Wehen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2008 | 7 Antworten
Endlich kann ich mal jemanden fragen, auch wenns zu diesem Thema ja leider keine Patentantwort gibt :( Ich bin nun ich woche 35 und seit ein paar tagen hatte ich senkwehen, der kleine ist laut FA komplett ins Becken gerutscht drückt aber wohl noch nicht auf den mumu (stand freitag!) aufm ctg waren nur kleinere kontraktionen zu sehen aber wenn ich zuhaus bin hab ich trotzdem weiterhin wehen (denk ich zumindest) im liegen passiert so gut wie nie was, aber sobald ich aufstehe und laufe wird der bauch hart und manchmal hab ich entweder rücken oder bauchziehen dazu. nehm jetzt schon magnesium ein aber irgendwie scheints nimmer zu helfen. gestern hatte ich auch noch einen ausfluss der verdächtig nach schleimpfropf aussah *seufz* sollte es nun echt schon losgehen oder soll ich eben liegen und hoffen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Was der arzt sagt
Also Arzt meinte es wäre noch bisschen zu früh deswegen ja das Magnesium vermut ich, vom gewicht her oder so ist der kleine schon gut dabei 3000gramm aber ich denk jeder tag im bauch ist ein gewinn, ich mein wenns nun doch richtig los geht kann ich auch nix mehr dran ändern aber meinem fa wärs wohl lieber das ganz noch eine weile rauszuzögern...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
6 Antwort
magnesium
magn hemmt wehen, wenn es losgeht dann hat mat nicht stark genug wehen.lieber schonen 6w vorher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
5 Antwort
magnesium
wenn dein arzt es ausdrückl.empfohlen hat, dann nimm es.bez.schleimpfropf, der war bei mir blutig un gross, dazu die starken schmerzen, ähl.regel...man sagt, wenn die schmerzen im warmen wasser nicht mehr aufhören, dann geht es los...alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
4 Antwort
warum kein Magnesium?
Das würde mich mal interessieren ? Also ab 6 Wochen vor dem ET? Leider weiß ich nicht so recht was ich dir raten soll? Was sagt denn dein FA? Könnte das Baby jetzt schon problem kommen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
3 Antwort
........
wenn du dir nicht sicher bist dann lass es untersuchen! ich war mir auch nicht sicher ob bei mir Fruchtwasser abgegangen ist oder nur Urin...und es war Fruchtwasser!!! Sicher ist sicher!!!
mamacool
mamacool | 24.02.2008
2 Antwort
nein?
arghs... fa meinte er wills erst so versuchen da wehenhemmer eben viele nebenwirkungen mit sich bringen... also magnesiums stopp?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
1 Antwort
magnesium
achtung, 6w vor termin kein magnesium mehr nehmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008

ERFAHRE MEHR:

40 SSW und noch immer keine Wehen
05.03.2012 | 17 Antworten
wehen auslösen mit rizinusöl?
24.02.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading