weiss jemand

lilly28
lilly28
29.01.2009 | 16 Antworten
etwas gegen sodbrennen ausser rennie das ich in der SS nehmmen kann
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Sodbrennen
Solugastril kannst du jederzeit nehmen. Es hilft gegen Magenschmerzen und Sodbrennen. Es ist eine flüßigkeit in einem kleinen Beutel die du kneten mußt und dan mit etwas Wasser aufgießt. Es sieht aus wie eine Milch und schmeckt nicht schleckt. Das habe ich auch genommen und es hat mir geholfen. Lg
1974Claudia
1974Claudia | 29.01.2009
15 Antwort
Nüsse
eine handvoll Hasselnüsse ganz langsam zu einem Brei kauen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
14 Antwort
Milch
Bei mir half auch kühlschrankkalte Milch super!
dieclaudia
dieclaudia | 29.01.2009
13 Antwort
Sodbrennen
oh je, ich hatte auch in jeder SS ab ca. 5. Monat mit Sodbrennen zu kämpfen. Da half wirklich kein Mittel aus der Apotheke mehr. Ich hatte so viel probiert, was auch echt ins Geld ging. Irgendwann in der letzten SS versuchte ich auch mal das preiswerteste Mittel und zwar Bullrich Salz und das half am besten. Allerdings sagte mir mein Frauenarzt, das Mittel sei aber nicht gut in der SS. Also nahm ich die dann nicht mehr. Ich hatte durchs Sodbrennen immer ein "brennendes Völlegefühl" und konnte mich auf Kommando übergeben, obwohl mir nicht übel war. Danach war mein Sodbrennen für kurze Zeit weg. Es war, als konnte ich das Sodbrennen irgendwie auskot... Durch fast jedes Getränk bekam ich immer Sodbrennen, allerdings beim Malzbier bekam ich es selten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
12 Antwort
Gaviscon
habe ich während der Schwangerschaft gegen Sodbrennen genommen. Gibts in der Apotheke und darf auch während Schwangerschaft und Stillzeit genommen werden. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
11 Antwort
Talcid
hat bei mir gar nicht gehofen auch sämtliche anderen sachen wie milch oder nüsse nicht...ich habe dann Talcid von meiner hebamme bekommen und das hat geholfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
10 Antwort
sodbrennen
Kartofelsaft
aliona
aliona | 29.01.2009
9 Antwort
milch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
8 Antwort
;-))
Milch hat mir nicht so richtig geholfen vielleicht lag´s an den 1, 5 % Fett und 3, 5% macht mit der zeit Dick
lilly28
lilly28 | 29.01.2009
7 Antwort
Milch
und Nüsse!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
6 Antwort
Milch oder Mandeln
Milch trinken oder Mandeln so lange zerkauen bis ein richtiger Mandelbrei im Mund entsteht - das soll helfen... ;-D
bengale84
bengale84 | 29.01.2009
5 Antwort
ich auch
ich hatte das immer nachts ganz schlimm. Bin zum Kühlschrank und hab Milch getrunken. hat super geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009
4 Antwort
hallo
milch oder kartoffelpüree ...
stippy25
stippy25 | 29.01.2009
3 Antwort
also
ich hatte in der ss auch immer sehr stark sodbrennen und ich hab einfach milch getrunken, das hilft einigermaßen...mehr denke ich kann man da halt nicht machen
carryX
carryX | 29.01.2009
2 Antwort
ja,
bullrich salz. das ist super gut und hat mir immer sehr geholfen. ich hatte immer sehr starkes sodbrennen!
michaela0705
michaela0705 | 29.01.2009
1 Antwort
hi
Ich habe immer Milch bei Sodbrennen getrunken. Bei mir hats geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Kennt jemand sowas?
24.07.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading