Bekommt man als Übergewichte Schwangere einen Babybauch?

Alyson
Alyson
20.01.2009 | 13 Antworten
Hallo,
ich versuche erst seit kurzem schwanger zu werden und warte nun auf den Positiventest. Nun sind aber auch viele Fragen da, viele habe ich schon beantwortet bekommen nur eins frag ich mich. Ich habe übergewicht. Ich wiege 121 kg bei 1, 65m und frage mich ob ich überhaupt einen babybauch bekomme, also so eine kugel wie man sie so kennt.
Das wäre zwar mein wunsch, aber denke das ich ja eh einen dicken bauch habe das man es wahrscheinlich garnicht so sehen wird.
Hoffe hier gibt es personen mit persönlichen erfahrungen.
Danke
Alyson
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Danke
Danke für so viele antworten, also es gibt anscheinend viele übergewichte schwangere. Ja mir ist bewusst, das man als übergewichtige eine Risikoschwangerschaft hat, aber soll mich das jetzt von meinem Kinderwunsch abhalten? Nein! Ich bin schon dabei gesunder zu essen und weniger und werde sobald das Wetter besser ist auch wieder anfangen rad zu fahren. Hoffe natürlich jetzt schon schwanger zu werden, aber falls es sich noch ein wenig hinzieht, nehm ich wenigstens noch nebenbei ab. Also lohnt es sich auf jeden Fall und mit dem Bauch drück ich mir selbst die daumen, das er doch schön zu sehen ist auch wenn es nicht die perfekte kugel ist die es bei schlanken ist. Danke noch mal für all die antworten.
Alyson
Alyson | 20.01.2009
12 Antwort
Hallo
ich mache Babybauchabformungen und sehe also viele Schwangere. Aus meinen Erfahrungen heraus kann ich sagen, das bei dicken Muttis der Babybauch kaum vorhanden ist. Ich merke es ja auch bei der Abformung es ist nicht der typisch harte Babybauch vorhanden. Die Bauchdecke ist doch sehr weich.
Babybauchabguss
Babybauchabguss | 20.01.2009
11 Antwort
Babybauch
Hey du, also ich hatte ein Ausgangsgewicht von ca. 107 KG bei 1, 63 cm und habe auch gedacht dass ich keinen Babybauch bekomme, weil ja schon Bauch da ist, aber das stimmte nicht. Bin jetzt in der 38.ssw und hab nen doch ganz schön sichtbaren Babybauch bekommen, seltsam, weil irgendwie hätte ich nie gedacht, dass man das bei mir so sehen sollte. Aber es ist eben alles nach vorne gewachsen ...... Und mit dem schwanger werden setz dich nicht unter Druck, obwohl ich übergewichtig bin, bin ich den gleichen Monat wo ich die Pille abgesetzt habe schwanger geworden :-) LG und alles Gute
Nikki1983
Nikki1983 | 20.01.2009
10 Antwort
Ich bin auch übergewichtig
Bei meiner ersten SS hab ich mit 93 kg angefangen und 20 kg zugenommen. von diesen hab ich nach der Geburt . So einen schönen Babybauch, wie Normalgewichtige hatte ich damals leider nicht, aber der Bauch war schon runder und war ganz fest und nicht mehr ganz so "schwabbellig" . LG und viel Glück und Spaß beim "Üben". schnuffel mit Bauchzwerg
schnuffel1106
schnuffel1106 | 20.01.2009
9 Antwort
Laß Dich nicht verrückt machen!!
Hallo, also ich hatte bei 1, 73 m ein Ausgangsgewicht von 123 kg. Mein FA meinte ich solle versuchen nicht unbedingt zu zunehmen - aber keine Diät! Also ich bin jetzt 28. SSW und habe am Anfang knapp 3 kg abgenommen und inzwischen dürfte wieder 1 kg drauf sein. Habe aber nicht weniger gegessen, vielleicht aber bewusster und gesünder. Esse viel Obst und Salat und lass die vielen gemeinen süßen Sachen und Knabbereien weg. Zwecks Bauch - viele die nicht wissen, dass ich schwanger bin sehen es auch noch nicht. Habe bei meiner 1. SS mit 98 kg angefangen und hatte am Ende 108 kg - mit großer Kugel!!! Die kam aber auch etwas spät - also gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass es auch dieses Mal noch eine schöne Kugel wird!!! Verändert hat sich der Bauch schon - ist alles viel straffer und härter und nicht mehr so "wabbelig". Viel Spaß und Erfolg beim "üben"! Ach ja und von wegen schwerer schwanger werden - hat bei uns gleich geklappt!!!!!
Labrujaguapa
Labrujaguapa | 20.01.2009
8 Antwort
Also...
ich an deiner Stelle würde erst mal ein wenig abnehmen denn du bist ja gleich wie die anderen schon sagten eine Risikoschwangere... Ist ja auch nicht gerade die beste Voraussetzung. Zu dem ist es glaub auch schwieriger Schwanger zu werden wenn man so viel Übergewicht hat, so ging es zu mindest eine Freundin von mir damals, da hatte der FA gesagt sie müsse mindestens 20-30 Kg abnehmen. Naja ich möchte Dir keines Wegs weh tun aber ich denke es wird für Dich und auch für das spätere Kind besser sein wenn du ein paar Kilos weniger hast. Wünsch Dir viel Erfolg und eine gute Zeit! Lg Geke
Geke
Geke | 20.01.2009
7 Antwort
..............
Das geht! War bei mir auch so. Hatte eine tolle Kugel! Und bin ebenfalls stark übergewichtig. Natürlich wirst du wenn als Risikoschwangere eingestuft - und natürlich wird die Zeit nicht so leicht wie bei nem normal gewichtigen. Aber es ist alles gut zu schaffen! Ist alles gut gesagt: NImm erst mal ein bißchen ab. Bei so nem starken Übergewicht reicht ein bißchen eigentlich gar nicht. Ich hab vor der SS auch viel abgenommen und deinem Kind gehts gut!
taunusmaedel
taunusmaedel | 20.01.2009
6 Antwort
das kommt immer drauf an...
aber ich glaube eher nicht.ich würde dir auch raten ein bischen abzunehmen da es in der ss ja nicht weniger wird.ich hatte bei meinem sohn leider auch so um die 90 aber leider nicht so einen schönen bauch wie KNUFIE.vorallem wenn ein kinderwun sch da ist aber das ist das was ich dir raten würde.liebe grüße
Carina2303
Carina2303 | 20.01.2009
5 Antwort
eher nicht
aber so genau kann man das nicht sagen, denn bei jedem Mensch ist es anders. Bin selber übergewichtig und ich hatte ne riesen Kugel, was aber auch daran lag, dass ich sehr viel Fruchtwasser hatte und sich der Zwerg sehr weit nach vorne gelegt hatte. Das ist nämlich auch entscheidend, ob das Kind mehr im Rücken liegt under eher weiter vorne. Würde dir aber auch empfehlen, solange Du noch nicht schwanger bist, bissl abzunehmen, denn die Pfunde kommen schneller als man glaubt wieder auf die Waage in ner SS :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
4 Antwort
ich glaube eher nich
obwohl ich auch bissechen dicker bin und ich hatte nen riesen bauch ich habe ausgesehen als würde ich jeden moment umfallen allerdings hatte ich auch in der schwangerschaft abgenommen. ich hatte 2 st. nach entbindung schon 12 kg weniger wie vor der schwangerschaft! lg und alles gute sara
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
3 Antwort
weiß nicht aber ich
denke bei 121kg wird es kein kugelbauch wie man es sich vorstellt. möchte auf keinen fall unhöflich erscheinen aber dein bauchgewebe ist dann schon dicker wie üblich und ich denke nicht das man dann den kugelbauch sieht, es wird sich evtl. was abzeichnen.... gebe aber zu das ich kein fachmann bin auf diesem gebiet...aber vielleicht melden sich ja noch andere mamis die dir vielleicht aus eigener erfahrung was erzählen können. wünsche dir alles gut und eine wunderschöne schwangerschaft :)
muggelmaus
muggelmaus | 20.01.2009
2 Antwort
Na klar bekommst Du einen Babybauch
Meine Mutter war während der SS bei meiner kleinen Schwester auch etwas stärker übergewichtig, und sie hatte einen Babybauch. Aber ich würde Dir dringend empfehlen, so lange Du noch nicht schwanger bist und Du es werden möchtest, etwas abzunehmen, ich hab nämlich seit ich von meiner SS weiß, haufenweise Websites und Prospekte zu SS gelesen, und überall steht, dass Übergewicht in der SS noch belastender für die ist ebenso wie für das Baby und solche SS werden auch immer als Risikoschwangerschaften eingestuft! GLG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2009
1 Antwort
nicht nahe treten
umj dir nicht nahe zu treten ich hab auch etwas übergewicht wiege 90 kg und das bei 170 cm bin in der 12 ssw und hab jetzt schon ein kleinen bauch wie man aufen foto sieht
knufie
knufie | 20.01.2009

ERFAHRE MEHR:

schwangere Studentin
05.03.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading