WIE VIELE TASSEN KAFFE SIND IN DER SCHWANGERSCHAFT OK?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.01.2009 | 12 Antworten
Morgens trinke ich immer eine grosse Tasse Kaffe mit Milch, aber oft reicht mir das nicht, und am liebsten würde ich noch eine Tasse hinterher trinken! Wäre das ok? Sonst trinke ich keine Koffeinhaltige Getränke mehr am Tag, vielleicht noch eine Tasse abends. Oder ist das zu viel? Mein Mann schimpft immer mit mir, wenn er sieht, dass ich mir Kaffee mache..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich hab morgens 1-2 tassen und manchmal am nachmittag auch nochmal 1 tasse getrunken... war denk ich ok... an manchen tagen wenn ich zum kaffee eingeladen war, wurdens auch mal mehr... aber das war eben nciht täglich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
2 Antwort
Kaffee
Ich würde darauf verzichten. Die Meinungen gehen da ja auseinander. Manche meinen, es wäre ok, ich würde es sein lassen. Ich würde mein Ungeborenes nichtmal mit einem bisschen Koffein konfrontieren...
scarlet_rose
scarlet_rose | 26.01.2009
3 Antwort
3 - 4 Tassen
Ich hab letztens meinen FA selbst gefragt, wie viele Tassen man am tag trinken darf. Er meinte, 3 - 4 Tassen sind okay, aber nicht mehr! Also kannst du ruhig noch eine Tasse mehr trinken! LG
Eva89
Eva89 | 26.01.2009
4 Antwort
eigentlich..
sollte man schon zurückstecken, denn das koffein ist ja net gut für das kleine aber das muß doch jeder für sich entscheiden. ich ahbe anfangs auch net aufgehört doch dann hat es mir nicht mehr geschmeckt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
5 Antwort
1-2 Tassen habe ich immer getrunken
Und da es bei mir immer mehr oder weniger Milchkaffees sind, hatte ich damit auch keine Probleme, am Abend würde ich aber ehr drauf verzichten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.01.2009
6 Antwort
kaffee
also ich habe auf den tag vertzeilt drei kaffee getrunken aber mit viel milch und ich hatte keine probleme
sophie3008
sophie3008 | 26.01.2009
7 Antwort
ich hab
solange kaffe getrunken, wie er mir geschmeckt hat. so ab dem 7./8. monat hat er irgendwann nicht mehr geschmeckt. fand ich dann aber auch nicht mehr soooo schlimm. wenn es dir nur um den geschmack geht, dann probier mal koffeinfreien kaffee. fand und find ich immer noch ganz lecker.
nessa1380
nessa1380 | 26.01.2009
8 Antwort
ich hab wie erlaubt 1-2tassen am tag getrunken..
sonst trink ich auch nichts weiter mit koffein. auch während der ss nicht..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
9 Antwort
Carokaffee
Ich habe mich an Carokaffee gewöhnt, schmeckt schon irgendwie komisch aber Koffein ist nichts fürs Kind.LG
drittephase
drittephase | 26.01.2009
10 Antwort
...
Hallo Du, Also mein Arzt hat mir sogar empfohlen, dass ich morgens immer ne Tasse Kaffee trinken soll.Ich hab ihm gesagt, das ich immer so müde bin und Kreislauf- Probleme hab, und er meinte dann trinken sie erst mal morgens ne schöne Tasse Kaffee und dann wird das auch besser! Also wenn Du es nicht Kannen-weise trinkst ist das völlig in Ordnung. Lieben Gruss
mamitasha
mamitasha | 26.01.2009
11 Antwort
steig doch um
aus koffeinfreien Kaffee. Hab ich auch grad gemacht u. ehrlich gesagt, schmeck ich nicht all zu viel Unterschied. Hab aber schon vorher immer den milden Kaffee mit vieeeeeeel milch getrunken. LG
mosel
mosel | 26.01.2009
12 Antwort
Kaffee in der Schwangerschaft
hallöchen! das stimmt steigt auf CARO Kaffee um.LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading