Mutterkuchen hat sich gelöst

eemchen
eemchen
22.01.2009 | 17 Antworten
Hallo Mädel's bei meiner Freundin hat sich der Mutterkuchen gelöst und dahinter ist eine Blutung. Sie ist in der 18 SSW. Die Ärzte geben ihr keine Hoffnung mehr da Sie jetzt auch noch Blutung bekommen hat. Sie wird das Kind wahrscheinlich verlieren.. (traurig)

Nun meine Frage: Sie hat ein Freund der 18 Jahre älter ist und auch gerne mal trinkt. Ich habe so das Gefühl das er sie vieleicht in den Bauch geboxt hat oder so .. was haltet ihr davon?

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wie kommst du denn darauf ?????????????
nur weil er älter ist und gerne mal ein Bier trinkt ??????????
Fabian22122007
Fabian22122007 | 22.01.2009
2 Antwort
Schwieriges Thema,
hast du sie mal gefragt????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
3 Antwort
wenn sie dir das nicht sagt
darfst du keine vermutungen anstellen.wie kommst du darauf? sei für sie da.
luka-romero08
luka-romero08 | 22.01.2009
4 Antwort
hi
nein aber er ist auch ziehmlich brutal und Bier trinken kann man das auch nicht mehr nennen....ich würde eher sagen er säuft ständig.
eemchen
eemchen | 22.01.2009
5 Antwort
Oh nein,
die Arme! Gibt es denn gar keine Chance es noch einige Wochen rauszuzögern? Ab der 24 Woche hätte ihr Baby wenigstens eine Chance.. Drücke ganz fest die Daumen, daß es vielleicht doch noch gutgehen wird!! Liebe Grüsse
luca24
luca24 | 22.01.2009
6 Antwort
unterstellung???? oder weißt du das????
das kann auch ohne in den bauch boxen passieren!!! so schlimm es ist das sich der mutterkuchen gelöst hat aber einem mann das zu unterstellen finde ich nicht gut erst fragen und dann sowas in den raum stellen. ist nicht böse von mir gemeint, finde es einfach nur ungerecht diesem mann gegenüber
katta1988
katta1988 | 22.01.2009
7 Antwort
PFFF
MEIN MUTTERKUCHEN HATTE SICH AUCH GELÖST ABER MIR HAT KEINER IM BAUCH GETRETN MUTTER NATUR WOLLTE ES SO
JAY-DOM
JAY-DOM | 22.01.2009
8 Antwort
also
erstens wäre ich mit solchen aussagen echt vorsichtig zweitens habe ich mein baby auch verloren, in der 20ssw, das geht auch ohne das einem einer in den bauch boxt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
9 Antwort
ist er denn sonst aggresiv?
hatte auch blutungen von der 15 bis 17 ssw vor 6 jahren plazenta auch 5 cm gelöst aber baby ist jetzt 6 jahre alt und mir haben sie damals auch gesagt es gibt nichts mehr zu machen dann hat das kind was gehabt... er ist kerngesund. hoffnung nicht aufgeben. Durfte aber 3 wochen nicht aufstehen nicht mal aufs wc... was haben die ärzte denn sonst gesagt?
Niki82
Niki82 | 22.01.2009
10 Antwort
Das hört sich schlimm an
Hi, wenn der Freund dafür verantwortlich ist, also äußere Gewalt der Auslöser ist, müßte der Arzt das feststellen können.Denn dann müßte sie ein Hämatom am Bauch oder Rücken haben, weil er ziemlich feste zugeschlagen haben muss.Das Kind ist in der Fruchthülle eigentlich recht gut geschützt und auch die Plazenta löst sich nicht bei einem leichten Schlag.Es kann durchaus auch andere Ursachen geben, warum der Körper die Schwangerschaft nicht halten kann.ICh hoffe, dass sich bei Deiner Freundin doch noch alles zum Guten wendet, wenn sie streng liegt.Und sollte der Freund dafür verantwortlich sein, sollte sie die Polizei einschalten.Alles Gute und liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
11 Antwort
eine plazentaablösung kann verschiedene ursachen haben....
Durch die Bildung eines Hämatoms hinter der Plazenta kann es zu einer Lösung kommen. Dieses Hämatom kann durch verschiedene Faktoren, wie Trauma, Bluthochdruck, vorzeitiger Blasensprung, Uterusanomalien, kurze Nabelschnur, aber auch Mangelernährung oder Nikotin- und Drogenmißbrauch der Mutter ausgelöst werden. Des Weiteren nimmt die Gefahr der Plazentalösung mit jedem Kind zu....-du magst dn freund deiner freundin nicht...verständlich....-sei aber halt vorsichtig, mit vermutungen....sprich mit deiner freundin...sei für sie da.... lg
pampilina
pampilina | 22.01.2009
12 Antwort
Mmhh....
Das müsstest du erst mal beweisen können, das er ihr was getan hat. Allerdings ob sich da gleich der Mutterkuchen löst.....?? Meine Mama war schon mal verheiratet. Ihr erster Mann war ein Säufer, sie war hoch schwanger als er sie geschlagen und getreten hat, dass sie gegen den Kasten gefallen ist. Dem Kind ist nichts passiert. Also verallgemeinern kann man das nicht. Ich war in der 35. Woche schwanger als sich der Mutterkuchen gelöst hat und ich starke Blutungen bekam. Meine erste Tochter war daher eine Frühgeburt. Bei meiner zweiten Tochter hatte mein Arzt beim Kaiserschnitt festgestellt das der Mutterkuchen ebenfalls wieder im Begriff war sich zu lösen. An was genau das aber liegt...????? Bei meinem Sohn den ich im letzten Jahr per Kaiserschnitt entbunden habe war aber alles in Ordnung. Ich schätze mal eine genaue Antwort kann da nur der Arzt geben. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
13 Antwort
Da kannst du nur mit
ihr reden und ihr sagen das egal was ist du ihr zur Seite stehst. Gerade jetzt wo sie wahrscheinlich ihr Kind verliert brauchst sie wahrscheinlich ne Schulter zum weinen. Lass das Thema dann aber auf sich beruhen und nur wenn du konkretere Hinweise hast würd ich sie drauf ansprechen. Mutterkuchen kann sich ja auch aus anderen Gründen gelöst haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
14 Antwort
Hallo
habe mal recherchiert, ne Ablösung entsteht meistens plötzlich und ist entweder durch ein Unfall, Blutdruckkomplikationen, Entzündungen oder der SS an sich selber der Grund dafür die hälfte davon ist jedoch ungeklärt.Es steht auch drinne das es normal ist wenn dann dahinter Blut ist und eine Blutung einsetzt jedoch sinnvoll wenn das Kind per Kaiserschnitt geholt wird und eine strikte Bettruhe ist zu halten, sie soll auf alle Fälle Ruhe bewahren und die Anweisungen folgen.
lady2
lady2 | 22.01.2009
15 Antwort
hi
die Ärzte vermuten es auch...sie hat jetzt strengste Bettruhe unter Beobachtung. Können im Moment nichts weiter tun...
eemchen
eemchen | 22.01.2009
16 Antwort
vermuten heißt nicht das es so ist!!!!
vermuten ist das selbe wie unterstellung kommt aufs selbe drauf aus...
katta1988
katta1988 | 22.01.2009
17 Antwort
kann aber auch durch sex ausgelöst werden
bei mir war es so...
Niki82
Niki82 | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Mutterkuchen nicht gut durchblutet
10.04.2012 | 24 Antworten
Mutterkuchen zu "reif"?
01.03.2010 | 4 Antworten
Zwillinge mit 1 Mutterkuchen
23.12.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading