmals untersuchenlassen. Das kostet dich aber Geld. Ich habe auch keine Antikröper gehabt, wobei ich mit Katzen groß geworden bin, gerne Hackepeter und TarTar/Schabefleisch esse. Ich habe in der SS nichst davon gegessen, keine Salami, kein RohSchinken usw. So kannst du es vermeiden dich anzustecken. Und dazu nur noch weitere Bluttest. Ich habe sie nicht gemacht, da ich keine Katze mehr hatte.
Elifain
Elifain | 11.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading